Stephen Hawking

Stephen Hawking

wurde am 8. Januar 1942 geboren

Stephen William Hawking war ein britischer Astrophysiker und Autor populärwissenschaftlicher BĂĽcher (u. a. „A Brief History of Time“), der sich vor allem mit seinen Arbeiten zu Urknall, Schwarzen Löchern und Quantenphysik einen Namen gemacht hat und weltweit als Physikgenie im Rollstuhl gefeiert wude. Er wurde am 8. Januar 1942 in Oxford in England geboren und verstarb in diesem Jahr am 14. März 2018 mit 76 Jahren in Cambridge, Cambridgeshire.

Stephen Hawking, geboren 1942, war ein britischer Physiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Stephen Hawking

GeburtsdatumDonnerstag, 8. Januar 1942
GeburtsortOxford, England
TodesdatumMittwoch, 14. März 2018 (†76)
SterbeortCambridge, Cambridgeshire, England
SternzeichenSteinbock

Hawking-Zitate

»Mein Ziel ist ganz einfach. Es ist das vollständige Verstehen des Universums: warum es ist, wie es ist, und warum es überhaupt vorhanden ist.«

– Stephen Hawking

»Im Grunde bewegen nur zwei Fragen die Menschheit: Wie hat alles angefangen und wie wird alles enden?«

– Stephen Hawking

Zeitliche Einordnung

Hawkings Zeit (1942–2018) und seine Zeitgenossen

Stephen Hawking wird in der Mitte des 20. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1942 zur Zeit des Zweiten Weltkrieges zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Paul McCartney (1942) und John Lennon (1940–1980). Seine Kindheit und Jugend erlebt Hawking in den 1940er- und 1950er-Jahren. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Julian Huxley (1887–1975), Frederick Sanger (1918–2013) und Paul Dirac (1902–1984). Stephen Hawkings Lebensspanne umfasst 76 Jahre. Er stirbt 2018 im noch jungen 21. Jahrhundert.

Hawking-Trivia

Schon gewusst?

Der Physiker Steven Hawking kam 1942 am 300. Todestag des Universalgenies Galileo Galilei zur Welt – und starb 2018 am 139. Geburtstag von Albert Einstein.

Hawking-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Stephen Hawking

In welchem Jahr wurde Hawking geboren? Stephen Hawking wurde vor 76 Jahren zu Beginn der 1940er-Jahre im Jahr 1942 geboren.

An welchem Tag ist Stephen Hawking geboren worden? Hawking hatte im Winter am 8. Januar Geburtstag. Er wurde an einem Donnerstag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Montag, im kommenden Jahr liegt er auf einem Dienstag.

In welchem Sternzeichen wurde Hawking geboren? Stephen Hawking wurde im westlichen Tierkreiszeichen Steinbock geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr der Schlange (Element Metall) zur Welt.

Wo wurde Stephen Hawking geboren? Hawking wurde in Westeuropa auf den Britischen Inseln geboren. Er kam in Oxford in England zur Welt.

Wann ist Hawking gestorben? Stephen Hawking verstarb in diesem Jahr am 14. März 2018, einem Mittwoch.

Wie alt war Stephen Hawking als er starb? Stephen Hawking wurde 76 Jahre, 2 Monate und 6 Tage alt.

Wie groß war Hawking? Stephen Hawking hatte eine Körpergröße von etwa 1,69 m.

Geburtsort/Sterbeort

Oxford – England

Karte des Geburtsortes von Stephen Hawking

Stephen Hawking wurde in Oxford in England geboren und verstarb in Cambridge, Cambridgeshire .

Jahrestage

Aktuelle Hawking-Jubiläen & Gedenktage

76. Geburtstag:  in diesem Jahr am 8. Januar 2018. Jubiläen in diesem Jahr â€ş

80. Jubiläum:  des Geburtstages in vier Jahren am 8. Januar 2022. Jubiläen im Jahr 2022 â€ş

Todestag:  Gestorben in diesem Jahr am 14. März 2018. Jubiläen im Jahr 2018 â€ş

Weblinks

Hawking im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Stephen Hawking zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 10.0/10

Das Ranking von Stephen Hawking auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Stephen Hawking verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

8.1.

Der 8. Januar: Wer hat am gleichen Tag wie Stephen Hawking Geburtstag?

Geburtsjahr

1942

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1942: Wer wurde im Jahr 1942 geboren?

Natur & Forschung

Weitere berĂĽhmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler, Forscher & Entdecker.

Schlagworte zu Hawking