Ferdinand Lassalle

Ferdinand Lassalle

wurde am 11. April 1825 geboren

Ferdinand Lassalle war ein Schriftsteller und Wortführer der frühen deutschen Arbeiterbewegung, der als einer der Gründerväter der 26 Jahre nach seinem Tod gegründeten SPD gilt. Er wurde am 11. April 1825 in Breslau in Preußen (heute Polen) geboren und starb am 31. August 1864 mit 39 Jahren in Carouge, Genf in der Schweiz. Sein Geburtstag jährte sich 2019 zum 194. Mal.

Ferdinand Lassalle, geboren 1825, war ein deutscher Schriftsteller und Politiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Ferdinand Lassalle

GeburtsdatumMontag, 11. April 1825
GeburtsortBreslau, Preußen (heute Polen)
TodesdatumMittwoch, 31. August 1864 (†39)
SterbeortCarouge, Genf, Schweiz
SternzeichenWidder

Lassalle-Zitate

»Die alleinige Quelle des Rechts ist das gemeinsame Bewusstsein des ganzen Volkes: der allgemeine Geist.«

– Ferdinand Lassalle

»Des Menschen Gemüt ist sein Geschick.«

– Ferdinand Lassalle

Zeitliche Einordnung

Lassalles Zeit (1825–1864) und seine Zeitgenossen

Ferdinand Lassalle lebte und wirkte im 19. Jahrhundert. Er kommt 1825 zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Rudolf Virchow (1821–1902) und Rudolf Clausius (1822–1888). Seine frühe Kindheit verbringt er in den 1820ern, in den 1830er-Jahren wächst er heran. Während er lebt wirken u. a. auch Auguste Schmidt (1833–1902), Victoria (1819–1901) und Abraham Lincoln (1809–1865). Ferdinand Lassalles Lebensspanne umfasst 39 Jahre. Er stirbt im Jahr 1864.

Lassalle-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Ferdinand Lassalle

1825Geburt am 11. April in Breslau in Preußen (heute Polen)
1863Ferdinand Lassalle gründet in Leipzig den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein ( Deutschlandfunk Kalenderblatt)
1864Tod mit 39 Jahren am 31. August in Carouge, Genf in der Schweiz
2025200. Jubiläum des Geburtstages am 11. April
2064200. Todestag am 31. August

Lassalle-Trivia

Schon gewusst?

Ferdinand Lassalle wurde im selben Jahr wie Paul Kruger geboren.

Lassalle-FAQ

Fragen und Fakten über Ferdinand Lassalle

Wann wurde Lassalle geboren? Ferdinand Lassalle wurde vor 194 Jahren im Jahr 1825 geboren.

An welchem Tag ist Ferdinand Lassalle geboren worden? Lassalle hatte im Frühling am 11. April Geburtstag. Er wurde an einem Montag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Donnerstag, im nächsten Jahr liegt er auf einem Samstag.

In welchem Sternzeichen wurde Lassalle geboren? Ferdinand Lassalle wurde im westlichen Tierkreiszeichen Widder geboren.

Wo wurde Ferdinand Lassalle geboren? Lassalle wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Breslau in Preußen (heute Polen) zur Welt.

Wann ist Lassalle gestorben? Ferdinand Lassalle verstarb vor 155 Jahren im 19. Jahrhundert am 31. August 1864, einem Mittwoch.

Wie alt war Ferdinand Lassalle als er starb? Ferdinand Lassalle wurde nur 39 Jahre alt.

Geburtsort/Sterbeort

Breslau – Preußen

Ferdinand Lassalle wurde in Breslau in Preußen (heute Polen) geboren und starb in Carouge, Genf in der Schweiz .

Weblinks

Lassalle im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Ferdinand Lassalle:

Empfehlen

Personen-Ranking: 8.1/10

Das Ranking von Ferdinand Lassalle auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Ferdinand Lassalle verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

11.4.

Der 11. April: Wer hat am gleichen Tag wie Ferdinand Lassalle Geburtstag?

Geburtsjahr

1825

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1825: Wer wurde im Jahr 1825 geboren?

Staat & Politik

Weitere berühmte Personen der Politik: Politiker, Herrscher & Aktivisten.

Schlagworte zu Lassalle