Daniel Defoe

Geboren 1660

357. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 356 Jahren im Jahr 1660 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1660 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts im Jahr 1660 zur Welt. Zu den Promi-Geburtstagskindern des Jahres 1660 zählen u. a. Daniel Defoe, Georg I. und Alessandro Scarlatti. Im Jahr 1660 geborene berühmte Personen kamen vor 356 Jahren zur Welt. Das Jahr 1660 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Geboren im Jahr 1660

?.?.Daniel Defoe

Daniel Defoe, geboren  1660

Daniel Defoe war ein englischer Händler und Schriftsteller, dessen erst im Alter von 59 Jahren veröffentlichter erster Roman „Robinson Crusoe“ (1719) über den Seemann Alexander Selkirk zu den ersten englischen Romanen und den berühmtesten Werken der Weltliteratur zählt. Er wurde 1660 in London geboren und starb am 5. Mai 1731 im Alter von 71 Jahren ebenda.

02.05.Alessandro Scarlatti

Alessandro Scarlatti, geboren am 2. Mai 1660

Alessandro Scarlatti (Pietro Alessandro Gaspare Scarlata) war ein europaweit bekannter italienischer Komponist des Barocks, der über 100 Opern wie „Gli equivoci nel sembiante“ (1679), „Tigrane“ (1715), „Il trionfo dell'onore“ (1718) und „Griselda“ (1721) schuf. Er wurde am 2. Mai 1660 in Palermo in Italien geboren und starb am 24. Oktober 1725 im Alter von 65 Jahren in Neapel.

07.06.Georg I.

Georg I., geboren am 7. Juni 1660

Georg I. (Georg Ludwig von Hannover) war ein Kurfürst von Hannover aus dem Geschlecht der Welfen, der durch den Katholiken von der Thronfolge ausschließenden Act of Settlement (1701) die Nachfolge von Königin Anne antrat und als erster Vertreter der deutschen Königsdynastie des Hauses Hannover König von Großbritannien (1714–1727) wurde. Er wurde am 7. Juni 1660 in Hannover im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 22. Juni 1727 im Alter von 67 Jahren in Osnabrück.

Weitere bekannte Personen des Jahres 1660

In Jahr 1660 kamen daneben etwa Friedrich Hoffmann, ein deutscher Mediziner, und Johann Kuhnau, ein deutscher Komponist und Schriftsteller des Barock, zur Welt. Zudem wurden in diesem Jahrgang Sarah Churchill, Duchess of Marlborough, eine Jugendfreundin und enge Vertraute der Königin Anne und die Ehefrau John Churchills, und Jakob Prandtauer, ein österreichischer Barockbaumeister, geboren.

Gestorben im Jahr 1660

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1660

Diego Velázquez, geboren am 6. Juni 1599

Wer ist im Jahr 1660 gestorben? Vor 356 Jahren im Jahr 1660 starb Diego Velázquez, geboren am 6. Juni 1599. Er war ein spanischer Maler des Barock und bedeutender Portraitmaler seiner Zeit, dessen bekanntestes und als bedeutendstes geltendes Bild „Las Meninas“ (1656) ist. Weitere im Jahr 1660 verstorbene Personen sind:

† 27.09.Vinzenz von Paul (†79)

Das Jahr 1660

MDCLX

Das Jahr 1660 im 17. Jahrhundert liegt 356 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCLX geschrieben.

Weblinks

Ereignisse im Jahr 1660

Empfehlen

Jahres-Ranking:  5/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1660 weiter: