Jacques Derrida

Jacques Derrida

wurde am 15. Juli 1930 geboren

Jacques Derrida war ein einflussreicher französischer Philosoph, der u. a. in seinem Hauptwerk „Grammatologie“ (1967) seine Lektüre- und Analyseverfahren zur Dekonstruktion von Texten darlegt und als Begründer der Philosophie der Dekonstruktion gilt. Er wurde am 15. Juli 1930 in El Biar in Algerien geboren und starb mit 74 Jahren am 8. Oktober 2004 in Paris. In diesem Jahr wäre er 89 Jahre alt geworden.

Jacques Derrida, geboren 1930, war ein französischer Philosoph.

Lebensdaten

Steckbrief von Jacques Derrida

GeburtsdatumDienstag, 15. Juli 1930
GeburtsortEl Biar, Algerien
TodesdatumFreitag, 8. Oktober 2004 (†74)
SterbeortParis, Île-de-France, Frankreich
SternzeichenKrebs

Zeitliche Einordnung

Derridas Zeit (1930–2004) und seine Zeitgenossen

Jacques Derrida wird in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1930 zwischen den Weltkriegen zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Anne Frank (1929–1945) und Helmut Kohl (1930–2017). Seine Kindheit verlebt Derrida in den 1930er-Jahren, seine Jugend in den 1940ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Jean-Paul Sartre (1905–1980), Hannah Arendt (1906–1975) und Theodor W. Adorno (1903–1969). Jacques Derridas Lebensspanne umfasst 74 Jahre. Er stirbt 2004 im noch jungen 21. Jahrhundert.

Derrida-FAQ

Fragen und Fakten über Jacques Derrida

Wie lautet der Geburtsname von Jacques Derrida? Jacques Derrida wurde als Jackie Derrida geboren.

In welchem Jahr wurde Derrida geboren? Jacques Derrida wurde vor 89 Jahren zu Beginn der 1930er-Jahre im Jahr 1930 geboren.

An welchem Tag ist Jacques Derrida geboren worden? Derrida hatte im Sommer am 15. Juli Geburtstag. Er wurde an einem Dienstag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Montag, im nächsten Jahr liegt er auf einem Mittwoch.

Welches Sternzeichen war Derrida? Jacques Derrida wurde im westlichen Tierkreiszeichen Krebs geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr des Pferdes (Element Metall) zur Welt.

Wo wurde Jacques Derrida geboren? Derrida wurde in Nordafrika geboren. Er kam in El Biar in Algerien zur Welt.

Wann ist Derrida gestorben? Jacques Derrida starb vor 15 Jahren am 8. Oktober 2004, einem Freitag.

Wie alt war Jacques Derrida als er starb? Jacques Derrida wurde 74 Jahre, 2 Monate und 24 Tage alt.

Wie alt wäre Jacques Derrida heute? Würde Jacques Derrida noch leben, wäre er heute 89 Jahre alt. Er wurde vor exakt 32.656 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

El Biar – Algerien

Jacques Derrida wurde in El Biar in Algerien geboren und starb in Paris .

Jahrestage

Aktuelle Derrida-Jubiläen & Gedenktage

89. Geburtstag:  in diesem Jahr am 15. Juli 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

90. Jubiläum:  des Geburtstages am 15. Juli 2020. Jubiläen im Jahr 2020 ›

20. Todestag:  am 8. Oktober 2024. Jubiläen im Jahr 2024 ›

Weblinks

Derrida im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Jacques Derrida zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.2/10

Das Ranking von Jacques Derrida auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Jacques Derrida verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

15.7.

Der 15. Juli: Wer hat am gleichen Tag wie Jacques Derrida Geburtstag?

Geburtsjahr

1930

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1930: Wer wurde im Jahr 1930 geboren?

Geist & Bildung

Weitere berühmte Personen des Geistes & Wissens: Gelehrte & Intellektuelle.

Schlagworte zu Derrida