Rabindranath Tagore

Rabindranath Tagore

wurde am 7. Mai 1861 geboren

Rabindranath Tagore war ein indischer Dichter (u. a. Gedichtband „Gitanjali“ 1910), Philosoph, Maler, Komponist, Musiker und der erste asiatische Nobelpreisträger als Träger des Nobelpreises fĂĽr Literatur 1913, den er „auf Grund der tiefen und hohen Beziehung sowie der Schönheit und Frische seiner Dichtungen (…)“ erhielt. Er wurde am 7. Mai 1861 in Kalkutta, Bengalen in Indien geboren und starb am 7. August 1941 mit 80 Jahren in Kalkutta. Sein Geburtstag jährte sich 2019 zum 158. Mal.

Rabindranath Tagore, geboren 1861, war ein indischer Dichter und Musiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Rabindranath Tagore

GeburtsdatumDienstag, 7. Mai 1861
GeburtsortKalkutta, Bengalen, Westbengalen, Indien
TodesdatumDonnerstag, 7. August 1941 (†80)
SterbeortKalkutta, Westbengalen, Indien
SternzeichenStier

Tagore-Zitat

»Ich schlief und träumte, das Leben sei Freude. Ich erwachte und sah, das Leben war Pflicht. Ich handelte, und siehe, die Pflicht war Freude.«

– Rabindranath Tagore

Zeitliche Einordnung

Tagores Zeit (1861–1941) und seine Zeitgenossen

Rabindranath Tagore wird in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1861 zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Rudyard Kipling (1865–1936) und Ronald Ross (1857–1932). Tagore wächst in den 1860er-Jahren auf und verlebt seine Jugend in den 1870ern. Während er lebt wirken u. a. auch Astrid Lindgren (1907–2002), Erich Kästner (1899–1974) und Theodor Fontane (1819–1898). Rabindranath Tagores Lebensspanne umfasst 80 Jahre. Er stirbt 1941 zur Zeit des Zweiten Weltkrieges.

Tagore-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Rabindranath Tagore

1861Geburt am 7. Mai in Kalkutta, Bengalen in Indien
1913Auszeichnung mit dem Nobelpreis für Literatur »auf Grund der tiefen und hohen Beziehung sowie der Schönheit und Frische seiner Dichtungen, die auf eine glänzende Weise sein dichterisches Schaffen auch in dessen eigentümlichem englischen Gewand der schönen Literatur des Abendlandes einverleibt«
1941Tod mit 80 Jahren am 7. August in Kalkutta in Indien
202180. Todestag am 7. August
2061200. Jubiläum des Geburtstages am 7. Mai

Tagore-Autogramm

Unterschrift von Rabindranath Tagore

Unterschrift Rabindranath Tagore

Tagore-Trivia

Schon gewusst?

Rabindranath Tagore starb im selben Jahr wie James Joyce und Virginia Woolf.

Tagore-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Rabindranath Tagore

Wann wurde Tagore geboren? Rabindranath Tagore wurde vor 158 Jahren im Jahr 1861 geboren.

An welchem Tag ist Rabindranath Tagore geboren worden? Tagore hatte im FrĂĽhling am 7. Mai Geburtstag. Er wurde an einem Dienstag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag ebenfalls auf diesen Wochentag.

Welches Sternzeichen war Tagore? Rabindranath Tagore wurde im westlichen Tierkreiszeichen Stier geboren.

Wo wurde Rabindranath Tagore geboren? Tagore wurde in Kalkutta, Bengalen in Indien geboren. Der Geburtsort liegt nahe des nördlichen Wendekreises.

Wann ist Tagore gestorben? Rabindranath Tagore starb vor 78 Jahren Anfang der 1940er-Jahre am 7. August 1941, einem Donnerstag.

Wie alt war Rabindranath Tagore als er starb? Rabindranath Tagore wurde 80 Jahre, 3 Monate und 0 Tag alt.

Geburtsort/Sterbeort

Kalkutta, Bengalen – Indien

Rabindranath Tagore wurde in Kalkutta, Bengalen in Indien geboren und starb in Kalkutta .

Weblinks

Tagore im Web

Ausgewählte Webseiten über die Biographie von Rabindranath Tagore:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.3/10

Das Ranking von Rabindranath Tagore auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Rabindranath Tagore verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

7.5.

Der 7. Mai: Wer hat am gleichen Tag wie Rabindranath Tagore Geburtstag?

Geburtsjahr

1861

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1861: Wer wurde im Jahr 1861 geboren?

Literatur

Weitere berĂĽhmte Personen der Literatur: Schriftsteller, Dichter & Literaten.

Schlagworte zu Tagore