O. E. Hasse

O. E. Hasse

wurde am 11. Juli 1903 geboren

Otto Eduard Hasse war ein deutscher Schauspieler und Regisseur, der auf der Theaterbühne u. a. als „Mephisto“ und „Des Teufels General“ brillierte, im Kino als „Canaris“ (1954) und „Arzt von Stalingrad“ (1958) beeindruckte und als Synchronsprecher u. a. die langjährige deutsche Stimme von Humphrey Bogart war. Er wurde am 11. Juli 1903 in Obersitzko in Polen geboren und verstarb am 12. September 1978 mit 75 Jahren in Berlin. 2018 jährte sich sein Geburtstag das 115. Mal.

O. E. Hasse, geboren 1903, war ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher.

Lebensdaten

Steckbrief von O. E. Hasse

GeburtsdatumSamstag, 11. Juli 1903
GeburtsortObersitzko, Großpolen, Polen
TodesdatumDienstag, 12. September 1978 (†75)
SterbeortBerlin, Deutschland
GrabstätteWaldfriedhof Dahlem, Berlin
SternzeichenKrebs

Zeitliche Einordnung

Hasses Zeit (1903–1978) und seine Zeitgenossen

O. E. Hasse lebte und wirkte im 20. Jahrhundert. Er kommt 1903 zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Isaac B. Singer (1902–1991) und Kurt Alder (1902–1958). Seine Kindheit und Jugend erlebt Hasse in den 1900er- und 1910er-Jahren. Während er lebt wirken u. a. auch Wolfgang Völz (1930–2018), Billy Wilder (1906–2002) und Eddi Arent (1925–2013). O. E. Hasses Lebensspanne umfasst 75 Jahre. Er stirbt 1978 in der Zeit des Kalten Krieges.

Hasse-Trivia

Schon gewusst?

O. E. Hasse kam im selben Jahr (1903) wie Theo Lingen zur Welt – und ist wie er im Jahr 1978 gestorben.

Hasse-FAQ

Fragen und Fakten über O. E. Hasse

In welchem Jahr wurde Hasse geboren? O. E. Hasse wurde vor 115 Jahren im Jahr 1903 geboren.

An welchem Tag ist O. E. Hasse geboren worden? Hasse hatte im Sommer am 11. Juli Geburtstag. Er wurde an einem Samstag geboren. 2018 fiel sein Geburtstag auf einen Mittwoch, im nächsten Jahr liegt er auf einem Donnerstag.

Welches Sternzeichen war Hasse? O. E. Hasse wurde im westlichen Tierkreiszeichen Krebs geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr des Hasen (Element Wasser) zur Welt.

Wo wurde O. E. Hasse geboren? Hasse wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Obersitzko in Polen zur Welt.

Wann ist Hasse gestorben? O. E. Hasse verstarb vor 40 Jahren Ende der 1970er-Jahre am 12. September 1978, einem Dienstag.

Wie alt wurde O. E. Hasse? O. E. Hasse wurde 75 Jahre, 2 Monate und 1 Tag alt.

Wie alt wäre O. E. Hasse heute? Würde O. E. Hasse noch leben, wäre er heute 115 Jahre alt. Er wurde vor exakt 42.076 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Obersitzko – Polen

O. E. Hasse wurde in Obersitzko in Polen geboren und verstarb in Berlin .

Jahrestage

Aktuelle Hasse-Jubiläen & Gedenktage

115. Geburtstag:  in diesem Jahr am 11. Juli 2018. Jubiläen in diesem Jahr ›

120. Jubiläum:  des Geburtstages in fünf Jahren am 11. Juli 2023. Jubiläen im Jahr 2023 ›

40. Todestag:  am 12. September 2018. Jubiläen im Jahr 2018 ›

Weblinks

Hasse im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über O. E. Hasse zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.2/10

Das Ranking von O. E. Hasse auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit O. E. Hasse verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

11.7.

Der 11. Juli: Wer hat am gleichen Tag wie O. E. Hasse Geburtstag?

Geburtsjahr

1903

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1903: Wer wurde im Jahr 1903 geboren?

Film & Theater

Weitere berühmte Personen aus Film & Theater: Schauspieler & Filmschaffende.

Schlagworte zu Hasse