Götz von Berlichingen

Götz von Berlichingen

wurde um 1480 geboren

Gottfried von Berlichingen zu Hornberg war ein legendärer fränkischer Ritter, der aufgrund seiner Prothese auch der Ritter „mit der eisernen Hand“ genannt wurde, u. a. am Schwäbischen Bauernkrieg teilnahm (1525) und das Vorbild fĂĽr die gleichnamige Figur im Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe war. Er wurde nach dem damals verwendeten julianischen Kalender um 1480 in Jagsthausen im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und verstarb am 23. Juli 1562 mit 82 Jahren auf Burg Hornberg in Neckarzimmern. Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 539. Mal.

Götz von Berlichingen, geboren 1480, war ein fränkischer Ritter.

Lebensdaten

Steckbrief von Götz von Berlichingen

Geburtsjahrum 1480 (ungefähre Angabe)
GeburtsortJagsthausen, Heiliges Römisches Reich (heute Deutschland)
Todesdatum23. Juli 1562 (†82)
SterbeortBurg Hornberg in Neckarzimmern, Heiliges Römisches Reich (heute Deutschland)

Götz-Zitat

»Ich war ein wunderlich, junger Knabe. Jedermann hat gespürt, dass ich zu einem Kriegsmann oder Reitersmann geraten würde.«

– Götz von Berlichingen (aus seinen Lebenserinnerungen)

Zeitliche Einordnung

Götz' Zeit (1480–1562) und seine Zeitgenossen

Götz von Berlichingen wird gegen Ende des 15. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1480 im Spätmittelalter zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Martin Luther (1483–1546) und Peter Henlein (1480–1542). Seine Kindheit verlebt Götz in den 1480er-Jahren, seine Jugend in den 1490ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Wilhelm I. (1533–1584), Elisabeth I. (1533–1603) und Iwan IV. der Schreckliche (1530–1584). Götz von Berlichingens Lebensspanne umfasst 82 Jahre. Er stirbt 1562 zur Zeit der Renaissance und Reformation.

Hinweis zu den Lebensdaten von Götz: Götz von Berlichingen lebte vor der Einführung des Gregorianischen Kalenders im Jahr 1582. Geburtsdatum, Sterbedatum sowie weitere Lebensdaten werden daher entsprechend des bis dahin verwendeten Julianischen Kalenders angegeben.

Götz-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Götz von Berlichingen

Wann wurde Götz geboren? Götz von Berlichingen wurde vor 539 Jahren im Jahr 1480 geboren.

Wo wurde Götz von Berlichingen geboren? Götz wurde in Deutschland geboren. Er kam in Jagsthausen im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt.

Wann ist Götz gestorben? Götz von Berlichingen starb nach dem Julianischen Kalender vor 457 Jahren im 16. Jahrhundert am 23. Juli 1562.

Wie alt war Götz von Berlichingen zum Zeitpunkt seines Todes? Götz von Berlichingen wurde 82 Jahre, 7 Monate und 23 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Jagsthausen – Heiliges Römisches Reich

Karte des Geburtsortes von Götz von Berlichingen

Götz von Berlichingen wurde in Jagsthausen im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und verstarb auf Burg Hornberg in Neckarzimmern . Götz' Sterbeort liegt an folgender Stelle :

Karte des Todesortes von Götz von Berlichingen

Jahrestage

Aktuelle Götz-Jubiläen & Gedenktage

539. Geburtstag:  in diesem Jahr 2019. Jubiläen in diesem Jahr â€ş

550. Jubiläum:  des Geburtstages in elf Jahren 2030. Jubiläen im Jahr 2030 â€ş

500. Todestag:  am 23. Juli 2062.

Weblinks

Götz im Web

Ausgewählte Webseiten über die Biographie und wichtige Ereignisse im Leben von Götz von Berlichingen:

Empfehlen

Personen-Ranking: 10.0/10

Das Ranking von Götz von Berlichingen auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Götz von Berlichingen verwandte Persönlichkeiten

Geburtsland

DE

Berühmte Personen aus dem Geburtsland von Götz von Berlichingen: Deutschland.

Geburtsjahr

1480

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1480: Wer wurde im Jahr 1480 geboren?

Staat & Politik

Weitere berĂĽhmte Personen der Politik: Politiker, Herrscher & Aktivisten.

Schlagworte zu Götz