Anton Rubinstein

Ber├╝hmte Moldauer

Geboren im Geburtsland Moldau

Buna! Salut! Das Geburtsland Moldau: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Moldau zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Moldauer und Moldauerinnen, die ber├╝hmten moldauischen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Anton Rubinstein, der in Wychwatinez geboren wurde.

Landesinfo

Flagge MoldauMoldau ÔÇô S├╝dosteuropa

Karte Moldau

Moldau ist ein Staat in Europa. Die Hauptstadt des Landes ist Chi┼čin─âu. In Moldau leben ca. 4,3 Mio. Moldauer, Moldauerinnen und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprache ist Moldauisch. Moldau umfasst eine Fl├Ąche von rund 34.000 km² und ist damit etwas gr├Â├čer als Belgien. Nachbarl├Ąnder sind die Ukraine und Rum├Ąnien.

Ber├╝hmte Moldauer

Anton Rubinstein Wychwatinez 1829

Anton Rubinstein, geboren am 28. November 1829

Anton Rubinstein wurde nach dem gregorianischen Kalender am 28. November 1829 (am 16. November 1829 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Wychwatinez in Russland (heute Moldawien) geboren. Er war ein j├╝disch-russischer Pianist, Komponist, Dirigent und mit dem ÔÇ×Sankt Petersburger KonservatoriumÔÇť (1862) Gr├╝nder einer der bedeutendsten Musikhochschulen Russlands.

Weitere bekannte Personen des Landes

In Moldau kamen daneben etwa Alexandru Ioan Cuza, ein rum├Ąnischer Staatsgr├╝nder und F├╝rst, Ion Creang─â, ein rum├Ąnischer Schriftsteller, und Basil von Repta, ein griechisch-orthodoxer Theologe und Hochschullehrer in Czernowitz, zur Welt.

Ihr Moldau-Vorschlag

Vermissen Sie an dieser Stelle einen Eintrag?

Zu diesem Land sind auf geboren.am leider aktuell nur sehr wenige ber├╝hmte Personen verzeichnet, die hier geboren sind. Wenn Sie einen Tipp zu einer ber├╝hmten Person aus diesem Land haben, freuen wir uns ├╝ber einen Hinweis per E-Mail an support [at] geboren.am.

Europa