Erich Kästner

Beliebte Kinderbuchautoren

Kinderbuchautoren und Kinderbuchautorinnen

Wenn Bücher und die Geschichten in ihnen für Kinder und Jugendliche die Welt bedeuten, sind sie verantwortlich: Die berühmten und großen Kinderbuchautoren unserer Zeit und vergangener Tage schrieben Jugendbuch- und Kinderbuch-Klassiker wie „Pippi Langstrumpf“ und „Pu der Bär“ oder eroberten mit Reihen wie „Fünf Freunde“ oder „Harry Potter“ die Herzen der jungen Leser. Zu ihnen zählen etwa Erich Kästner, Joanne K. Rowling, Astrid Lindgren und Wilhelm Grimm.

Literatur-Themen

Personen der Literatur

Diese Themen und Personen aus dem Who's Who der Literatur könnten Sie auch interessieren:

Top 10 Kinderbuchautoren chronologisch

Joanne K. Rowling (1965)

Joanne K. Rowling, geboren am 31. Juli 1965

Joanne K. Rowling (Joanne Rowling) ist eine britische Schriftstellerin der Fantasy-Romane um „Harry Potter“ (1997–2007), die in über 67 Sprachen übersetzt und über 400 Millionen Mal verkauft sowie erfolgreich verfilmt wurden (2001–2011). Sie wurde am 31. Juli 1965 in Yate, South Gloucestershire in England geboren.

Cornelia Funke (1958)

Cornelia Funke, geboren am 10. Dezember 1958

Cornelia Funke (Cornelia Maria Funke) ist eine sehr erfolgreiche deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin, der international der Durchbruch mit ihrem Roman „Herr der Diebe“ (2000) gelang und danach die sehr erfolgreiche „Tintenwelt“-Trilogie (2003–2007) schrieb. Sie wurde am 10. Dezember 1958 in Dorsten geboren.

Michael Ende (1929–1995)

Michael Ende, geboren am 12. November 1929

Michael Ende (Michael Andreas Helmuth Ende) war ein deutscher Schriftsteller, der berühmte Kinderbücher wie „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ (1960), „Momo“ (1973) und „Die unendliche Geschichte“ (1979) verfasste. Er wurde am 12. November 1929 in Garmisch geboren und starb am 28. August 1995 im Alter von 65 Jahren in Filderstadt-Bonlanden.

Astrid Lindgren (1907–2002)

Astrid Lindgren, geboren am 14. November 1907

Astrid Lindgren (Astrid Anna Emilia Lindgren) war eine schwedische Schriftstellerin und eine der bekanntesten Kinderbuchautorinnen, die die Geschichten rund um beliebte Kinderhelden wie „Pippi Langstrumpf“, „Michel aus Lönneberga“, „Ronja Räubertochter“ und „Kalle Blomquist“ schrieb. Sie wurde am 14. November 1907 in Vimmerby in Schweden geboren und starb am 28. Januar 2002 im Alter von 94 Jahren in Stockholm.

Erich Kästner (1899–1974)

Erich Kästner, geboren am 23. Februar 1899

Erich Kästner (Emil Erich Kästner) war ein berühmter deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor (u. a. Kinderbücher „Emil und die Detektive“ 1929, „Pünktchen und Anton“ 1931, „Das fliegende Klassenzimmer“ 1931 und „Das doppelte Lottchen“ 1949, Roman „Fabian“ 1931). Er wurde am 23. Februar 1899 in Dresden geboren und starb am 29. Juli 1974 im Alter von 75 Jahren in München.

J. R. R. Tolkien (1892–1973)

J. R. R. Tolkien, geboren am 3. Januar 1892

J. R. R. Tolkien (John Ronald Reuel Tolkien) war ein britischer Schriftsteller und Philologe, der mit seinen Bestsellern „The Hobbit or There and Back Again“ (1937) und „The Lord of the Rings“ (1954/1955) als Begründer der modernen Fantasy-Literatur gilt. Er wurde am 3. Januar 1892 in Bloemfontein/Mangaung in Südafrika geboren und starb am 2. September 1973 im Alter von 81 Jahren in Bournemouth in England.

Mark Twain (1835–1910)

Mark Twain, geboren am 30. November 1835

Mark Twain (Samuel Langhorne Clemens) war ein bedeutender US-amerikanischer Schriftsteller, der seine Leserschaft vor allem mit seinen Abenteuergeschichten über Tom Sawyer und Huckleberry Finn (1876/1884) sowie historischen Romanen wie „Der Prinz und der Bettelknabe“ (1881) begeisterte und mit ihnen Jugendbuchklassiker schuf. Er wurde am 30. November 1835 in Florida, Missouri in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 21. April 1910 im Alter von 74 Jahren in Redding, Connecticut.

Wilhelm Grimm (1786–1859)

Wilhelm Grimm, geboren am 24. Februar 1786

Wilhelm Grimm (Wilhelm Carl Grimm) war ein deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler, der mit seinem Bruder Jacob Grimm („Brüder Grimm“) in ihrer berühmten Sammlung der „Kinder- und Hausmärchen“ (1812–1858) zahlreiche bis heute populäre Sagen und Märchen herausgab. Er wurde am 24. Februar 1786 in Hanau im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 16. Dezember 1859 im Alter von 73 Jahren in Berlin.

Jacob Grimm (1785–1863)

Jacob Grimm, geboren am 4. Januar 1785

Jacob Grimm (Jacob Ludwig Karl Grimm) war ein deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler, Jurist, Begründer der deutschen Philologie und Altertumswissenschaft sowie mit seinem Bruder Wilhelm Grimm Sammler von Sagen und Märchen, die sie als „Kinder- und Hausmärchen“ (1812–1858) herausgaben. Er wurde am 4. Januar 1785 in Hanau im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 20. September 1863 im Alter von 78 Jahren in Berlin.

Daniel Defoe (1660–1731)

Daniel Defoe, geboren  1660

Daniel Defoe war ein englischer Händler und Schriftsteller, dessen erst im Alter von 59 Jahren veröffentlichter erster Roman „Robinson Crusoe“ (1719) über den Seemann Alexander Selkirk zu den ersten englischen Romanen und den berühmtesten Werken der Weltliteratur zählt. Er wurde 1660 in London geboren und starb am 5. Mai 1731 im Alter von 71 Jahren ebenda.

Beliebte Kinderbuchautoren A–Z

Kinderbuchautorinnen & Kinderbuchautoren von A bis Z

Literatur entdecken

Berühmte Schriftsteller & Dichter