Evo Morales

Ber√ľhmte Bolivianer

Geboren im Geburtsland Bolivien

Hola! Rimaykullayki! Kamisaraki! Das Geburtsland Bolivien: Welche ber√ľhmten Pers√∂nlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Bolivien zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr√∂√üten Bolivianer und Bolivianerinnen, die ber√ľhmten bolivianischen S√∂hne und T√∂chter des Landes, wie etwa Evo Morales, der in Isallawi, Orinoca, Oruro geboren wurde, und Verona Pooth.

Landesinfo

Flagge BolivienBolivien ‚Äď S√ľdamerikas Westen

Bolivien ist ein Staat in S√ľdamerika. Die Hauptstadt des Landes ist Sucre. In Bolivien leben ca. 11 Mio. Bolivianer, Bolivianerinnen und Einwohner anderer Nationalit√§ten, womit Bolivien zu den am d√ľnnsten besiedelten Regionen der Welt z√§hlt. Amtssprache ist Spanisch. Bolivien umfasst eine Fl√§che von rund 1 Mio. km² und ist damit etwa zweimal so gro√ü wie Frankreich. Der h√∂chste Berg in Bolivien ist der Sajama mit 6.542 Metern. Nachbarl√§nder sind Brasilien, Argentinien, Peru, Chile und Paraguay.

Webtipps

Bolivien-Links

Interessante externe Webseiten mit Infos √ľber den Staat Bolivien:

Ber√ľhmte Bolivianer

Evo Morales Isallawi 1959

Evo Morales, geboren am 26. Oktober 1959

Evo Morales wurde am 26. Oktober 1959 in Isallawi, Orinoca, Oruro in Bolivien geboren. Er ist ein bolivianischer sozialistischer Politiker, der der erste demokratisch gew√§hlte Pr√§sident Boliviens (seit 2006) mit indigener Abstammung ist.

Verona Pooth La Paz 1968

Verona Pooth, geboren am 30. April 1968

Verona Pooth wurde am 30. April 1968 in La Paz in Bolivien geboren. Sie ist eine deutsche Moderatorin, Unternehmerin, ehemaliges Model und S√§ngerin, die in den 1990ern mit ihrer Fernsehshow ‚ÄěPeep!‚Äú (1996‚Äď1999) bekannt wurde.

Weitere bekannte Personen des Landes

In Bolivien kamen daneben etwa Wilfred von Oven, ein deutscher Journalist sowie Publizist und Staatsbeamter, und Eugen Gomringer, ein Schweizer Schriftsteller, zur Welt. Zudem sind Hugo Banzer Suárez, ein bolivianischer Militär sowie Politiker und Staatspräsident, und Gonzalo Sánchez de Lozada, ein bolivianischer Staatspräsident, in Bolivien geboren worden.

Gestorben in Bolivien

1967 starb Che Guevara in Bolivien

Che Guevara

Vor 51 Jahren im Jahr 1967 starb Che Guevara in La Higuera in Bolivien. Er war ein argentinischer marxistischer Politiker, Guerillaf√ľhrer und zentraler Anf√ľhrer der Kubanischen Revolution von 1957/58. Geboren wurde er am 14. Juni 1928 in Rosario in Argentinien.

S√ľdamerika