Isaac Newton

Isaac Newton

wurde am 4. Januar 1643 geboren

Sir Isaac Newton war ein englischer Physiker, Mathematiker, Astronom, Alchemist, Philosoph, Verwaltungsbeamter, der u. a. sein Hauptwerk „Philosophiae Naturalis Principia Mathematica“ (1687) verfasste und die Gravitationskraft erforschte. Er wurde nach dem gregorianischen Kalender am 4. Januar 1643 (am 25. Dezember 1642 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Woolsthorpe-by-Colsterworth, Lincolnshire in England geboren und verstarb mit 84 Jahren am 31. März 1727 (Gregorianischer Kalender, am 20. März 1726 nach julianischem Kalender) in Kensington, London. 2017 jährte sich sein Geburtstag zum 374. Mal.

Isaac Newton, geboren 1643, war ein englischer Physiker, Astronom und Mathematiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Isaac Newton

Geburtsdatum4. Januar 1643
Angabe nach dem heutigen gregorianischen Kalender.
GeburtsortWoolsthorpe-by-Colsterworth, Lincolnshire, England
Todesdatum31. März 1727 (†84)
SterbeortKensington, London, England
GrabstätteWestminster Abbey, London, England
SternzeichenSteinbock

Newton-Zitate

»Wenn ich weiter als andere gesehen habe, dann nur deshalb, weil ich auf den Schultern von Giganten stand.«

– Isaac Newton

»Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.«

– Isaac Newton

Zeitliche Einordnung

Newtons Zeit (1643–1727) und seine Zeitgenossen

Isaac Newton wird in der Mitte des 17. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1643 zur Zeit der Reformation und des DreiĂźigjährigen Krieges zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind William Penn (1644–1718) und Gottfried Wilhelm Leibniz (1646–1716). Seine Kindheit und Jugend erlebt Newton in den 1640er- und 1650er-Jahren. Während er lebt wirken u. a. auch Daniel Bernoulli (1700–1782), Christian Goldbach (1690–1764) und Johannes Hevelius (1611–1687). Isaac Newtons Lebensspanne umfasst 84 Jahre. Er stirbt 1727 zur Zeit der Aufklärung.

Hinweis zu den Lebensdaten von Newton: Im Jahr 1582 wurde der Gregorianische Kalender eingeführt, der den zuvor verwendeten Julianischen Kalender ablöste. Regional verzögerte sich die Umstellung auf den neuen Kalender aber teils mehrere Jahrhunderte und wurde erst 1949 vollständig abgeschlossen. Geburtsdatum, Sterbedatum sowie weitere Lebensdaten von Isaac Newton werden daher entweder entsprechend des Gregorianischen Kalenders oder des regional noch gültigen Julianischen Kalenders angegeben.

Newton-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Isaac Newton

1643Geburt am 4. Januar in Woolsthorpe-by-Colsterworth, Lincolnshire in England
1726Die Legende von Newtons Apfel entsteht ( WDR Stichtag)
1727Tod mit 84 Jahren am 31. März in Kensington, London in England
2027300. Todestag am 31. März
2043400. Jubiläum des Geburtstages am 4. Januar

Newton-Autogramm

Unterschrift von Isaac Newton

Unterschrift Isaac Newton

Newton-Trivia

Schon gewusst?

Sir Isaac Newton war ein Katzenliebhaber und erfand die Katzenklappe.

Newton-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Isaac Newton

Wann wurde Newton geboren? Isaac Newton wurde vor 374 Jahren im Jahr 1643 geboren.

An welchem Tag ist Isaac Newton geboren worden? Newton hatte nach dem heute verwendeten Gregorianischen Kalender im Winter am 4. Januar Geburtstag. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Mittwoch. Nach dem zur Geburt von Isaac Newton im Jahr 1643 teils noch verwendeten Julianischen Kalender fällt der Geburtstag auf den 25. Dezember.

Welches Sternzeichen war Newton? Isaac Newton wurde im westlichen Tierkreiszeichen Steinbock geboren.

Wo wurde Isaac Newton geboren? Newton wurde in Westeuropa auf den Britischen Inseln geboren. Er kam in Woolsthorpe-by-Colsterworth, Lincolnshire in England zur Welt.

Wann ist Newton gestorben? Isaac Newton verstarb nach dem Gregorianischen Kalender vor 290 Jahren im 18. Jahrhundert am 31. März 1727, einem Montag. Nach dem am Todestag von Isaac Newton im Jahr 1727 teils noch verwendeten Julianischen Kalender ist das Sterbedatum der 20. März.

Wie alt war Isaac Newton als er starb? Isaac Newton wurde 84 Jahre alt.

Geburtsort/Sterbeort

Woolsthorpe-by-Colsterworth, Lincolnshire – England

Karte des Geburtsortes von Isaac Newton

Isaac Newton wurde in Woolsthorpe-by-Colsterworth, Lincolnshire in England geboren und verstarb in Kensington, London . Das Geburtshaus von Isaac Newton liegt an folgender Stelle in Woolsthorpe-by-Colsterworth, Lincolnshire:

Karte des Geburtshauses von Isaac Newton

Webtipps

Newton-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Isaac Newton zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 10.0/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Isaac Newton auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Isaac Newton verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

4.1.

Der 4. Januar: Wer hat am gleichen Tag wie Isaac Newton Geburtstag?

Jahrhundert

1600+

BerĂĽhmte Zeitgenossen von Isaac Newton aus dem 17. Jahrhundert.

Natur & Forschung

Weitere berĂĽhmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler & Naturforscher.

Schlagworte zu Newton