Jakob Fugger der Reiche

Berühmte Bankiers

Bekannte Bankiers

Die berühmtesten und bedeutendsten Bankiers aus der Geschichte. Lernen Sie die großen Ihres Fachs kennen: Wer war ein großer Bankier? Zu ihnen zählen etwa Jakob Fugger der Reiche, Cosimo de’ Medici, Anton Fugger und Mayer Amschel Rothschild.

Wirtschaft-Themen

Personen der Wirtschaft

Diese Themen und Personen aus dem Who's Who der Wirtschaft könnten Sie auch interessieren:

Berühmte Bankiers

Hermann Josef Abs (1901–1994)

Hermann Josef Abs, geboren am 15. Oktober 1901

Hermann Josef Abs war ein einflussreicher deutscher Bankier, der als Vorstandssprecher der Deutschen Bank (1957–1967) zum „Bankier des Wirtschaftswunders“ aufstieg und nach dem Zweiten Weltkrieg wesentlich am Zustandekommen eines weitreichenden Schuldenerlasses für Deutschland (1952/1953) beteiligt war. Er wurde am 15. Oktober 1901 in Bonn geboren und starb am 5. Februar 1994 im Alter von 92 Jahren in Bad Soden am Taunus.

Samuel Sachs (1851–1935)

Samuel Sachs war ein deutsch-US-amerikanischer Investmentbanker, der zusammen mit seinem Freund Philip Lehman („Lehman Brothers“) das Prinzip der Aktienausgabe für die Unternehmens-Finanzierung einführte („Erfinder der Aktie“) und das heutige Investment-Banking-Unternehmen „Goldman Sachs“ (1882) mitgründete. Er wurde am 28. Juli 1851 in Maryland in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 2. März 1935 im Alter von 83 Jahren in New York City.

J. P. Morgan (1837–1913)

J. P. Morgan, geboren am 17. April 1837

J. P. Morgan (John Pierpont Morgan) war der einflussreichste US-amerikanische Bankier und Finanzier um die Jahrhundertwende 1900, der den Bereich der Unternehmensfinanzierung dominierte und u. a. die Bildung von Großkonzernen wie „General Electric“ (1892), „AT&T“ (1893) und „U.S. Steel“ (1901) arrangierte und managte. Er wurde am 17. April 1837 in Hartford, Connecticut in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 31. März 1913 im Alter von 75 Jahren in Rom.

Ludwig Bamberger (1823–1899)

Ludwig Bamberger, geboren am 22. Juli 1823

Ludwig Bamberger war ein bedeutender deutscher Bankier, liberaler Finanzpolitiker und Berater Bismarcks, der neben Adelbert Delbrück maßgeblich die Gründung der Deutschen Bank (1870) vorantrieb und an der Gründung der Reichsbank (1876) sowie der Einführung der Mark im Deutschen Reich (Münzgesetz 1873) beteiligt war. Er wurde am 22. Juli 1823 in Mainz geboren und starb am 14. März 1899 im Alter von 75 Jahren in Berlin.

Adelbert Delbrück (1822–1890)

Adelbert Delbrück, geboren am 16. Januar 1822

Adelbert Delbrück (Gottlieb Adelbert Delbrück) war ein deutscher Bankier, der in den 1860ern die Notwendigkeit der Gründung einer großen deutschen Bank sah und daraufhin die Gründung der „Deutschen Bank“ (1870) initiierte und vorantrieb. Er wurde am 16. Januar 1822 in Magdeburg geboren und starb am 26. Mai 1890 im Alter von 68 Jahren in Kreuzlingen, Thurgau in der Schweiz.

Marcus Goldman (1821–1904)

Marcus Goldman, geboren am 9. Dezember 1821

Marcus Goldman war ein deutsch-US-amerikanischer Unternehmer und Bankier, der die nach dem Einstieg seines Schwiegersohns Samuel Sachs (1882) unter dem Namen „Goldman Sachs“ firmierende Investmentbank (1869) gründete. Er wurde am 9. Dezember 1821 in Trappstadt geboren und starb am 20. Juli 1904 im Alter von 82 Jahren in New York City.

Nathan Mayer Rothschild (1777–1836)

Nathan Mayer Rothschild, geboren am 16. September 1777

Nathan Mayer Rothschild war ein deutsch-britischer Kaufmann und Bankier, der 1808 den englischen Zweig der von seinem Vater Mayer Amschel Rothschild begründeten Bankiers-Dynastie begründete und durch die Finanzierung der Briten gegen Napoleon sowie der Spekulation mit Staatsanleihen zum reichsten Mann seiner Zeit wurde. Er wurde am 16. September 1777 in Frankfurt am Main im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 28. Juli 1836 im Alter von 58 Jahren in Frankfurt am Main.

Mayer Amschel Rothschild (1744–1812)

Mayer Amschel Rothschild, geboren am 23. Februar 1744

Mayer Amschel Rothschild war ein deutscher Kaufmann und Bankier, der die einflussreiche Rothschild-Dynastie begründete und den Grundstein für das unter seinen Söhnen wie Nathan Mayer von Rothschild in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts führende Bankhaus Europas legte. Er wurde am 23. Februar 1744 in Frankfurt am Main im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 19. September 1812 im Alter von 68 Jahren in Frankfurt am Main.

Johann Friedrich Städel (1728–1816)

Johann Friedrich Städel, geboren am 1. November 1728

Johann Friedrich Städel war ein deutscher Bankier, Kunstsammler und Kunstmäzen, der mit seinem Testament von 1815 seine Gemäldesammlung und sein Vermögen den Frankfurter Bürgern stiftete und damit die Errichtung einer Kunstschule und des heutigen Städel Museums ermöglichte. Er wurde am 1. November 1728 in Frankfurt am Main im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 2. Dezember 1816 im Alter von 88 Jahren ebenda.

John Law (1671–1729)

John Law, geboren am 16. April 1671

John Law (John Law de Lauriston) war ein schottischer Ökonom, Bankier und Spieler, der zu seiner Zeit als Zahlengenie galt, den französischen Regenten Philippe II. (1715–1723) bis zum Platzen der Spekulationsblase (1720) von der Einführung von Papiergeld überzeugte und dieses erstmals (neben Edelmetallen) auch mit Grundvermögen deckte. Er wurde am 16. April 1671 in Edinburgh in Schottland geboren und starb am 21. März 1729 im Alter von 57 Jahren in Venedig in Venedig (heute Italien).

Anton Fugger (1493–1560)

Anton Fugger, geboren am 10. Juni 1493

Anton Fugger (Anton Fugger von der Lilie) war ein deutscher Kaufmann, Bankier und als Nachfolger Jakob Fuggers eines der bedeutendsten Mitglieder der einflussreichen Handelsfamilie und einer der reichsten Menschen der Weltgeschichte. Er wurde am 10. Juni 1493 in Nürnberg im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 14. September 1560 im Alter von 67 Jahren in Augsburg.

Jakob Fugger der Reiche (1459–1525)

Jakob Fugger der Reiche, geboren am 6. März 1459

Jakob Fugger der Reiche (Jakob Fugger von der Lilie) war ein deutscher Kaufmann und Bankier („der Reiche“), der die Handelsfamilie „Fugger“ zur wohlhabendsten und einflussreichsten Familien-Dynastie ihrer Zeit machte, und Gründer der ältesten Sozialsiedlung der Welt („Fuggerei“). Er wurde am 6. März 1459 in Augsburg im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 30. Dezember 1525 im Alter von 66 Jahren ebenda.

Cosimo de’ Medici (1389–1464)

Cosimo de’ Medici, geboren am 27. September 1389

Cosimo de’ Medici (Còsimo de’ Medici) war der de facto Begründer der einflussreichen Dynastie der Medici im Florenz der Renaissance. Er wurde am 27. September 1389 in Florenz in Florenz (heute Italien) geboren und starb am 1. August 1464 im Alter von 74 Jahren ebenda.

Wirtschaft