18. März 1922

Samstag · 98. Geburtstag 2020

Kalenderblatt

Das Datum 18. März 1922

Das Kalenderblatt zum Geburtsdatum 18. März 1922: Der 18. des Monats März im Jahr 1922 war ein Samstag und der 77. Tag des Jahres in Kalenderwoche 11. Dieses Jahr fällt das Datum auf den Wochentag Mittwoch. Wer am 18.03.1922 geboren wurde, dessen Geburtstag jährte sich in diesem Jahr zum 98. Mal.

Geboren am 18. März 1922

Egon Bahr, geboren am 18. März 1922

Wer kam am 18.03.1922 zur Welt? Die berühmten Persönlichkeiten des Tages: Der 18. März 1922 ist der Geburtstag von Egon Bahr, ein deutscher SPD-Politiker und Journalist, u. a. Bundesminister für besondere Aufgaben (1972–1974) und Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit (1974–1976), der die Ostpolitik von Bundeskanzler Willy Brandt unter dem Leitgedanken „Wandel durch Annäherung“ entscheidend prägte.

An diesem Märztag 1922 wurden zudem u. a. Seymour Martin Lipset, ein US-amerikanischer Soziologe, Fred Shuttlesworth, ein US-amerikanischer Bürgerrechtskämpfer, und Mehdi Azar Yazdi, ein iranischer Kinder- und Jugendbuchautor, geboren.

Sternzeichen am 18. März 1922

Am 18. März vor 98 Jahren geborene Personen haben das Sternzeichen Fische. Im chinesischen Horoskop liegt das Datum im Jahr des Wasser-Hundes.

Aktueller Geburtstag

98. Geburtstag

in diesem Jahr am 18. März

Nächstes Jubiläum

100. Geburtstag

am 18. März 2022

Alter in Tagen

35.943 Tage

seit dem 18.3.1922 bis heute

Geburtstage

Geboren am 18. März

  • Egon Bahr, geboren am 18. März 1922
  • Erich Ohser, geboren am 18. März 1903
  • René Clément, geboren am 18. März 1913
  • Nikolai Rimski-Korsakow, geboren am 18. März 1844
  • Rudolf Diesel, geboren am 18. März 1858

Geburtstagskinder vom 18. März 1922 haben mit diesen berühmten Personen Geburtstag:

1922Egon Bahr
kam an diesem Tag zur Welt
1903Erich Ohser
wurde an diesem Tag 19 Jahre alt
1913René Clément
wurde an diesem Tag neun Jahre alt
1844Nikolai Rimski-Korsakow
wurde 78 Jahre zuvor geboren
1858Rudolf Diesel
wurde 64 Jahre zuvor geboren

Jahrgang

Geboren im Jahr 1922

  • Hazy Osterwald, geboren am 18. Februar 1922
  • Itzhak Rabin, geboren am 1. März 1922
  • Arnim Dahl, geboren am 12. März 1922
  • Jack Kerouac, geboren am 12. März 1922
  • Judy Garland, geboren am 10. Juni 1922

Im gleichen Geburtsjahr wurden diese bekannten Prominenten des Jahrgangs 1922 geboren:

18.02.Hazy Osterwald
wurde am 18. Februar 1922 geboren
01.03.Itzhak Rabin
wurde am 1. März 1922 geboren
12.03.Arnim Dahl
wurde am 12. März 1922 geboren
12.03.Jack Kerouac
wurde am 12. März 1922 geboren
10.06.Judy Garland
wurde am 10. Juni 1922 geboren

Zeitungen vom 18. März 1922

Zeitungen

Was geschah am Samstag, dem 18. März 1922? – Historische Zeitdokumente vom 18.3.1922

Was ereignete sich am 18. März 1922? Wer bestimmte die Schlagzeilen der Presse an diesem Samstag im März 1922? Unsere Geschenkidee zum Geburtstag: Verschenken Sie eine originale Tageszeitung aus unserem Partnershop, die an diesem Tag erschienen ist:

Flagge Berliner Börsen Zeitung
vom 18. März 1922, Tageszeitung, wie heutige FAZ
Zeitung im Shop
Flagge Konstanzer Zeitung
vom 18. März 1922, Zeitung aus Süddeutschland (Vorläufer des Südkuriers)
Zeitung im Shop
Flagge Weser-Zeitung
vom 18. März 1922, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Neue Zürcher Zeitung
vom 18. März 1922, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge The Times
vom 18. März 1922, Zeitung aus Großbritannien
Zeitung im Shop

Kalendertag

18. März

Der 18. März: Geburtstage, Ereignisse und mehr an diesem Kalendertag.

Jahr

1922

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1922: Wer wurde im Jahr 1922 geboren?

Jahrzehnt

1920er

Das Jahrzehnt der 1920er-Jahre: Die Personen und Ereignisse dieses Jahrzehnts.

März 1922