Leoš Janáček

Leoš Janáček

wurde am 3. Juli 1854 geboren

Leoš Janáček war ein tschechischer Komponist, der mit Werken wie „Jenufa“ (1904), „Katja Kabanowa“ (1921) und „Das schlaue Füchslein“ (1924) zu den meistgespielten Opernkomponisten zählt und dank der Übersetzungen von Max Brod auch international bekannt wurde. Er wurde am 3. Juli 1854 in Hukvaldy in Tschechien geboren und starb mit 74 Jahren am 12. August 1928 in Mährisch Ostrau (heute Ostrava). 2019 jährt sich sein Geburtstag zum 165. Mal.

Leoš Janáček, geboren 1854, war ein tschechischer Komponist.

Lebensdaten

Steckbrief von Leoš Janáček

GeburtsdatumMontag, 3. Juli 1854
GeburtsortHukvaldy, Mähren-Schlesien, Tschechien
TodesdatumSonntag, 12. August 1928 (†74)
SterbeortMährisch Ostrau (heute Ostrava), Mähren-Schlesien, Tschechien
SternzeichenKrebs

Zeitliche Einordnung

Janáčeks Zeit (1854–1928) und seine Zeitgenossen

Leoš Janáček wird in der Mitte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1854 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Sigmund Freud (1856–1939) und Ludwig Hatschek (1856–1914). Seine Kindheit und Jugend erlebt Janáček in den 1850er- und 1860er-Jahren. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Bedřich Smetana (1824–1884), Erich Wolfgang Korngold (1897–1957) und Richard Wagner (1813–1883). Leoš Janáčeks Lebensspanne umfasst 74 Jahre. Er stirbt 1928 zwischen den Weltkriegen.

Janáček-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Leoš Janáček

1854Geburt am 3. Juli in Hukvaldy in Tschechien
1928Tod mit 74 Jahren am 12. August in Mährisch Ostrau (heute Ostrava) in Tschechien
1930Leos Janaceks Oper „Aus einem Totenhaus“ wird uraufgeführt ( Deutschlandfunk Kalenderblatt)
2028100. Todestag am 12. August
2054200. Jubiläum des Geburtstages am 3. Juli

Janáček-Trivia

Schon gewusst?

Leoš Janáček wurde im selben Jahr wie Engelbert Humperdinck geboren.

Janáček-FAQ

Fragen und Fakten über Leoš Janáček

Wann wurde Janáček geboren? Leoš Janáček wurde vor 165 Jahren im Jahr 1854 geboren.

An welchem Tag ist Leoš Janáček geboren worden? Janáček hatte im Sommer am 3. Juli Geburtstag. Er wurde an einem Montag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag auf einen Mittwoch.

In welchem Sternzeichen wurde Janáček geboren? Leoš Janáček wurde im westlichen Tierkreiszeichen Krebs geboren.

Wo wurde Leoš Janáček geboren? Janáček wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Hukvaldy in Tschechien zur Welt.

Wann ist Janáček gestorben? Leoš Janáček starb vor 91 Jahren Ende der 1920er-Jahre am 12. August 1928, einem Sonntag.

Wie alt war Leoš Janáček als er starb? Leoš Janáček wurde 74 Jahre, 1 Monat und 9 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Hukvaldy – Tschechien

Leoš Janáček wurde in Hukvaldy in Tschechien geboren und starb in Mährisch Ostrau (heute Ostrava) .

Weblinks

Janáček im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Leoš Janáček zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.3/10

Das Ranking von Leoš Janáček auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Leoš Janáček verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

3.7.

Der 3. Juli: Wer hat am gleichen Tag wie Leoš Janáček Geburtstag?

Geburtsjahr

1854

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1854: Wer wurde im Jahr 1854 geboren?

Musik

Weitere berühmte Personen der Musik: Musiker, Sänger & Tonschöpfer.

Schlagworte zu Janáček