Ferdinand Buisson

Ferdinand Buisson

wurde am 20. Dezember 1841 geboren

Ferdinand Edouard Buisson war ein französischer Pädagoge, Politiker und Träger des Friedensnobelpreises 1927. Er wurde Anfang der 1840er-Jahre am 20. Dezember 1841 in Paris geboren und starb mit 90 Jahren am 16. Februar 1932 in Thieuloy-Saint-Antoine. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 178. Mal.

Ferdinand Buisson, geboren 1841, war ein französischer Pädagoge.

Lebensdaten

Steckbrief von Ferdinand Buisson

GeburtsdatumMontag, 20. Dezember 1841
GeburtsortParis, Île-de-France, Frankreich
TodesdatumDienstag, 16. Februar 1932 (†90)
SterbeortThieuloy-Saint-Antoine, Picardie, Frankreich
SternzeichenSchütze

Zeitliche Einordnung

Buissons Zeit (1841–1932) und seine Zeitgenossen

Ferdinand Buisson wird in der Mitte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1841 zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Claude Monet (1840–1926) und Émile Zola (1840–1902). Buisson wächst in den 1840er-Jahren auf und verlebt seine Jugend in den 1850ern. Während er lebt wirken u. a. auch Charles de Gaulle (1890–1970), Napoleon Bonaparte III. (1808–1873) und Ludwig I. (1786–1868). Ferdinand Buissons lange Lebensspanne umfasst 90 Jahre. Er stirbt 1932 zwischen den Weltkriegen.

Buisson-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Ferdinand Buisson

1841Geburt am 20. Dezember in Paris
1927Auszeichnung mit dem Friedensnobelpreis
1932Tod mit 90 Jahren am 16. Februar in Thieuloy-Saint-Antoine in Frankreich
202290. Todestag am 16. Februar
2041200. Jubiläum des Geburtstages am 20. Dezember

Buisson-FAQ

Fragen und Fakten über Ferdinand Buisson

Wann wurde Buisson geboren? Ferdinand Buisson wurde vor 178 Jahren im Jahr 1841 geboren.

An welchem Tag ist Ferdinand Buisson geboren worden? Buisson hatte im Winter am 20. Dezember Geburtstag. Er wurde an einem Montag geboren. 2019 fällt sein Geburtstag auf einen Freitag.

Welches Sternzeichen war Buisson? Ferdinand Buisson wurde im westlichen Tierkreiszeichen Schütze geboren.

Wo wurde Ferdinand Buisson geboren? Buisson wurde in Westeuropa geboren. Er kam in Paris zur Welt.

Wann ist Buisson gestorben? Ferdinand Buisson starb vor 87 Jahren Anfang der 1930er-Jahre am 16. Februar 1932, einem Dienstag.

Wie alt war Ferdinand Buisson als er starb? Ferdinand Buisson wurde 90 Jahre, 1 Monat und 27 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Paris – Frankreich

Ferdinand Buisson wurde in Paris geboren und starb in Thieuloy-Saint-Antoine .

Weblinks

Buisson im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Ferdinand Buisson zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 4.3/10

Das Ranking von Ferdinand Buisson auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Ferdinand Buisson verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

20.12.

Der 20. Dezember: Wer hat am gleichen Tag wie Ferdinand Buisson Geburtstag?

Geburtsjahr

1841

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1841: Wer wurde im Jahr 1841 geboren?

Staat & Politik

Weitere berühmte Personen der Politik: Politiker, Herrscher & Aktivisten.

Schlagworte zu Buisson