Kirk Douglas

Jubiläen 2016

Runde Geburtstage & Todestage 2016

Der Jahresrückblick 2016 mit den Gedenktagen des Jahres, runden Geburtstagen und Todestagen berühmter Personen 2016: So jährte sich 2016 etwa zum 100. Mal der Todestag von Grigori Rasputin, wurde der 200. Geburtstag von Werner von Siemens begangen, jährte sich das 300. Mal der Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz und zum 400. Mal der Todestag von William Shakespeare.

Geschenke-Shop

Zeitungen zum Jubiläum

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften zum Jubiläum 2016 von einem historischen Datum:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Geschenke zum Jubiläum

Auf der Suche nach einem Geschenk? Verschenken Sie z. B. eine Chronik mit den Ereignissen eines Jahres:

Chinesisches Horoskop 2016

Feuer-Affe

Das Jahr 2016 fiel in den 3. Teilzyklus des 78. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 8. Februar im Jahr 2016 das Jahr des Feuer-Affen (丙申), zuvor endete das Jahr des Holz-Schafes. Das nächste Jahr im Zeichen des Affen ist das Jahr 2028.

Todesfälle

Der Nekrolog zum Jahr 2016 auf gestorben.am: Lernen Sie die berühmten Persönlichkeiten kennen, die 2016 verstorben sind.

Top 10 Jubiläums-Highlights 2016

Gregory Peck   100. Geburtstag 2016

Gregory Peck

Im Jahr 1916 wurde Gregory Peck geboren, ein amerikanischer Schauspieler. Am 5. April 2016 wurde sein 100. Geburtstag begangen.

Miguel de Cervantes   400. Todestag 2016

Miguel de Cervantes

Am 23. April des Jahres 1616 starb Miguel de Cervantes, ein spanischer Schriftsteller. Sein Todestag jährte sich im Jahr 2016 zum 400. Mal.

William Shakespeare   400. Todestag 2016

William Shakespeare

Am 3. Mai des Jahres 1616 starb William Shakespeare, ein englischer Dramatiker und Dichter. Sein Todestag jährte sich im Jahr 2016 zum 400. Mal.

François Mitterrand   100. Geburtstag 2016

François Mitterrand

Im Jahr 1916 wurde François Mitterrand geboren, ein französischer Politiker. Am 26. Oktober 2016 wurde sein 100. Geburtstag begangen.

Gottfried Wilhelm Leibniz   300. Todestag 2016

Gottfried Wilhelm Leibniz

Am 14. November des Jahres 1716 starb Gottfried Wilhelm Leibniz, ein deutscher Philosoph und Wissenschaftler. Sein Todestag jährte sich im Jahr 2016 zum 300. Mal.

Franz Joseph I.   100. Todestag 2016

Franz Joseph I.

Am 21. November des Jahres 1916 starb Franz Joseph I., ein österreichischer Kaiser und ungarischer König. Sein Todestag jährte sich im Jahr 2016 zum 100. Mal.

Jack London   100. Todestag 2016

Jack London

Am 22. November des Jahres 1916 starb Jack London, ein amerikanischer Schriftsteller und Journalist. Sein Todestag jährte sich im Jahr 2016 zum 100. Mal.

Kirk Douglas   100. Geburtstag 2016

Kirk Douglas

Im Jahr 1916 wurde Kirk Douglas geboren, ein amerikanischer Schauspieler. 2016 stand sein 100. Geburtstag im Kalender.

Werner von Siemens   200. Geburtstag

Werner von Siemens

Am 13. Dezember im Jahr 1816 wurde Werner von Siemens geboren, ein deutscher Erfinder und Unternehmer. Im Jahr 2016 jährte sich sein Geburtstag zum 200. Mal.

Grigori Rasputin   100. Todestag 2016

Grigori Rasputin

Am 30. Dezember des Jahres 1916 starb Grigori Rasputin, ein russischer Wanderprediger und Wunderheiler. Sein Todestag jährte sich im Jahr 2016 zum 100. Mal.

Jahrestage 2016 ohne Monatsangabe

Von diesen Personen, die im Jahr 2016 einen runden Jahrestag haben, ist der Geburts- bzw. Sterbemonat unbekannt:

2016 1700. Geburtstag von Martin von Tours (316)
2016 1550. Geburtstag von Chlodwig I. (466)
2016 1450. Geburtstag von Tang Gaozu (566)
2016 750. Geburtstag von Giotto di Bondone (1266)
2016 700. Geburtstag von Fa Ngum (1316)
2016 150. Geburtstag von Elizabeth Magie Phillips (1866)

Jubiläen im Januar 2016

Januar-Highlights

Sune Bergström 100. Geburtstag am 10. Januar

Sune Bergström

Am 10. Januar vor 100 Jahren wurde Sune Bergström geboren, ein schwedischer Biochemiker, der zusammen mit Bengt Ingemar Samuelsson und John Robert Vane „für ihre bahnbrechenden Arbeiten über Prostaglandine und nahe verwandte biologisch aktive Substanzen“ mit dem Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 1982 ausgezeichnet wurde.

Pieter Willem Botha 100. Geburtstag am 12. Januar

Pieter Willem Botha

Am 12. Januar vor 100 Jahren wurde Pieter Willem Botha geboren, ein südafrikanischer Politiker, der letzte Premierminister der Republik Südafrika (1978–1984) und anschließend ihr Staatspräsident (1984–1989), der als Befürworter der Rassentrennung die Politik im Apartheidsystem über ein Jahrzehnt prägte und politische Gegner verfolgen ließ.

Runde Jahrestage im Januar 2016

01.01. 60. Geburtstag von Christine Lagarde (1956)
03.01. 60. Geburtstag von Mel Gibson (1956)
04.01. 50. Geburtstag von Christian Kern (1966)
05.01. 140. Geburtstag von Konrad Adenauer (1876)
  75. Geburtstag von Hayao Miyazaki (1941)
  60. Geburtstag von Frank-Walter Steinmeier (1956)
06.01. 50. Geburtstag von A. R. Rahman (1966)
  40. Geburtstag von Judith Rakers (1976)
07.01. 100. Geburtstag von Paul Keres (1916)
  60. Geburtstag von Uwe Ochsenknecht (1956)
08.01. 75. Todestag von Robert Baden-Powell (†1941)
  20. Todestag von François Mitterrand (†1996)
09.01. 75. Geburtstag von Joan Baez (1941)
10.01. 100. Geburtstag von Sune Bergström (1916)
11.01. 75. Todestag von Emanuel Lasker (†1941)
  50. Todestag von Alberto Giacometti (†1966)
12.01. 140. Geburtstag von Jack London (1876)
  100. Geburtstag von Pieter Willem Botha (1916)
  40. Todestag von Agatha Christie (†1976)
13.01. 75. Todestag von James Joyce (†1941)
  50. Geburtstag von Patrick Dempsey (1966)
  30. Geburtstag von Josefine Preuß (1986)
14.01. 75. Geburtstag von Faye Dunaway (1941)
  70. Geburtstag von Howard Carpendale (1946)
  50. Todestag von Sergei Koroljow (†1966)
15.01. 225. Geburtstag von Franz Grillparzer (1791)
  110. Geburtstag von Aristoteles Onassis (1906)
  90. Geburtstag von Maria Schell (1926)
17.01. 310. Geburtstag von Benjamin Franklin (1706)
19.01. 70. Geburtstag von Dolly Parton (1946)
  50. Geburtstag von Stefan Edberg (1966)
20.01. 50. Geburtstag von Samuel Finzi (1966)
21.01. 75. Geburtstag von Plácido Domingo (1941)
22.01. 125. Geburtstag von Antonio Gramsci (1891)
23.01. 150. Todestag von Peter Joseph Lenné (†1866)
  30. Todestag von Joseph Beuys (†1986)
24.01. 1975. Todestag von Caligula (†41)
  75. Geburtstag von Neil Diamond (1941)
26.01. 125. Todestag von Nicolaus Otto (†1891)
27.01. 260. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart (1756)
  10. Todestag von Johannes Rau (†2006)
28.01. 420. Todestag von Francis Drake (†1596)
  175. Geburtstag von Henry Morton Stanley (1841)
  50. Geburtstag von Andrea Berg (1966)
29.01. 150. Geburtstag von Romain Rolland (1866)
  50. Geburtstag von Romário (1966)
30.01. 280. Geburtstag von James Watt (1736)
  25. Todestag von John Bardeen (†1991)
31.01. 150. Todestag von Friedrich Rückert (†1866)
  75. Geburtstag von Ina Bauer (1941)

Jubiläen im Februar 2016

Februar-Highlights

Maria I. 500. Geburtstag am 18. Februar

Maria I.

Am 18. Februar vor 500 Jahren wurde Maria I. geboren, eine Königin von England und Irland (1553–1558) aus dem Hause Tudor, die versuchte den Katholizismus wieder als Staatsreligion zu etablieren und sich mit ihrer Verfolgung Andersgläubiger den Beinamen „Bloody Mary“ einhandelte.

Ernst Mach 100. Todestag am 19. Februar

Ernst Mach

Am 19. Februar vor 100 Jahren starb Ernst Mach, ein bedeutender österreichischer Physiker und Philosoph, der u. a. für die nach ihm benannte „Mach-Zahl“ (Verhältnis der Geschwindigkeit zur Schallgeschwindigkeit) bekannt ist und den logischen Empirismus mitentwickelte.

Runde Jahrestage im Februar 2016

01.02. 350. Todestag von Shah Jahan (†1666)
  75. Geburtstag von Karl Dall (1941)
  50. Todestag von Buster Keaton (†1966)
  40. Todestag von Werner Heisenberg (†1976)
02.02. 20. Todestag von Gene Kelly (†1996)
04.02. 110. Geburtstag von Dietrich Bonhoeffer (1906)
06.02. 50. Geburtstag von Rick Astley (1966)
07.02. 50. Geburtstag von Kristin Otto (1966)
  25. Geburtstag von Spencer Elden (1991)
08.02. 50. Geburtstag von Christo Stoitschkow (1966)
09.02. 50. Geburtstag von Christoph Maria Herbst (1966)
11.02. 200. Geburtstag von Ernst Litfaß (1816)
  90. Geburtstag von Paul Bocuse (1926)
  80. Geburtstag von Burt Reynolds (1936)
16.02. 75. Geburtstag von Kim Jong-il (1941)
  75. Geburtstag von Klaus Pechstein (1941)
17.02. 160. Todestag von Heinrich Heine (†1856)
  100. Geburtstag von Karl Wald (1916)
  25. Geburtstag von Bonnie Wright (1991)
  25. Geburtstag von Ed Sheeran (1991)
18.02. 500. Geburtstag von Maria I. (1516)
  470. Todestag von Martin Luther (†1546)
19.02. 150. Geburtstag von Mary Anderson (1866)
  100. Todestag von Ernst Mach (†1916)
20.02. 100. Todestag von Klas Pontus Arnoldson (†1916)
  50. Geburtstag von Cindy Crawford (1966)
21.02. 70. Geburtstag von Alan Rickman (1946)
23.02. 20. Todestag von Helmut Schön (†1996)
24.02. 230. Geburtstag von Wilhelm Grimm (1786)
  150. Geburtstag von Hubert Van Innis (1866)
25.02. 175. Geburtstag von Pierre-Auguste Renoir (1841)

Jubiläen im März 2016

März-Highlights

Franz Marc 100. Todestag am 4. März

Franz Marc

Am 4. März vor 100 Jahren starb Franz Marc, einer der bedeutendsten deutschen Maler und Grafiker des Expressionismus (u. a. „Der Turm der blauen Pferde“ 1913) und zusammen mit Wassily Kandinsky Gründer der Künstlergemeinschaft „Der Blaue Reiter“ (1911).

Marie von Ebner-Eschenbach 100. Todestag am 12. März

Marie von Ebner-Eschenbach

Am 12. März vor 100 Jahren starb Marie von Ebner-Eschenbach, eine bedeutende österreichische Schriftstellerin des 19. Jahrhunderts, die mit sozialkritisch-psychologischen Romanen wie „Das Gemeindekind“ (1887) ein großes Publikum fand und zu einer Kultfigur des Literaturbetriebs ihrer Zeit aufstieg.

Runde Jahrestage im März 2016

02.03. 85. Geburtstag von Michail Gorbatschow (1931)
  25. Todestag von Serge Gainsbourg (†1991)
03.03. 25. Geburtstag von Andreas Wolff (1991)
04.03. 100. Todestag von Franz Marc (†1916)
06.03. 70. Geburtstag von David Gilmour (1946)
12.03. 100. Todestag von Marie von Ebner-Eschenbach (†1916)
  70. Geburtstag von Liza Minnelli (1946)
13.03. 275. Geburtstag von Joseph II. (1741)
14.03. 75. Geburtstag von Wolfgang Petersen (1941)
15.03. 350. Geburtstag von George Bähr (1666)
16.03. 90. Geburtstag von Jerry Lewis (1926)
  75. Geburtstag von Bernardo Bertolucci (1941)
  25. Todestag von Trude Herr (†1991)
17.03. 90. Geburtstag von Siegfried Lenz (1926)
18.03. 50. Geburtstag von Anne Will (1966)
19.03. 110. Geburtstag von Adolf Eichmann (1906)
  80. Geburtstag von Ursula Andress (1936)
21.03. 25. Todestag von Leo Fender (†1991)
22.03. 75. Geburtstag von Bruno Ganz (1941)
23.03. 50. Geburtstag von Marin Hinkle (1966)
25.03. 40. Geburtstag von Wladimir Klitschko (1976)
26.03. 100. Geburtstag von Christian B. Anfinsen (1916)
  75. Geburtstag von Richard Dawkins (1941)
27.03. 600. Geburtstag von Franz von Paola (1416)
  75. Geburtstag von Kurt Felix (1941)
  30. Geburtstag von Manuel Neuer (1986)
28.03. 75. Todestag von Virginia Woolf (†1941)
  75. Geburtstag von Rolf Zacher (1941)
  30. Geburtstag von Lady Gaga (1986)
31.03. 420. Geburtstag von René Descartes (1596)

Jubiläen im April 2016

April-Highlights

Gregory Peck 100. Geburtstag am 5. April

Gregory Peck

Am 5. April vor 100 Jahren wurde Gregory Peck geboren, einer der populärsten US-amerikanischen Schauspieler insbesondere der 1940er- bis 1960er-Jahre (u. a. „Moby Dick“ 1956, „Wer die Nachtigall stört“ 1962) und Oscar-Preisträger.

Miguel de Cervantes 400. Todestag am 23. April

Miguel de Cervantes

Am 23. April vor 400 Jahren starb Miguel de Cervantes, der bedeutendste spanische National-Schriftsteller, dessen Roman „Don Quijote“ (1605/1615) als Weltliteratur und oft als der erste moderne Roman gilt.

Runde Jahrestage im April 2016

02.04. 125. Geburtstag von Max Ernst (1891)
03.04. 50. Geburtstag von Michael Mittermeier (1966)
  25. Todestag von Graham Greene (†1991)
04.04. 75. Geburtstag von Angelica Domröse (1941)
  25. Todestag von Max Frisch (†1991)
05.04. 100. Geburtstag von Gregory Peck (1916)
06.04. 75. Geburtstag von Hans W. Geißendörfer (1941)
07.04. 125. Geburtstag von Ole Kirk Christiansen (1891)
08.04. 75. Geburtstag von Vivienne Westwood (1941)
09.04. 90. Geburtstag von Hugh Hefner (1926)
11.04. 50. Geburtstag von Lisa Stansfield (1966)
12.04. 60. Geburtstag von Herbert Grönemeyer (1956)
13.04. 110. Geburtstag von Samuel Beckett (1906)
14.04. 1800. Geburtstag von Mani (216)
  150. Geburtstag von Anne Sullivan (1866)
  75. Geburtstag von Julie Christie (1941)
  30. Todestag von Simone de Beauvoir (†1986)
15.04. 50. Geburtstag von Samantha Fox (1966)
16.04. 50. Todestag von Otto Buchinger (†1966)
  25. Todestag von David Lean (†1991)
17.04. 100. Geburtstag von Sirimavo Bandaranaike (1916)
19.04. 110. Todestag von Pierre Curie (†1906)
  50. Geburtstag von Oliver Welke (1966)
20.04. 75. Geburtstag von Ryan O’Neal (1941)
  50. Geburtstag von David Filo (1966)
21.04. 200. Geburtstag von Charlotte Brontë (1816)
  90. Geburtstag von Elizabeth II. (1926)
22.04. 250. Geburtstag von Madame de Staël (1766)
  100. Geburtstag von Yehudi Menuhin (1916)
23.04. 400. Todestag von Miguel de Cervantes (†1616)
  125. Geburtstag von Sergei Prokofjew (1891)
  80. Geburtstag von Roy Orbison (1936)
24.04. 125. Todestag von Helmuth Karl Bernhard von Moltke (†1891)
25.04. 75. Geburtstag von Markus Lüpertz (1941)
26.04. 75. Geburtstag von Regine Hildebrandt (1941)
27.04. 225. Geburtstag von Samuel F. B. Morse (1791)
  100. Todestag von Bruno Schmitz (†1916)
  75. Geburtstag von Peter Ensikat (1941)
28.04. 100. Geburtstag von Ferruccio Lamborghini (1916)
30.04. 100. Geburtstag von Claude Elwood Shannon (1916)

Jubiläen im Mai 2016

Mai-Highlights

William Shakespeare 400. Todestag am 3. Mai

William Shakespeare

Am 3. Mai vor 400 Jahren starb William Shakespeare, der wohl bedeutendste und berühmteste englische Dramatiker und Dichter, aus dessem Werk insbesondere Theaterstücke wie „Ein Sommernachtstraum“ (1595), „Romeo und Julia“ (1597), „König Lear“ (1607), „Hamlet“ (1602), „Othello“ (1622) und „Macbeth“ (1623) bis heute zu den Publikumslieblingen zählen.

Karl IV. 700. Geburtstag am 14. Mai

Karl IV.

Am 14. Mai vor 700 Jahren wurde Karl IV. geboren, einer der einflussreichsten Herrscher des Spätmittelalters aus dem Geschlecht der Luxemburger, u. a. römisch-deutscher König und Kaiser (1346/1355), der die „Goldene Bulle“ (1356) über die Königswahl erließ und Prag als Kaisersitz aufblühen ließ (u. a. erste Universität Mitteleuropas 1348).

Runde Jahrestage im Mai 2016

01.05. 50. Geburtstag von Olaf Thon (1966)
03.05. 400. Todestag von William Shakespeare (†1616)
04.05. 75. Todestag von Theodor Tobler (†1941)
06.05. 160. Geburtstag von Sigmund Freud (1856)
08.05. 100. Geburtstag von João Havelange (1916)
09.05. 125. Geburtstag von May Warden (1891)
  95. Geburtstag von Sophie Scholl (1921)
  70. Geburtstag von Drafi Deutscher (1946)
  40. Todestag von Ulrike Meinhof (†1976)
  30. Todestag von Tenzing Norgay (†1986)
11.05. 100. Todestag von Max Reger (†1916)
  100. Geburtstag von Camilo José Cela (1916)
  75. Geburtstag von Eric Burdon (1941)
  35. Todestag von Bob Marley (†1981)
13.05. 75. Geburtstag von Senta Berger (1941)
14.05. 700. Geburtstag von Karl IV. (1316)
16.05. 125. Geburtstag von Richard Tauber (1891)
  50. Geburtstag von Janet Jackson (1966)
17.05. 150. Geburtstag von Erik Satie (1866)
  90. Geburtstag von Dietmar Schönherr (1926)
  70. Geburtstag von Udo Lindenberg (1946)
20.05. 510. Todestag von Christoph Kolumbus (†1506)
  120. Todestag von Clara Schumann (†1896)
  70. Geburtstag von Cher (1946)
22.05. 125. Geburtstag von Johannes Robert Becher (1891)
23.05. 110. Todestag von Henrik Ibsen (†1906)
  25. Geburtstag von Lena Meyer-Landrut (1991)
24.05. 75. Geburtstag von Bob Dylan (1941)
26.05. 50. Geburtstag von Helena Bonham Carter (1966)
27.05. 125. Todestag von Theodor König (†1891)
30.05. 75. Geburtstag von Heribert Faßbender (1941)
  50. Geburtstag von Thomas Häßler (1966)
31.05. 525. Geburtstag von Ignatius von Loyola (1491)
  100. Todestag von Gorch Fock (†1916)
  75. Geburtstag von Karin Tietze-Ludwig (1941)
  40. Geburtstag von Colin Farrell (1976)

Jubiläen im Juni 2016

Juni-Highlights

Christiane von Goethe 200. Todestag am 6. Juni

Christiane von Goethe

Am 6. Juni vor 200 Jahren starb Christiane von Goethe, die langjährige Geliebte (ab 1788) und Ehefrau (ab 1806) von Johann Wolfgang von Goethe.

Robert McNamara 100. Geburtstag am 9. Juni

Robert McNamara

Am 9. Juni vor 100 Jahren wurde Robert McNamara geboren, ein einflussreicher US-amerikanischer Geschäftsmann, der u. a. als erstes Nicht-Familienmitglied Präsident der „Ford Motor Company“ (1960) wurde, als Politiker das Amt des US-Verteidigungsministers (1961–1968) bekleidete und langjähriger Präsident der Weltbank (1968–1981) war.

Runde Jahrestage im Juni 2016

01.06. 90. Geburtstag von Marilyn Monroe (1926)
  75. Todestag von Hans Berger (†1941)
02.06. 75. Geburtstag von Charlie Watts (1941)
  50. Geburtstag von Tobias Rehberger (1966)
03.06. 110. Geburtstag von Josephine Baker (1906)
  30. Geburtstag von Rafael Nadal (1986)
04.06. 100. Geburtstag von Gaylord Nelson (1916)
  75. Todestag von Wilhelm II. (†1941)
  50. Geburtstag von Cecilia Bartoli (1966)
05.06. 100. Todestag von Mildred J. Hill (†1916)
  100. Todestag von Karl August Lingner (†1916)
  50. Geburtstag von Sebastian Krumbiegel (1966)
06.06. 200. Todestag von Christiane von Goethe (†1816)
  75. Todestag von Louis Chevrolet (†1941)
  70. Todestag von Gerhart Hauptmann (†1946)
  60. Geburtstag von Björn Borg (1956)
07.06. 50. Todestag von Hans Arp (†1966)
08.06. 100. Geburtstag von Francis Crick (1916)
  25. Todestag von Heidi Brühl (†1991)
09.06. 125. Geburtstag von Cole Porter (1891)
  100. Geburtstag von Robert McNamara (1916)
  10. Todestag von Drafi Deutscher (†2006)
10.06. 90. Todestag von Antoni Gaudí (†1926)
  75. Geburtstag von Jürgen Prochnow (1941)
11.06. 75. Geburtstag von Helmut Krauss (1941)
13.06. 130. Todestag von Ludwig II. (†1886)
  75. Geburtstag von Esther Ofarim (1941)
  50. Geburtstag von Grigori Perelman (1966)
14.06. 125. Geburtstag von Alexander Wolkow (1891)
  70. Geburtstag von Donald Trump (1946)
15.06. 1025. Todestag von Theophanu (†991)
  20. Todestag von Ella Fitzgerald (†1996)
19.06. 450. Geburtstag von Jakob I./VI. (1566)
20.06. 75. Geburtstag von Ulf Merbold (1941)
  50. Todestag von Georges Lemaître (†1966)
22.06. 110. Geburtstag von Billy Wilder (1906)
26.06. 475. Todestag von Francisco Pizarro (†1541)
  50. Geburtstag von Dany Boon (1966)
27.06. 200. Geburtstag von Friedrich Gottlob Keller (1816)
  50. Geburtstag von J. J. Abrams (1966)
28.06. 525. Geburtstag von Heinrich VIII. (1491)
29.06. 70. Geburtstag von Gitte Hænning (1946)
30.06. 90. Geburtstag von Peter Alexander (1926)
  75. Geburtstag von Otto Sander (1941)
  50. Todestag von Giuseppe Farina (†1966)
  50. Geburtstag von Marton Csokas (1966)
  50. Geburtstag von Mike Tyson (1966)

Jubiläen im Juli 2016

Juli-Highlights

Olivia de Havilland 100. Geburtstag am 1. Juli

Olivia de Havilland

Am 1. Juli vor 100 Jahren wurde Olivia de Havilland geboren, eine britisch-US-amerikanische Schauspielerin und zweifache Oscar-Preisträgerin, die mit Filmen wie „Robin Hood“ (1938), „Vom Winde verweht“ (1939), „Das goldene Tor“ (1941), „Mutterherz“ (1946) und „Die Erbin“ (1949) zu den Filmgrößen Hollywoods der 1930er- und 1940er-Jahre zählte.

Innozenz III. 800. Todestag am 16. Juli

Innozenz III.

Am 16. Juli vor 800 Jahren starb Innozenz III., der wohl einflussreichste römisch-katholische Papst (1198–1216) des Mittelalters, der den Albigenserkreuzzug (1209) entsendete, das Inquisitionsverfahren entwickelte, Kurie und Kirchenrecht reformierte, u. a. Arago und England als päpstliche Lehen unterwarf und das vierte Laterankonzil (1215) berief.

Runde Jahrestage im Juli 2016

01.07. 370. Geburtstag von Gottfried Wilhelm Leibniz (1646)
  100. Geburtstag von Olivia de Havilland (1916)
  55. Geburtstag von Diana Spencer (1961)
  25. Todestag von Michael Landon (†1991)
02.07. 450. Todestag von Nostradamus (†1566)
  80. Geburtstag von Rex Gildo (1936)
  55. Todestag von Ernest Hemingway (†1961)
04.07. 190. Todestag von Thomas Jefferson (†1826)
  75. Geburtstag von Eckart Witzigmann (1941)
06.07. 70. Geburtstag von Sylvester Stallone (1946)
  70. Geburtstag von George W. Bush (1946)
07.07. 40. Todestag von Gustav Heinemann (†1976)
  10. Todestag von Rudi Carrell (†2006)
09.07. 575. Todestag von Jan van Eyck (†1441)
  60. Geburtstag von Tom Hanks (1956)
10.07. 160. Geburtstag von Nikola Tesla (1856)
12.07. 480. Todestag von Erasmus von Rotterdam (†1536)
13.07. 200. Geburtstag von Gustav Freytag (1816)
  60. Geburtstag von Günther Jauch (1956)
14.07. 100. Geburtstag von Natalia Ginzburg (1916)
  50. Geburtstag von Matthew Fox (1966)
15.07. 410. Geburtstag von Rembrandt van Rijn (1606)
  100. Todestag von Ilja Iljitsch Metschnikow (†1916)
  40. Geburtstag von Diane Kruger (1976)
16.07. 800. Todestag von Innozenz III. (†1216)
18.07. 75. Geburtstag von Frank Farian (1941)
19.07. 40. Geburtstag von Benedict Cumberbatch (1976)
21.07. 200. Geburtstag von Paul Julius Reuter (1816)
22.07. 70. Geburtstag von Mireille Mathieu (1946)
23.07. 100. Todestag von William Ramsay (†1916)
  50. Todestag von Montgomery Clift (†1966)
24.07. 25. Todestag von Isaac B. Singer (†1991)
28.07. 275. Todestag von Antonio Vivaldi (†1741)
  75. Geburtstag von Riccardo Muti (1941)
29.07. 160. Todestag von Robert Schumann (†1856)
  150. Todestag von Barbe-Nicole Clicquot (†1866)
30.07. 75. Geburtstag von Paul Anka (1941)
31.07. 130. Todestag von Franz Liszt (†1886)

Jubiläen im August 2016

August-Highlights

Hieronymus Bosch 500. Todestag im August

Hieronymus Bosch

Im August vor 500 Jahren starb Hieronymus Bosch, ein niederländischer Maler der frühen Renaissance, der die Malerei an diesem Epochenübergang mit seinen phantastischen Werke wie „Weltgericht“, „Der Garten der Lüste“ und „Der Heuwagen“ prägte und in seinen bizarren Szenen menschliche Sünden und Verfehlungen thematisierte.

Torakusu Yamaha 100. Todestag am 8. August

Torakusu Yamaha

Am 8. August vor 100 Jahren starb Torakusu Yamaha, ein japanischer Unternehmer und Gründer des Konzerns „Yamaha Corporation“ (1887), der heute u. a. Musikinstrumente, Motorräder und Elektrogeräte produziert.

Runde Jahrestage im August 2016

2016 500. Todestag von Hieronymus Bosch (†1516)
01.08. 60. Geburtstag von Axel Milberg (1956)
02.08. 40. Todestag von Fritz Lang (†1976)
04.08. 55. Geburtstag von Barack Obama (1961)
07.08. 140. Geburtstag von Mata Hari (1876)
  75. Todestag von Rabindranath Tagore (†1941)
  50. Geburtstag von Jimmy Wales (1966)
08.08. 100. Todestag von Torakusu Yamaha (†1916)
09.08. 75. Geburtstag von Peter Hartz (1941)
10.08. 120. Todestag von Otto Lilienthal (†1896)
13.08. 90. Geburtstag von Fidel Castro (1926)
  70. Todestag von H. G. Wells (†1946)
14.08. 75. Todestag von Maximilian Maria Kolbe (†1941)
  60. Todestag von Bertolt Brecht (†1956)
  50. Geburtstag von Halle Berry (1966)
17.08. 230. Todestag von Friedrich II. der Große (†1786)
  75. Geburtstag von Fritz Wepper (1941)
  50. Geburtstag von Rodney Mullen (1966)
18.08. 80. Geburtstag von Robert Redford (1936)
19.08. 70. Geburtstag von Bill Clinton (1946)
21.08. 30. Geburtstag von Usain Bolt (1986)
25.08. 50. Geburtstag von Sandra Maischberger (1966)
27.08. 75. Geburtstag von Cesária Évora (1941)
  30. Geburtstag von Sebastian Kurz (1986)
29.08. 150. Geburtstag von Hermann Löns (1866)
30.08. 25. Todestag von Jean Tinguely (†1991)

Jubiläen im September 2016

September-Highlights

John Dalton 250. Geburtstag am 6. September

John Dalton

Am 6. September vor 250 Jahren wurde John Dalton geboren, ein englischer Naturforscher und Pionier der Chemie, der die Atomtheorie wieder aufgriff, in seinem Werk „New System of Chemical Philosophy“ (1808) die Hypthose über die Zusammensetzung von Elementen aus gleichartigen Atomen aufstellte und zudem u. a. die Rot-Grün-Blindheit („Daltonismus“) entdeckte.

Carl Zeiss 200. Geburtstag am 11. September

Carl Zeiss

Am 11. September vor 200 Jahren wurde Carl Zeiss geboren, ein deutscher Unternehmer, Optiker und Feinmechaniker, der 1846 in Jena sein „Atelier für Mechanik“ gründete, gemeinsam mit seinem Partner Ernst Abbe und später in Zusammenarbeit mit Otto Schott leistungsstarke Mikroskope entwickelte und der optischen Industrie seiner Heimat zu Weltruhm verhalf.

Runde Jahrestage im September 2016

01.09. 25. Todestag von Otl Aicher (†1991)
02.09. 50. Geburtstag von Salma Hayek (1966)
03.09. 25. Todestag von Frank Capra (†1991)
05.09. 70. Geburtstag von Freddie Mercury (1946)
06.09. 250. Geburtstag von John Dalton (1766)
  50. Todestag von Margaret Sanger (†1966)
07.09. 450. Todestag von Süleyman I. (†1566)
  80. Geburtstag von Buddy Holly (1936)
  50. Geburtstag von Gunda Niemann-Stirnemann (1966)
08.09. 175. Geburtstag von Antonín Dvořák (1841)
09.09. 75. Geburtstag von Otis Redding (1941)
  50. Geburtstag von Adam Sandler (1966)
  50. Geburtstag von Georg Hackl (1966)
  40. Todestag von Mao Zedong (†1976)
11.09. 200. Geburtstag von Carl Zeiss (1816)
13.09. 100. Geburtstag von Roald Dahl (1916)
  50. Geburtstag von Maria Furtwängler (1966)
16.09. 100. Todestag von José Echegaray y Eizaguirre (†1916)
17.09. 50. Todestag von Fritz Wunderlich (†1966)
19.09. 50. Geburtstag von Heiko Maas (1966)
20.09. 100. Geburtstag von Rudolf-August Oetker (1916)
21.09. 150. Geburtstag von H. G. Wells (1866)
22.09. 225. Geburtstag von Michael Faraday (1791)
  125. Geburtstag von Hans Albers (1891)
23.09. 225. Geburtstag von Theodor Körner (1791)
24.09. 475. Todestag von Paracelsus (†1541)
  75. Geburtstag von Linda McCartney (1941)
  70. Geburtstag von Uschi Obermaier (1946)
25.09. 150. Geburtstag von Thomas Hunt Morgan (1866)
26.09. 40. Geburtstag von Michael Ballack (1976)
28.09. 125. Todestag von Herman Melville (†1891)
  100. Geburtstag von Peter Finch (1916)
  75. Geburtstag von Edmund Stoiber (1941)
  25. Todestag von Miles Davis (†1991)
29.09. 80. Geburtstag von Silvio Berlusconi (1936)

Jubiläen im Oktober 2016

Oktober-Highlights

Andreas Gryphius 400. Geburtstag am 2. Oktober

Andreas Gryphius

Am 2. Oktober vor 400 Jahren wurde Andreas Gryphius geboren, ein deutscher Dramatiker des Barocks und bedeutender Sonettdichter des 17. Jahrhunderts, der u. a. die „Tränen des Vaterlandes“ (1636) über die Schrecken des Dreißigjährigen Krieges verfasste.

François Mitterrand 100. Geburtstag am 26. Oktober

François Mitterrand

Am 26. Oktober vor 100 Jahren wurde François Mitterrand geboren, ein französischer Politiker und Staatspräsident der französischen Republik (1981–1995).

Runde Jahrestage im Oktober 2016

01.10. 50. Geburtstag von George Weah (1966)
02.10. 400. Geburtstag von Andreas Gryphius (1616)
  75. Geburtstag von Ray Tomlinson (1941)
03.10. 790. Todestag von Franz von Assisi (†1226)
04.10. 100. Geburtstag von Vitaly L. Ginsburg (1916)
  75. Geburtstag von Anne Rice (1941)
  60. Geburtstag von Christoph Waltz (1956)
07.10. 200. Geburtstag von Edward Hammond Hargraves (1816)
09.10. 175. Todestag von Karl Friedrich Schinkel (†1841)
  50. Geburtstag von David Cameron (1966)
  25. Todestag von Roy Black (†1991)
10.10. 25. Geburtstag von Xherdan Shaqiri (1991)
11.10. 225. Geburtstag von Carl Bertelsmann (1791)
  120. Todestag von Anton Bruckner (†1896)
12.10. 125. Geburtstag von Edith Stein (1891)
13.10. 75. Geburtstag von Paul Simon (1941)
14.10. 110. Geburtstag von Hannah Arendt (1906)
15.10. 70. Todestag von Hermann Göring (†1946)
16.10. 225. Todestag von Grigori Potjomkin (†1791)
  130. Geburtstag von David Ben-Gurion (1886)
18.10. 90. Geburtstag von Klaus Kinski (1926)
  50. Todestag von Elizabeth Arden (†1966)
19.10. 800. Todestag von Johann Ohneland (†1216)
  100. Geburtstag von Jean Dausset (1916)
20.10. 50. Geburtstag von Stefan Raab (1966)
22.10. 1275. Todestag von Karl Martell (†741)
  110. Todestag von Paul Cézanne (†1906)
24.10. 25. Todestag von Gene Roddenberry (†1991)
26.10. 100. Geburtstag von François Mitterrand (1916)
27.10. 550. Geburtstag von Erasmus von Rotterdam (1466)
31.10. 80. Geburtstag von Michael Landon (1936)

Jubiläen im November 2016

November-Highlights

Gottfried Wilhelm Leibniz 300. Todestag am 14. November

Gottfried Wilhelm Leibniz

Am 14. November vor 300 Jahren starb Gottfried Wilhelm Leibniz, ein bedeutender deutscher Philosoph und Wissenschaftler, der vielfach als Vordenker der Aufklärung und letzter Universalgelehrter gilt, u. a. eine frühe leistungsfähige Rechenmaschine konstruierte, die Differential- und Integralrechnung entwickelte und das Dualsystem dokumentierte.

Franz Joseph I. 100. Todestag am 21. November

Franz Joseph I.

Am 21. November vor 100 Jahren starb Franz Joseph I., ein österreichischer Herrscher der Habsburgermonarchie, der vom Thronwechsel im Zuge der Revolution von 1848 bis zu seinem Tod 1916 Kaiser von Österreich und König von Ungarn war, 1867 die Doppelmonarchie Österreich-Ungarn bildete und in der Julikrise 1914 Serbien den Krieg erklärte.

Runde Jahrestage im November 2016

02.11. 250. Geburtstag von Josef Wenzel Radetzky von Radetz (1766)
04.11. 100. Geburtstag von Walter Leland Cronkite (1916)
  100. Geburtstag von Ruth Handler (1916)
05.11. 80. Geburtstag von Uwe Seeler (1936)
  75. Geburtstag von Art Garfunkel (1941)
07.11. 150. Geburtstag von Paul Lincke (1866)
  100. Todestag von Marie Heim-Vögtlin (†1916)
09.11. 175. Geburtstag von Eduard VII. (1841)
  25. Todestag von Yves Montand (†1991)
12.11. 150. Geburtstag von Sun Yat-sen (1866)
14.11. 300. Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz (†1716)
15.11. 125. Geburtstag von Erwin Rommel (1891)
  100. Todestag von Henryk Sienkiewicz (†1916)
  80. Geburtstag von Wolf Biermann (1936)
  25. Geburtstag von Shailene Woodley (1991)
16.11. 125. Geburtstag von Julius Leber (1891)
17.11. 220. Todestag von Katharina II. die Große (†1796)
  50. Geburtstag von Sophie Marceau (1966)
  50. Geburtstag von Jeff Buckley (1966)
18.11. 110. Geburtstag von Klaus Mann (1906)
  50. Geburtstag von Marusha (1966)
21.11. 100. Todestag von Franz Joseph I. (†1916)
22.11. 250. Geburtstag von Charlotte von Lengefeld (1766)
  100. Todestag von Jack London (†1916)
23.11. 25. Todestag von Klaus Kinski (†1991)
24.11. 25. Todestag von Freddie Mercury (†1991)
25.11. 250. Todestag von Johann Maria Farina (†1766)
  75. Geburtstag von Percy Sledge (1941)
29.11. 30. Todestag von Cary Grant (†1986)

Jubiläen im Dezember 2016

Dezember-Highlights

Kirk Douglas 100. Geburtstag am 9. Dezember

Kirk Douglas

Am 9. Dezember vor 100 Jahren wurde Kirk Douglas geboren, ein zu den großen Hollywood-Legenden zählender US-amerikanischer Schauspieler, der mit Blockbustern und Filmklassikern wie „Champion“ (1949), „20.000 Meilen unter dem Meer“ (1954), „Vincent van Gogh“ (1956), „Die Wikinger“ (1958) und „Spartacus“ (1960) zum Leinwandstar seiner Generation wurde.

Grigori Rasputin 100. Todestag am 30. Dezember

Grigori Rasputin

Am 30. Dezember vor 100 Jahren starb Grigori Rasputin, ein russischer Wanderprediger, angeblicher Hellseher und Wunderheiler, der als politischer Ratgeber des Zaren Nikolaus II. großen Einfluss auf die russische Zarenfamilie hatte und bis heute Gegenstand zahlreicher Legenden ist.

Runde Jahrestage im Dezember 2016

01.12. 150. Todestag von George Everest (†1866)
02.12. 200. Todestag von Johann Friedrich Städel (†1816)
  125. Geburtstag von Otto Dix (1891)
05.12. 225. Todestag von Wolfgang Amadeus Mozart (†1791)
  90. Todestag von Claude Monet (†1926)
  50. Geburtstag von Patricia Kaas (1966)
08.12. 50. Geburtstag von Sinéad O’Connor (1966)
09.12. 100. Geburtstag von Kirk Douglas (1916)
  25. Geburtstag von Johannes Rydzek (1991)
10.12. 125. Geburtstag von Nelly Sachs (1891)
  120. Todestag von Alfred Nobel (†1896)
  75. Geburtstag von Joachim Kerzel (1941)
  10. Todestag von Augusto Pinochet (†2006)
13.12. 200. Geburtstag von Werner von Siemens (1816)
15.12. 100. Geburtstag von Maurice Wilkins (1916)
  50. Todestag von Walt Disney (†1966)
16.12. 150. Geburtstag von Wassily Kandinsky (1866)
  50. Todestag von Herbert Zimmermann (†1966)
17.12. 80. Geburtstag von Klaus Kinkel (1936)
  80. Geburtstag von Franziskus (1936)
18.12. 70. Geburtstag von Steven Spielberg (1946)
19.12. 200. Geburtstag von Franz Sacher (1816)
  100. Geburtstag von Elisabeth Noelle-Neumann (1916)
  50. Geburtstag von Alberto Tomba (1966)
20.12. 150. Todestag von Theodor Friedrich Wilhelm Märklin (†1866)
21.12. 50. Geburtstag von Kiefer Sutherland (1966)
24.12. 25. Todestag von Alfons Goppel (†1991)
26.12. 10. Todestag von Gerald Ford (†2006)
29.12. 250. Geburtstag von Charles Macintosh (1766)
  90. Todestag von Rainer Maria Rilke (†1926)
30.12. 100. Todestag von Grigori Rasputin (†1916)
  10. Todestag von Saddam Hussein (†2006)

Jubiläumsjahre