Johann Friedrich Städel

Johann Friedrich Städel

wurde am 1. November 1728 geboren

Johann Friedrich Städel war ein deutscher Bankier, Kunstsammler und Kunstmäzen, der mit seinem Testament von 1815 seine Gemäldesammlung und sein Vermögen den Frankfurter Bürgern stiftete und damit die Errichtung einer Kunstschule und des heutigen Städel Museums ermöglichte. Er wurde am 1. November 1728 in Frankfurt am Main im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb mit 88 Jahren am 2. Dezember 1816 ebenda. 2019 jährte sich sein Geburtstag zum 291. Mal.

Johann Friedrich Städel, geboren 1728, war ein deutscher Bankier, Kunstsammler und Kunstmäzen.

Lebensdaten

Steckbrief von Johann Friedrich Städel

GeburtsdatumMontag, 1. November 1728
GeburtsortFrankfurt am Main, Heiliges Römisches Reich (heute Deutschland)
TodesdatumMontag, 2. Dezember 1816 (†88)
SterbeortFrankfurt am Main, Heiliges Römisches Reich (heute Deutschland)
SternzeichenSkorpion

Zeitliche Einordnung

Städels Zeit (1728–1816) und seine Zeitgenossen

Johann Friedrich Städel wird in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1728 zur Zeit der Aufklärung zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Gotthold Ephraim Lessing (1729–1781) und Friedrich Wilhelm von Steuben (1730–1794). Geboren am Ende der 1720er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1730ern und seine Jugend in den 1740ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Caspar David Friedrich (1774–1840), Karl Friedrich Schinkel (1781–1841) und Hermann von Pückler-Muskau (1785–1871). Johann Friedrich Städels Lebensspanne umfasst 88 Jahre. Er stirbt im Jahr 1816.

Städel-Trivia

Schon gewusst?

Johann Friedrich Städel starb 1816 in Frankfurt am Main im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland); dem selben Ort, an dem er 88 Jahre zuvor 1728 geboren worden war.

Städel-FAQ

Fragen und Fakten über Johann Friedrich Städel

Wann wurde Städel geboren? Johann Friedrich Städel wurde vor 291 Jahren im Jahr 1728 geboren.

An welchem Tag ist Johann Friedrich Städel geboren worden? Städel hatte nach dem Gregorianischen Kalender im Spätherbst am 1. November Geburtstag. Er wurde an einem Montag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Freitag, 2020 liegt er auf einem Sonntag.

Welches Sternzeichen war Städel? Johann Friedrich Städel wurde im westlichen Tierkreiszeichen Skorpion geboren.

Wo wurde Johann Friedrich Städel geboren? Städel wurde in Deutschland geboren. Er kam in Frankfurt am Main im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt.

Wann ist Städel gestorben? Johann Friedrich Städel starb vor 203 Jahren zu Beginn des 19. Jahrhunderts am 2. Dezember 1816, einem Montag.

Wie alt war Johann Friedrich Städel als er starb? Johann Friedrich Städel wurde 88 Jahre, 1 Monat und 1 Tag alt.

Geburtsort/Sterbeort

Frankfurt am Main – Heiliges Römisches Reich

Johann Friedrich Städel wurde in Frankfurt am Main im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb ebenda .

Jahrestage

Aktuelle Städel-Jubiläen & Gedenktage

291. Geburtstag:  in diesem Jahr am 1. November 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

300. Jubiläum:  des Geburtstages in neun Jahren am 1. November 2028. Jubiläen im Jahr 2028 ›

250. Todestag:  am 2. Dezember 2066.

Weblinks

Städel im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Johann Friedrich Städel zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 5.6/10

Das Ranking von Johann Friedrich Städel auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Johann Friedrich Städel verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

1.11.

Der 1. November: Wer hat am gleichen Tag wie Johann Friedrich Städel Geburtstag?

Geburtsjahr

1728

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1728: Wer wurde im Jahr 1728 geboren?

Bildende Kunst

Weitere berühmte Personen der Kunst: Künstler, Maler & Designer.

Schlagworte zu Städel