Ludwig Tieck

Ludwig Tieck

wurde am 31. Mai 1773 geboren

Johann Ludwig Tieck war ein deutscher Dichter und Schriftsteller der Romantik, Ăśbersetzer, Kritiker und Märchensammler (u. a. „Der gestiefelte Kater“, „Volksmärchen von Peter Lebrecht“ 1797). Er wurde am 31. Mai 1773 in Berlin im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 28. April 1853 mit 79 Jahren in Berlin. Sein Geburtstag jährte sich 2018 zum 245. Mal.

Ludwig Tieck, geboren 1773, war ein deutscher Dichter und Schriftsteller.

Lebensdaten

Steckbrief von Ludwig Tieck

GeburtsdatumMontag, 31. Mai 1773
GeburtsortBerlin, Heiliges Römisches Reich (heute Deutschland)
TodesdatumDonnerstag, 28. April 1853 (†79)
SterbeortBerlin, Deutschland
GrabstätteDreifaltigkeitskirchhof II, Berlin
SternzeichenZwillinge

Tieck-Zitate

»Das ganze Leben ist nicht der Sorge wert.«

– Ludwig Tieck

»Wer lust'gen Mut zur Arbeit trägt und rasch die Arme stets bewegt, sich durch die Welt noch immer schlägt.«

– Ludwig Tieck, 1798 (Franz Sternbalds Wanderungen)

Zeitliche Einordnung

Tiecks Zeit (1773–1853) und seine Zeitgenossen

Ludwig Tieck wird in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1773 zur Zeit der Aufklärung zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Ludwig van Beethoven (1770–1827) und Carl Friedrich GauĂź (1777–1855). Seine Kindheit und Jugend erlebt Tieck in den 1770er- und 1780er-Jahren. Während er lebt wirken u. a. auch Johann Wolfgang von Goethe (1749–1832), Theodor Fontane (1819–1898) und Theodor Storm (1817–1888). Ludwig Tiecks Lebensspanne umfasst 79 Jahre. Er stirbt im Jahr 1853.

Tieck-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Ludwig Tieck

Wann wurde Tieck geboren? Ludwig Tieck wurde vor 245 Jahren im Jahr 1773 geboren.

An welchem Tag ist Ludwig Tieck geboren worden? Tieck hatte im FrĂĽhling am 31. Mai Geburtstag. Er wurde an einem Montag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Donnerstag.

Welches Sternzeichen war Tieck? Ludwig Tieck wurde im westlichen Tierkreiszeichen Zwillinge geboren.

Wo wurde Ludwig Tieck geboren? Tieck wurde in Deutschland geboren. Er kam in Berlin im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt.

Wann ist Tieck gestorben? Ludwig Tieck starb vor 165 Jahren Mitte des 19. Jahrhunderts am 28. April 1853, einem Donnerstag.

Wie alt wurde Ludwig Tieck? Ludwig Tieck wurde 79 Jahre, 10 Monate und 28 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Berlin – Heiliges Römisches Reich

Karte des Geburtsortes von Ludwig Tieck

Ludwig Tieck wurde in Berlin im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb in Berlin .

Jahrestage

Aktuelle Tieck-Jubiläen & Gedenktage

245. Geburtstag:  in diesem Jahr am 31. Mai 2018. Jubiläen in diesem Jahr â€ş

250. Jubiläum:  des Geburtstages in fĂĽnf Jahren am 31. Mai 2023. Jubiläen im Jahr 2023 â€ş

200. Todestag:  am 28. April 2053.

Webtipps

Tieck-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Ludwig Tieck zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 6.5/10

Das Ranking von Ludwig Tieck auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Ludwig Tieck verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

31.5.

Der 31. Mai: Wer hat am gleichen Tag wie Ludwig Tieck Geburtstag?

Geburtsjahr

1773

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1773: Wer wurde im Jahr 1773 geboren?

Literatur

Weitere berĂĽhmte Personen der Literatur: Schriftsteller & Dichter.

Schlagworte zu Tieck