Martin Buber

Martin Buber

wurde am 8. Februar 1878 geboren

Martin Buber war ein österreichisch-israelischer jĂĽdischer Philosoph und Theologe, der als BibelĂĽbersetzer und Herausgeber von Schriften des Chassidismus bekannt wurde, eine Dialogphilosophie („Ich und Du“ 1923) entwickelte und sich fĂĽr den interreligiösen sowie interkulturellen Dialog einsetzte. Er wurde am 8. Februar 1878 in Wien geboren und starb am 13. Juni 1965 mit 87 Jahren in Jerusalem in Israel. 2019 jährte sich sein Geburtstag das 141. Mal.

Martin Buber, geboren 1878, war ein österreichisch-israelischer Philosoph.

Lebensdaten

Steckbrief von Martin Buber

GeburtsdatumFreitag, 8. Februar 1878
GeburtsortWien, Ă–sterreich-Ungarn (heute Ă–sterreich)
TodesdatumSonntag, 13. Juni 1965 (†87)
SterbeortJerusalem, Israel
SternzeichenWassermann

Buber-Zitate

»Mit jedem Menschen ist etwas Neues in die Welt gesetzt, was es noch nicht gegeben hat, etwas Erstes und Einziges.«

– Martin Buber

»Gerade in der Verschiedenheit der Menschen, in der Verschiedenheit ihrer Eigenschaften und ihrer Neigungen liegt die große Chance des Menschengeschlechts.«

– Martin Buber

Zeitliche Einordnung

Bubers Zeit (1878–1965) und seine Zeitgenossen

Martin Buber wird in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1878 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Stefan Zweig (1881–1942) und Alma Mahler-Werfel (1879–1964). Geboren am Ende der 1870er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1880ern und seine Jugend in den 1890ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Johannes Paul II. (1920–2005), Mutter Teresa (1910–1997) und Ruhollah Chomeini (1902–1989). Martin Bubers Lebensspanne umfasst 87 Jahre. Er stirbt 1965 in der Zeit des Kalten Krieges.

Buber-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Martin Buber

1878Geburt am 8. Februar in Wien
1935Die Gestapo erteilt dem Philosophen Martin Buber Redeverbot ( Deutschlandfunk Kalenderblatt)
1965Tod mit 87 Jahren am 13. Juni in Jerusalem in Israel
202560. Todestag am 13. Juni
2028150. Jubiläum des Geburtstages am 8. Februar

Buber-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Martin Buber

Wann wurde Buber geboren? Martin Buber wurde vor 141 Jahren im Jahr 1878 geboren.

An welchem Tag ist Martin Buber geboren worden? Buber hatte im Winter am 8. Februar Geburtstag. Er wurde an einem Freitag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag ebenfalls auf diesen Wochentag.

Welches Sternzeichen war Buber? Martin Buber wurde im westlichen Tierkreiszeichen Wassermann geboren.

Wo wurde Martin Buber geboren? Buber wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Wien zur Welt.

Wann ist Buber gestorben? Martin Buber verstarb vor 54 Jahren in den 1960er-Jahren am 13. Juni 1965, einem Sonntag.

Wie alt war Martin Buber als er starb? Martin Buber wurde 87 Jahre, 4 Monate und 5 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Wien – Österreich-Ungarn

Martin Buber wurde in Wien geboren und starb in Jerusalem in Israel .

Weblinks

Buber im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Martin Buber zu erfahren:

Buber-Lesetipp

Martin Buber: Was es heiĂźt, ein Mensch zu sein

Buch »Martin Buber: Was es heißt, ein Mensch zu sein«

Dominique Bourel erzählt in dieser monumentalen Biografie den Lebens- und Denkweg Martin Bubers. Er zeigt ihn als einen HĂĽter der Menschlichkeit in einem unmenschlichen Jahrhundert. Ein Buch ĂĽber einen Lebensweg, der Vorbild sein kann. 976 Seiten. amazon.de

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.2/10

Das Ranking von Martin Buber auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Martin Buber verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

8.2.

Der 8. Februar: Wer hat am gleichen Tag wie Martin Buber Geburtstag?

Geburtsjahr

1878

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1878: Wer wurde im Jahr 1878 geboren?

Religion & Glaube

Weitere berühmte Personen aus Religion & Kirche: Geistliche, Heilige & Gläubige.

Schlagworte zu Buber