Dietmar Schönherr

Berühmte Innsbrucker

Geboren in Innsbruck, Tirol

Der Geburtsort Innsbruck: Wer kam in der österreichischen Stadt Innsbruck zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Tirol, die gebürtige Innsbrucker sind und Innsbrucks Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Innsbruck zählen etwa Dietmar Schönherr, Heikko Deutschmann, Friedrich III. und Hermann Buhl.

Stadtinfo & Karte

Innsbruck – Tirol

Innsbruck ist eine kleinere österreichische Großstadt in Tirol mit rund 120.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 100 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Garmisch-Partenkirchen, Oberammergau, Füssen, Kolbermoor und Starnberg.

Berühmte Personen aus Innsbruck

Heikko Deutschmann (1962)

Heikko Deutschmann, geboren am 13. Februar 1962

Heikko Deutschmann ist ein österreichischer Fernseh- und Theater-Schauspieler. Deutschmann wurde am 13. Februar 1962 in Innsbruck geboren.

Dietmar Schönherr (1926–2014)

Dietmar Schönherr, geboren am 17. Mai 1926

Dietmar Schönherr war ein österreichischer Schauspieler, Schriftsteller und Moderator, der als Kommandant Cliff Allister McLane in der ersten deutschen Science-Fiction-TV-Serie „Raumpatrouille Orion“ (1966) bekannt wurde und später „Wünsch Dir Was“ sowie die erste deutsche Talkshow („Je später der Abend“ 1973) moderierte. Er wurde am 17. Mai 1926 in Innsbruck geboren.

Hermann Buhl (1924–1957)

Hermann Buhl war ein österreichischer Bergsteiger, der als Erster den Achttausender „Nanga Parbat“ (1953) und zusammen mit anderen den Achttausender „Broad Peak“ (1957) bestieg. Er wurde am 21. September 1924 in Innsbruck geboren.

Friedrich III. (1415–1493)

Friedrich III., geboren am 21. September 1415

Friedrich III. war ein bedeutender römisch-deutscher König (1440–1493) und Kaiser (1452–1493) aus dem Geschlecht der Habsburger, der als letzter Kaiser des HRR in Rom sowie als vorletzter vom Papst gekrönt wurde und dessen Amtszeit die längste aller römisch-deutschen Herrscher war. Er wurde nach dem zu seiner Zeit verwendeten julianischen Kalender am 21. September 1415 in Innsbruck geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Innsbruck Geborene

Auch im näheren Umland der Stadt Innsbruck wurden prominente Persönlichkeiten geboren. So kam zum Beispiel im Jahr 1927 rund 25 Kilometer entfernt Fritz Eller in Schwaz, Tirol in Österreich zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Garmisch wurde Michael Ende, in Kochel am See Andrea Sawatzki und in Oberammergau Max Streibl geboren.

Gestorben in Innsbruck

Sterbeort Innsbruck

Maximilian Schell

Innsbruck ist nicht nur Geburtsort, sondern auch Sterbeort zahlreicher bekannter Personen: Vor sechs Jahren im Jahr 2014 starb Maximilian Schell in Innsbruck in Österreich. Er war ein renommierter österreichisch-Schweizer Schauspieler und Regisseur (u. a. „Der Fußgänger“ 1974, „Der Richter und sein Henker“ 1975, „Marlene“ 1984), der sich spätestens mit seinem Oscar für die Hauptrolle in „Das Urteil von Nürnberg“ (1961) früh auch in Hollywood einen Namen machte. Geboren wurde er am 8. Dezember 1930 in Wien. Zu den weiteren Persönlichkeiten, die in Innsbruck gestorben sind, zählen:

† 2009Toni Sailer (†73)
† 1986Hermann Gmeiner (†66)
† 1765Franz I. Stephan (†56)

Österreich