José Luis Chilavert

Ber√ľhmte Paraguayer

Geboren im Geburtsland Paraguay

Mba' eichapa? Das Geburtsland Paraguay: Welche ber√ľhmten Pers√∂nlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Paraguay zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr√∂√üten Paraguayer und Paraguayerinnen, die ber√ľhmten paraguayischen S√∂hne und T√∂chter des Landes, wie etwa Jos√© Luis Chilavert, der in Luque geboren wurde, und Augusto Roa Bastos.

Landesinfo

Flagge ParaguayParaguay ‚Äď S√ľdamerikas S√ľdkegel

Paraguay, eine Insel, umgeben von Land, ist ein Staat in S√ľdamerika. Hauptstadt ist Asunci√≥n. In Paraguay leben ca. 6,7 Mio. Paraguayer, Paraguayerinnen und Einwohner anderer Nationalit√§ten. Amtssprachen sind Spanisch und Guaran√≠. Paraguay umfasst eine Fl√§che von rund 407.000 km² und ist damit etwas gr√∂√üer als Deutschland. Nachbarl√§nder sind Brasilien, Argentinien und Bolivien.

Webtipps

Paraguay-Links

Interessante externe Webseiten mit Infos √ľber den Staat Paraguay:

Ber√ľhmte Paraguayer

José Luis Chilavert Luque 1965

Jos√© Luis Chilavert, geboren am 27. Juli 1965

Jos√© Luis Chilavert wurde am 27. Juli 1965 in Luque in Paraguay geboren. Er ist ein paraguayischer Fu√üballtorwart u. a. in der Nationalmannschaft (1989‚Äď2003) und dreimaliger Welttorh√ľter des Jahres (1995, 1997, 1998) sowie S√ľdamerikas Fu√üballer des Jahres (1996), der mit 63 erzielten Toren einer der torgef√§hrlichsten Torh√ľter der Fu√üballgeschichte ist.

Augusto Roa Bastos Asunción 1917

Augusto Roa Bastos, geboren am 13. Juni 1917

Augusto Roa Bastos wurde am 13. Juni 1917 in Asunci√≥n in Paraguay geboren. Er war ein paraguayischer Schriftsteller, der mit seinen Romanen wie ‚ÄěMenschensohn‚Äú (1960) und ‚ÄěIch, der Allm√§chtige‚Äú (1974) √ľber die Geschichte seines Landes und das Thema Diktatur auch international bekannt wurde und zu den gr√∂√üten Romanschriftstellern S√ľdamerikas gez√§hlt wird.

Alfredo Stroessner Encarnación 1912

Alfredo Stroessner, geboren am 3. November 1912

Alfredo Stroessner wurde am 3. November 1912 in Encarnaci√≥n in Paraguay geboren. Er war ein paraguayischer General, Oberbefehlshaber der Armee und Diktator (1954-1989), dessen 35-j√§hrige Terrorherrschaft zahlreiche Opfer forderte, Menschen ins Exil trieb und das Land zum heutigen Armenhaus S√ľdamerikas herunterwirtschaftete.

Weitere bekannte Personen des Landes

In Paraguay kamen daneben etwa Arsenio Erico, ein paraguayischer Fu√üballspieler, und Estefania K√ľster, eine deutsche T√§nzerin, zur Welt. Zudem sind √ďscar Cardozo, ein paraguayischer Fu√üballspieler, und Nelson Valdez, ein paraguayischer Profi-Fu√üballspieler, in Paraguay geboren worden.

Gestorben in Paraguay

2015 starb Erika Zuchold in Paraguay

Erika Zuchold

Vor drei Jahren im Jahr 2015 starb Erika Zuchold in Asunci√≥n in Paraguay. Sie war eine deutsche Kunstturnerin, die bei Olympia 1968 und 1972 f√ľr die DDR vier Medaillen gewann, Weltmeisterin im Sprung sowie am Schwebebalken (1970) wurde, im selben Jahr in der DDR als ‚ÄěSportlerin des Jahres‚Äú ausgezeichnet wurde und als erste Turnerin der Welt den ‚ÄěFlick-Flack‚Äú (1964) zeigte. Geboren wurde sie am 19. M√§rz 1947 in Lucka in Deutschland (SBZ).

S√ľdamerika