Charlotte von Lengefeld

Charlotte von Lengefeld

wurde am 22. November 1766 geboren

Charlotte Luise Antoinette von Schiller war eine deutsche Adlige und die Ehefrau von Friedrich Schiller, der ab 1789 zeitweise eine Dreiecksbeziehung mit ihr sowie ihrer älteren Schwester Caroline fĂĽhrte, den sie 1790 heiratete und mit dem sie vier Kinder hatte. Sie wurde am 22. November 1766 in Rudolstadt im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und verstarb am 9. Juli 1826 mit 59 Jahren in Bonn. Ihr Geburtstag jährt sich 2018 zum 252. Mal.

Charlotte von Lengefeld, geboren 1766, war eine deutsche Adlige und Ehefrau von Friedrich Schiller.

Lebensdaten

Steckbrief von Charlotte von Lengefeld

GeburtsdatumSamstag, 22. November 1766
GeburtsortRudolstadt, Heiliges Römisches Reich (heute Deutschland)
TodesdatumSonntag, 9. Juli 1826 (†59)
SterbeortBonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
SternzeichenSkorpion

Zeitliche Einordnung

Lengefelds Zeit (1766–1826) und ihre Zeitgenossen

Charlotte von Lengefeld wird in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts geboren. Sie kommt 1766 zur Zeit der Aufklärung zur Welt. Zu ihrer Generation gehören etwa Ludwig van Beethoven (1770–1827) und Alexander von Humboldt (1769–1859). Ihre frĂĽhe Kindheit verbringt sie in den 1760ern, in den 1770er-Jahren wächst sie heran. Zu ihrer Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Charlotte von Stein (1742–1827), Friedrich Fröbel (1782–1852) und Charlotte Buff (1753–1828). Charlotte von Lengefelds Lebensspanne umfasst 59 Jahre. Sie stirbt im Jahr 1826.

Lengefeld-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Lengefeld

1766Geburt am 22. November in Rudolstadt im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland)
1790Heirat mit Friedrich Schiller
1805Tod ihres Ehemanns Friedrich Schiller
1826Tod mit 59 Jahren am 9. Juli in Bonn
2026200. Todestag am 9. Juli
2066300. Jubiläum des Geburtstages am 22. November

Worte ĂĽber Lengefeld

Friedrich Schiller

»Ein blühend Kind, von Grazien und Scherzen umhüpft – so, Lotte, spielt um dich die Welt, Doch so, wie sie sich mahlt in deinem Herzen, in deiner Seele schönen Spiegel fällt, So ist sie doch nicht!«

– Friedrich Schiller über Charlotte von Lengefeld, 3. April 1788 (Stammbucheintrag, Weimar)

Lengefeld-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Charlotte von Lengefeld

Wann wurde Lengefeld geboren? Charlotte von Lengefeld wurde vor 252 Jahren im Jahr 1766 geboren.

An welchem Tag ist Charlotte von Lengefeld geboren worden? Lengefeld hatte im Spätherbst am 22. November Geburtstag. Sie wurde an einem Samstag geboren. 2018 fällt ihr Geburtstag auf einen Donnerstag.

Welches Sternzeichen war Lengefeld? Charlotte von Lengefeld wurde im westlichen Tierkreiszeichen Skorpion geboren.

Wo wurde Charlotte von Lengefeld geboren? Lengefeld wurde in Deutschland geboren. Sie kam in Rudolstadt im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt.

Wann ist Lengefeld gestorben? Charlotte von Lengefeld starb vor 192 Jahren im 19. Jahrhundert am 9. Juli 1826, einem Sonntag.

Wie alt war Charlotte von Lengefeld zum Zeitpunkt ihres Todes? Charlotte von Lengefeld wurde 59 Jahre, 7 Monate und 17 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Rudolstadt – Heiliges Römisches Reich

Karte des Geburtsortes von Charlotte von Lengefeld

Charlotte von Lengefeld wurde in Rudolstadt im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und verstarb in Bonn .

Weblinks

Lengefeld im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Charlotte von Lengefeld zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 6.2/10

Das Ranking von Charlotte von Lengefeld auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Charlotte von Lengefeld verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

22.11.

Der 22. November: Wer hat am gleichen Tag wie Charlotte von Lengefeld Geburtstag?

Geburtsjahr

1766

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1766: Wer wurde im Jahr 1766 geboren?

Alltag & Leben

Weitere berĂĽhmte Personen der Gesellschaft: Menschen & Helden des Alltags.

Schlagworte zu Lengefeld