Charlie Watts

Charlie Watts

wurde am 2. Juni 1941 geboren

Charles Robert Watts war ein britischer Musiker, der seine Laufbahn als Jazzmusiker begann, 1963 wenige Monate nach Gründung der „Rolling Stones“ (1963) als Schlagzeuger zur legendären Rockgruppe hinzustieß, mit ihr zu Weltruhm auf der Bühne gelangte und als ihr Rückgrat mit Stilbewusstsein galt. Er wurde am 2. Juni 1941 in Islington, London in England geboren und starb in diesem Jahr mit 80 Jahren am 24. August 2021 in London.

Charlie Watts, geboren 1941, war ein britischer Musiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Charlie Watts

GeburtsdatumMontag, 2. Juni 1941
GeburtsortIslington, London, England
TodesdatumDienstag, 24. August 2021 (†80)
SterbeortLondon, England
SternzeichenZwillinge

Zeitliche Einordnung

Watts' Zeit (1941–2021) und seine Zeitgenossen

Charlie Watts wird in der Mitte des 20. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1941 zur Zeit des Zweiten Weltkrieges zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Stephen Hawking (1942–2018) und Paul McCartney (1942). Watts wächst in den 1940er-Jahren auf und verlebt seine Jugend in den 1950ern. Während er lebt wirken u. a. auch David Bowie (1947–2016), Joe Cocker (1944–2014) und Lemmy Kilmister (1945–2015). Charlie Watts' Lebensspanne umfasst 80 Jahre. Er stirbt 2021 im noch jungen 21. Jahrhundert.

Watts-Trivia

Schon gewusst?

Charlie Watts wurde im selben Monat wie Esther Ofarim geboren und im selben Jahr wie Eric Burdon, Bob Dylan, Art Garfunkel und Neil Diamond.

Watts-FAQ

Fragen und Fakten über Charlie Watts

In welchem Jahr wurde Charlie Watts geboren? Watts wurde vor 80 Jahren zu Beginn der 1940er-Jahre im Jahr 1941 geboren.

An welchem Tag ist Watts geboren worden? Charlie Watts hatte im Sommer am 2. Juni Geburtstag. Er wurde an einem Montag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Mittwoch, 2022 liegt er auf einem Donnerstag.

In welchem Sternzeichen wurde Watts geboren? Charlie Watts wurde im westlichen Tierkreiszeichen Zwillinge geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr der Schlange (Element Metall) zur Welt.

Wo wurde Charlie Watts geboren? Watts wurde in Westeuropa auf den Britischen Inseln geboren. Er kam in Islington, London in England zur Welt. Der Geburtsort liegt nahe des Nullmeridians.

Wann ist Watts gestorben? Charlie Watts verstarb in diesem Jahr am 24. August 2021, einem Dienstag.

Wie alt war Charlie Watts als er starb? Charlie Watts wurde 80 Jahre, 2 Monate und 22 Tage alt.

Wie groß war Watts? Charlie Watts hatte eine Körpergröße von etwa 1,73 Meter.

Geburtsort/Sterbeort

Islington, London – England

Charlie Watts wurde in Islington, London in England geboren und starb in London .

Jahrestage

Aktuelle Watts-Jubiläen & Gedenktage

80. Geburtstag:  in diesem Jahr am 2. Juni 2021. Jubiläen in diesem Jahr ›

Todestag:  Gestorben in diesem Jahr am 24. August 2021. Jubiläen im Jahr 2021 ›

Weblinks

Watts im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Charlie Watts zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 8.2/10

Das Ranking von Charlie Watts auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Charlie Watts verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

2.6.

Der 2. Juni: Wer hat am gleichen Tag wie Charlie Watts Geburtstag?

Geburtsjahr

1941

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1941: Wer wurde im Jahr 1941 geboren?

Musik

Weitere berühmte Personen der Musik: Musiker, Sänger & Tonschöpfer.

Schlagworte zu Watts