8. März 1958

Weltfrauentag · 62. Geburtstag 2020

Kalenderblatt

Das Datum 8. März 1958

Das Kalenderblatt zum Geburtsdatum 8. März 1958, Weltfrauentag 1958: Der 8. des Monats März im Jahr 1958 war ein Samstag und der 67. Tag des Jahres in der zehnten Kalenderwoche. Im nächsten Jahr fällt das Datum auf einen Sonntag. Personen, die am 08.03.1958 geboren wurden, feierten in diesem Jahr 61. Geburtstag.

Geboren am 8. März 1958

Wer kam am 08.03.1958 zur Welt? Die berühmten Persönlichkeiten des Tages: An diesem Märztag 1958 wurden u. a. Gary Numan, ein britischer Elektropop-Musiker, Andreas Maurer, ein deutscher Tennisspieler, und Erwin Skamrahl, ein deutscher Leichtathlet sowie Olympiateilnehmer, geboren. Sie sind fast genau so alt wie Sharon Stone, die nur zwei Tage später am 10. März 1958 zur Welt kam.

Sternzeichen am 8. März 1958

Vor 61 Jahren am 8. März Geborene kamen im Sternzeichen Fische zur Welt. Im chinesischen Horoskop liegt das Datum im Jahr des Erde-Hundes.

Nr. 1 der Charts am 8. März 1958

Im Radio lief an diesem 8. März im Jahr 1958 vielleicht „Der lachende Vagabund”, die damalige Nummer 1 der deutschen Single-Charts von Fred Bertelmann.

Aktueller Geburtstag

61. Geburtstag

in diesem Jahr am 8. März

Nächstes Jubiläum

70. Geburtstag

am 8. März 2028

Alter in Tagen

22.560 Tage

seit dem 8.3.1958 bis heute

Geburtstage

Geboren am 8. März

  • Otto Hahn, geboren am 8. März 1879
  • Howard H. Aiken, geboren am 8. März 1900
  • Walter Jens, geboren am 8. März 1923
  • Lynn Redgrave, geboren am 8. März 1943
  • Peggy March, geboren am 8. März 1948

Geburtstagskinder vom 8. März 1958 haben mit diesen berühmten Personen Geburtstag:

1879Otto Hahn
wurde an diesem Tag 79 Jahre alt
1900Howard H. Aiken
wurde an diesem Tag 58 Jahre alt
1923Walter Jens
wurde an diesem Tag 35 Jahre alt
1943Lynn Redgrave
wurde an diesem Tag 15 Jahre alt
1948Peggy March
feierte an diesem Tag ihren 10. Geburtstag

Jahrgang

Geboren im März 1958

  • Bertrand Piccard, geboren am 1. März 1958
  • Sharon Stone, geboren am 10. März 1958
  • Albert II., geboren am 14. März 1958
  • Holly Hunter, geboren am 20. März 1958
  • Marlies Göhr, geboren am 21. März 1958

Im Monat März des Jahres 1958 wurden auch die folgenden bekannten Persönlichkeiten geboren:

01.03.Bertrand Piccard
wurde am 1. März 1958 geboren
10.03.Sharon Stone
wurde am 10. März 1958 geboren
14.03.Albert II.
wurde am 14. März 1958 geboren
20.03.Holly Hunter
wurde am 20. März 1958 geboren
21.03.Marlies Göhr
wurde am 21. März 1958 geboren

Zeitungen vom 8. März 1958

Zeitungen

Was geschah am Samstag, dem 8. März 1958? – Historische Zeitdokumente vom 8.3.1958

Was ereignete sich am 8. März 1958? Wer bestimmte die Schlagzeilen der Presse an diesem Samstag im März 1958? Unsere Geschenkidee zum Geburtstag: Verschenken Sie eine originale Tageszeitung aus unserem Partnershop, die an diesem Tag erschienen ist:

Flagge Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)
vom 8. März 1958, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Frankfurter Rundschau (FR)
vom 8. März 1958, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Münchner Abendzeitung
vom 8. März 1958, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Neues Deutschland (ND)
vom 8. März 1958, bekannteste überregionale Tageszeitung in der DDR
Zeitung im Shop
Flagge Stern (Wochenmagazin)
vom 8. März 1958, bekannte große Illustrierte
Zeitung im Shop
Flagge Westfälische Zeitung
vom 8. März 1958, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop

Kalendertag

8. März

Der 8. März: Geburtstage, Ereignisse und mehr an diesem Kalendertag.

Jahr

1958

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1958: Wer wurde im Jahr 1958 geboren?

Jahrzehnt

1950er

Das Jahrzehnt der 1950er-Jahre: Die Personen und Ereignisse dieses Jahrzehnts.

März 1958