Gerdt von Bassewitz

wurde am 4. Januar 1878 geboren

Gerdt Bernhard von Bassewitz-Hohenluckow war ein deutscher Schriftsteller und Dramatiker, der das 1912 in Leipzig uraufgeführte und 1959 sowie 1990 verfilmte Kindermärchen „Peterchens Mondfahrt“ schrieb. Er wurde am 4. Januar 1878 in Allewind (heute zu Hermaringen) im Königreich Württemberg (heute Deutschland) geboren und starb am 6. Februar 1923 mit 45 Jahren in Berlin. 2019 jährte sich sein Geburtstag das 141. Mal.

Gerdt von Bassewitz, geboren 1878, war ein deutscher Schriftsteller.

Lebensdaten

Steckbrief von Gerdt von Bassewitz

GeburtsdatumFreitag, 4. Januar 1878
GeburtsortAllewind (heute zu Hermaringen), Königreich Württemberg (heute Deutschland)
TodesdatumDienstag, 6. Februar 1923 (†45)
SterbeortBerlin, Deutschland
SternzeichenSteinbock

Zeitliche Einordnung

Bassewitz' Zeit (1878–1923) und seine Zeitgenossen

Gerdt von Bassewitz wird in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1878 zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Albert Einstein (1879–1955) und Konrad Adenauer (1876–1967). Geboren am Ende der 1870er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1880ern und seine Jugend in den 1890ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Thomas Mann (1875–1955), Karl May (1842–1912) und Hermann Hesse (1877–1962). Gerdt von Bassewitz' Lebensspanne umfasst 45 Jahre. Er stirbt 1923 zur Zeit der Weimarer Republik.

Bassewitz-Trivia

Schon gewusst?

Gerdt von Bassewitz wurde im selben Jahr geboren wie Erich Mühsam und Alfred Döblin.

Bassewitz-FAQ

Fragen und Fakten über Gerdt von Bassewitz

Wann wurde Bassewitz geboren? Gerdt von Bassewitz wurde vor 141 Jahren im Jahr 1878 geboren.

An welchem Tag ist Gerdt von Bassewitz geboren worden? Bassewitz hatte im Winter am 4. Januar Geburtstag. Er wurde an einem Freitag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag ebenfalls auf diesen Wochentag, im nächsten Jahr liegt er auf einem Samstag.

Welches Sternzeichen war Bassewitz? Gerdt von Bassewitz wurde im westlichen Tierkreiszeichen Steinbock geboren.

Wo wurde Gerdt von Bassewitz geboren? Bassewitz wurde in Deutschland geboren. Er kam in Allewind (heute zu Hermaringen) im Königreich Württemberg (heute Deutschland) zur Welt.

Wann ist Bassewitz gestorben? Gerdt von Bassewitz verstarb vor 96 Jahren in den 1920er-Jahren am 6. Februar 1923, einem Dienstag.

Wie alt wurde Gerdt von Bassewitz? Gerdt von Bassewitz wurde 45 Jahre, 1 Monat und 2 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Allewind (heute zu Hermaringen) – Königreich Württemberg

Gerdt von Bassewitz wurde in Allewind (heute zu Hermaringen) im Königreich Württemberg (heute Deutschland) geboren und starb in Berlin .

Jahrestage

Aktuelle Bassewitz-Jubiläen & Gedenktage

141. Geburtstag:  in diesem Jahr am 4. Januar 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

150. Jubiläum:  des Geburtstages in neun Jahren am 4. Januar 2028. Jubiläen im Jahr 2028 ›

100. Todestag:  am 6. Februar 2023. Jubiläen im Jahr 2023 ›

Weblinks

Bassewitz im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Gerdt von Bassewitz zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 5.7/10

Das Ranking von Gerdt von Bassewitz auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Gerdt von Bassewitz verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

4.1.

Der 4. Januar: Wer hat am gleichen Tag wie Gerdt von Bassewitz Geburtstag?

Geburtsjahr

1878

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1878: Wer wurde im Jahr 1878 geboren?

Literatur

Weitere berühmte Personen der Literatur: Schriftsteller, Dichter & Literaten.

Schlagworte zu Bassewitz