Nostradamus

Jubiläen 2003

Runde Geburtstage & Todestage 2003

Der Jahresrückblick 2003 mit seinen prominenten Jahrestagen, runden Geburtstagen und Todestagen berühmter Personen 2003: So jährte sich 2003 etwa zum 100. Mal der Geburtstag von Theo Lingen, wurde der 400. Todestag von Elisabeth I. begangen, jährte sich das 500. Mal der Geburtstag von Nostradamus und zum 1000. Mal der Todestag von Erik der Rote.

Geschenke-Shop

Zeitungen zum Jubiläum

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften zum Jubiläum 2003 von einem historischen Datum:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Geschenke zum Jubiläum

Auf der Suche nach einem Geschenk? Verschenken Sie z. B. eine Chronik mit den Ereignissen eines Jahres:

Chinesisches Horoskop 2003

Wasser-Schaf

Das Jahr 2003 fiel in den 2. Teilzyklus des 78. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 1. Februar im Jahr 2003 das Jahr des Wasser-Schafes (癸未), zuvor endete das Jahr des Wasser-Pferdes. Das nächste Jahr im Zeichen des Schafes war das Jahr 2015.

Todesfälle

Der Nekrolog zum Jahr 2003 auf gestorben.am: Lernen Sie die berühmten Persönlichkeiten kennen, die 2003 verstorben sind.

Top 10 Jubiläums-Highlights 2003

Erik der Rote   1000. Todestag 2003

Erik der Rote

Im Jahr 1003 starb Erik der Rote, ein wikingischer Seefahrer und Entdecker. Sein Todestag jährte sich im Jahr 2003 zum 1000. Mal.

Georg Elser   100. Geburtstag 2003

Georg Elser

Im Jahr 1903 wurde Georg Elser geboren, ein schwäbischer Tischler und NS-Widerstandskämpfer. 2003 stand sein 100. Geburtstag im Kalender.

Elisabeth I.   400. Todestag 2003

Elisabeth I.

Am 24. März des Jahres 1603 starb Elisabeth I., eine englische Königin. Ihr Todestag jährte sich im Jahr 2003 zum 400. Mal.

Paul Gauguin   100. Todestag 2003

Paul Gauguin

Am 8. Mai des Jahres 1903 starb Paul Gauguin, ein französischer Maler. Sein Todestag jährte sich im Jahr 2003 zum 100. Mal.

Fernandel   100. Geburtstag 2003

Fernandel

Im Jahr 1903 wurde Fernandel geboren, ein französischer Schauspieler. 2003 stand sein 100. Geburtstag im Kalender.

Theo Lingen   100. Geburtstag 2003

Theo Lingen

Im Jahr 1903 wurde Theo Lingen geboren, ein deutscher Schauspieler und Komiker. Im Jahr 2003 jährte sich sein Geburtstag zum 100. Mal.

George Orwell   100. Geburtstag 2003

George Orwell

Im Jahr 1903 wurde George Orwell geboren, ein britischer Schriftsteller und Essayist. Am 25. Juni 2003 wurde sein 100. Geburtstag begangen.

Johannes Heesters   100. Geburtstag 2003

Johannes Heesters

Im Jahr 1903 wurde Johannes Heesters geboren, ein niederländischer Schauspieler. 2003 stand sein 100. Geburtstag im Kalender.

Nostradamus   500. Geburtstag

Nostradamus

Am 14. Dezember im Jahr 1503 wurde Nostradamus geboren, ein französischer Arzt und Seher. Im Jahr 2003 jährte sich sein Geburtstag zum 500. Mal.

Johann Gottfried Herder   200. Todestag 2003

Johann Gottfried Herder

Am 18. Dezember des Jahres 1803 starb Johann Gottfried Herder, ein deutscher Dichter, Philosoph, Übersetzer und Theologe. Sein Todestag jährte sich im Jahr 2003 zum 200. Mal.

Jubiläen 2003 ohne Monatsangabe

Von den folgenden Personen, die im Jahr 2003 ein Jubiläum haben, ist der Geburts- bzw. Sterbemonat unbekannt:

2003 1550. Todestag von Attila (†453)
2003 1000. Todestag von Erik der Rote (†1003)
2003 975. Geburtstag von Wilhelm I. der Eroberer (1028)
2003 700. Geburtstag von Birgitta von Schweden (1303)
2003 400. Geburtstag von Abel Tasman (1603)
2003 125. Geburtstag von Marcel Boulestin (1878)
2003 110. Todestag von Rudolf Rempel (†1893)
2003 80. Geburtstag von Renato Bialetti (1923)
2003 70. Geburtstag von Talus Taylor (1933)

Jubiläen im Januar 2003

Januar-Highlights

Georg Elser 100. Geburtstag am 4. Januar

Georg Elser

Am 4. Januar vor 100 Jahren wurde Georg Elser geboren, ein schwäbischer Tischler und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, der im Alleingang am 8. November 1939 im Münchener Bürgerbräukeller mit einer Bombe ein Attentat auf Adolf Hitler verübte.

George Berkeley 250. Todestag am 14. Januar

George Berkeley

Am 14. Januar vor 250 Jahren starb George Berkeley, ein irischer Philosoph, anglikanischer Theologe und Aufklärer, der als Hauptvertreter des „Immaterialismus“ bzw. des „subjektiven Idealismus“ gilt und Namensgeber der renommierten Berkeley Universität in Kalifornien ist.

Runde Jahrestage im Januar 2003

01.01. 50. Geburtstag von Alpha Blondy (1953)
02.01. 50. Todestag von Guccio Gucci (†1953)
04.01. 360. Geburtstag von Isaac Newton (1643)
  100. Geburtstag von Georg Elser (1903)
  40. Geburtstag von Till Lindemann (1963)
06.01. 70. Geburtstag von Emil Steinberger (1933)
07.01. 60. Todestag von Nikola Tesla (†1943)
09.01. 130. Todestag von Napoleon Bonaparte III. (†1873)
  90. Geburtstag von Richard Nixon (1913)
12.01. 110. Geburtstag von Hermann Göring (1893)
13.01. 60. Todestag von Sophie Taeuber-Arp (†1943)
14.01. 250. Todestag von George Berkeley (†1753)
16.01. 150. Geburtstag von André Michelin (1853)
19.01. 60. Geburtstag von Janis Joplin (1943)
20.01. 10. Todestag von Audrey Hepburn (†1993)
21.01. 50. Geburtstag von Paul Allen (1953)
22.01. 50. Geburtstag von Jim Jarmusch (1953)
  30. Todestag von Lyndon B. Johnson (†1973)
23.01. 200. Todestag von Arthur Guinness (†1803)
24.01. 60. Geburtstag von Peter Struck (1943)
25.01. 75. Geburtstag von Eduard Schewardnadse (1928)
  60. Geburtstag von Roy Black (1943)
  60. Geburtstag von Dagmar Berghoff (1943)
26.01. 40. Geburtstag von José Mourinho (1963)
  30. Todestag von Edward G. Robinson (†1973)
27.01. 100. Geburtstag von John Carew Eccles (1903)
  20. Todestag von Louis de Funès (†1983)
28.01. 25. Geburtstag von Gianluigi Buffon (1978)
29.01. 25. Geburtstag von Martin Schmitt (1978)
30.01. 55. Todestag von Mahatma Gandhi (†1948)

Jubiläen im Februar 2003

Februar-Highlights

Georges Simenon 100. Geburtstag am 12. Februar

Georges Simenon

Am 12. Februar vor 100 Jahren wurde Georges Simenon geboren, ein weltberühmter belgischer Schriftsteller, der vor allem für seine rund 80 vielfach verfilmten Kriminalromane rund um den mit Melone, Mantel und Pfeife ermittelnden „Kommissar Maigret“ (1929–1972) bekannt ist.

Franz Burda 100. Geburtstag am 24. Februar

Franz Burda

Am 24. Februar vor 100 Jahren wurde Franz Burda geboren, ein deutscher Verleger und Gründer des Burda-Verlages, einem der größten Verlags- und Medienkonzerne Deutschlands.

Runde Jahrestage im Februar 2003

04.02. 90. Geburtstag von Rosa Parks (1913)
07.02. 25. Geburtstag von Ashton Kutcher (1978)
08.02. 175. Geburtstag von Jules Verne (1828)
10.02. 100. Geburtstag von Matthias Sindelar (1903)
  80. Todestag von Wilhelm Conrad Röntgen (†1923)
11.02. 20. Geburtstag von Rafael van der Vaart (1983)
12.02. 100. Geburtstag von Georges Simenon (1903)
13.02. 120. Todestag von Richard Wagner (†1883)
15.02. 60. Geburtstag von Elke Heidenreich (1943)
  40. Geburtstag von Guildo Horn (1963)
17.02. 330. Todestag von Molière (†1673)
  40. Geburtstag von Michael Jordan (1963)
  30. Geburtstag von Stefan Kretzschmar (1973)
18.02. 70. Geburtstag von Yoko Ono (1933)
  25. Geburtstag von Oliver Pocher (1978)
19.02. 530. Geburtstag von Nikolaus Kopernikus (1473)
  40. Geburtstag von Seal (1963)
20.02. 10. Todestag von Ferruccio Lamborghini (†1993)
22.02. 60. Geburtstag von Horst Köhler (1943)
  60. Todestag von Hans Scholl (†1943)
  60. Todestag von Sophie Scholl (†1943)
23.02. 200. Geburtstag von Johann August Sutter (1803)
  40. Geburtstag von Andrea Sawatzki (1963)
24.02. 100. Geburtstag von Rudolf Zenker (1903)
  100. Geburtstag von Franz Burda (1903)
  30. Geburtstag von Philipp Rösler (1973)
25.02. 130. Geburtstag von Enrico Caruso (1873)
  90. Geburtstag von Gert Fröbe (1913)
  60. Geburtstag von George Harrison (1943)
  20. Todestag von Tennessee Williams (†1983)
  10. Todestag von Eddie Constantine (†1993)
26.02. 50. Geburtstag von Michael Bolton (1953)
27.02. 75. Geburtstag von Ariel Scharon (1928)
28.02. 50. Geburtstag von Paul Krugman (1953)

Jubiläen im März 2003

März-Highlights

Elisabeth I. 400. Todestag am 24. März

Elisabeth I.

Am 24. März vor 400 Jahren starb Elisabeth I., als Königin von England die mächtigste Herrscherin des 16. Jahrhunderts, die die später nach ihr als „Elisabethanisches Zeitalter“ (1558–1603) benannte Epoche prägte, die Anglikanische Kirche begründete und mit dem Sieg über die spanische Armada (1588) das Fundament für Englands Seemacht legte.

Benjamin Thompson 250. Geburtstag am 26. März

Benjamin Thompson

Am 26. März vor 250 Jahren wurde Benjamin Thompson geboren, ein vielseitig tätiger britischer Offizier, u. a. bayerischer Kriegsminister und experimentell arbeitender Wissenschaftler, der etwa die Anlegung des Englischen Gartens in München initiierte und die Wärmelehre mitentwickelte.

Runde Jahrestage im März 2003

2003 810. Todestag von Saladin (†1193)
01.03. 70. Geburtstag von Jakob Maria Mierscheid (1933)
  40. Geburtstag von Thomas Anders (1963)
  20. Geburtstag von Lupita Nyong'o (1983)
03.03. 50. Geburtstag von Zico (1953)
04.03. 325. Geburtstag von Antonio Vivaldi (1678)
05.03. 50. Todestag von Josef Stalin (†1953)
  50. Todestag von Sergei Prokofjew (†1953)
07.03. 70. Geburtstag von Hannelore Kohl (1933)
09.03. 60. Geburtstag von Bobby Fischer (1943)
10.03. 90. Todestag von Harriet Tubman (†1913)
12.03. 75. Geburtstag von Paul Kuhn (1928)
14.03. 300. Todestag von Robert Hooke (†1703)
  200. Todestag von Friedrich Gottlieb Klopstock (†1803)
  120. Todestag von Karl Marx (†1883)
  80. Todestag von Samuel Maharero (†1923)
  70. Geburtstag von Michael Caine (1933)
15.03. 10. Geburtstag von Paul Pogba (1993)
16.03. 125. Geburtstag von Clemens August Graf von Galen (1878)
  75. Geburtstag von Karlheinz Böhm (1928)
  50. Geburtstag von Isabelle Huppert (1953)
17.03. 150. Todestag von Christian Doppler (†1853)
18.03. 100. Geburtstag von Erich Ohser (1903)
  25. Geburtstag von Charlotte Roche (1978)
19.03. 130. Geburtstag von Max Reger (1873)
20.03. 175. Geburtstag von Henrik Ibsen (1828)
21.03. 90. Geburtstag von Werner Höfer (1913)
24.03. 400. Todestag von Elisabeth I. (†1603)
  100. Geburtstag von Adolf Butenandt (1903)
  60. Geburtstag von Marika Kilius (1943)
  30. Geburtstag von Jim Parsons (1973)
26.03. 250. Geburtstag von Benjamin Thompson (1753)
27.03. 50. Geburtstag von Annemarie Moser-Pröll (1953)
  40. Geburtstag von Quentin Tarantino (1963)
28.03. 60. Todestag von Sergei Rachmaninow (†1943)
30.03. 150. Geburtstag von Vincent van Gogh (1853)
  35. Geburtstag von Céline Dion (1968)

Jubiläen im April 2003

April-Highlights

Margaret Ann Neve 100. Todestag am 4. April

Margaret Ann Neve

Am 4. April vor 100 Jahren starb Margaret Ann Neve, eine britische Frau von der Kanalinsel Guernsey, die als erste Frau sowie nach Geert Adriaans Boomgaard als zweiter Mensch der Welt nachweislich 110 Jahre alt wurde und über zwanzig Jahre (1902–1925) der älteste Mensch der Welt war.

Toussaint Louverture 200. Todestag am 7. April

Toussaint Louverture

Am 7. April vor 200 Jahren starb Toussaint Louverture, ein auch als „Schwarzer Napoleon“ betitelter haitianischer Revolutionsführer, der in der Haitianischen Revolution für die wenige Monate nach seinem Tod 1804 erlangte Unabhängigkeit der Sklavenkolonie Haiti von der Kolonialmacht Frankreich kämpfte und dafür in Haiti als Nationalheld verehrt wird.

Runde Jahrestage im April 2003

01.04. 130. Geburtstag von Sergei Rachmaninow (1873)
03.04. 30. Geburtstag von Dagur Sigurðsson (1973)
  25. Geburtstag von Tommy Haas (1978)
04.04. 140. Todestag von Ludwig Emil Grimm (†1863)
  100. Todestag von Margaret Ann Neve (†1903)
  35. Todestag von Martin Luther King (†1968)
05.04. 25. Geburtstag von Franziska van Almsick (1978)
06.04. 520. Geburtstag von Raffael (1483)
  475. Todestag von Albrecht Dürer (†1528)
07.04. 200. Todestag von Toussaint Louverture (†1803)
  75. Geburtstag von James Garner (1928)
  20. Geburtstag von Franck Ribéry (1983)
08.04. 75. Geburtstag von Leah Rabin (1928)
  30. Todestag von Pablo Picasso (†1973)
09.04. 70. Geburtstag von Jean-Paul Belmondo (1933)
10.04. 90. Geburtstag von Stefan Heym (1913)
  50. Geburtstag von Heiner Lauterbach (1953)
12.04. 75. Geburtstag von Hardy Krüger (1928)
13.04. 260. Geburtstag von Thomas Jefferson (1743)
14.04. 90. Todestag von Carl Hagenbeck (†1913)
16.04. 175. Todestag von Francisco de Goya (†1828)
18.04. 130. Todestag von Justus von Liebig (†1873)
  50. Geburtstag von Rick Moranis (1953)
  30. Geburtstag von Haile Gebrselassie (1973)
19.04. 70. Geburtstag von Jayne Mansfield (1933)
20.04. 110. Geburtstag von Joan Miró (1893)
  110. Geburtstag von Harold Lloyd (1893)
22.04. 150. Geburtstag von Alphonse Bertillon (1853)
23.04. 75. Geburtstag von Shirley Temple (1928)
24.04. 10. Todestag von Gustl Bayrhammer (†1993)
26.04. 50. Geburtstag von Arved Fuchs (1953)
28.04. 150. Todestag von Ludwig Tieck (†1853)
30.04. 120. Todestag von Édouard Manet (†1883)

Jubiläen im Mai 2003

Mai-Highlights

Paul Gauguin 100. Todestag am 8. Mai

Paul Gauguin

Am 8. Mai vor 100 Jahren starb Paul Gauguin, ein bedeutender französischer Maler des Post-Impressionismus, der den Symbolismus, Synthetismus und Expressionismus stark beeinflusste (u. a. „Frauen aus Tahiti“ 1891).

Fernandel 100. Geburtstag am 8. Mai

Fernandel

Am 8. Mai vor 100 Jahren wurde Fernandel geboren, ein französischer Schauspieler, der international vor allem in seiner Rolle als „Don Camillo“ in den Don-Camillo-Filmen nach den Romanen von Giovannino Guareschi bekannt wurde.

Runde Jahrestage im Mai 2003

01.05. 130. Todestag von David Livingstone (†1873)
02.05. 50. Geburtstag von Waleri Gergijew (1953)
03.05. 100. Geburtstag von Bing Crosby (1903)
  70. Geburtstag von James Brown (1933)
  30. Geburtstag von Rea Garvey (1973)
04.05. 75. Geburtstag von Husni Mubarak (1928)
  75. Geburtstag von Wolfgang Graf Berghe von Trips (1928)
06.05. 60. Geburtstag von Andreas Baader (1943)
  50. Geburtstag von Tony Blair (1953)
07.05. 1030. Todestag von Otto I. der Große (†973)
  170. Geburtstag von Johannes Brahms (1833)
08.05. 175. Geburtstag von Henry Dunant (1828)
  100. Geburtstag von Fernandel (1903)
  100. Todestag von Paul Gauguin (†1903)
10.05. 125. Geburtstag von Gustav Stresemann (1878)
11.05. 30. Todestag von Lex Barker (†1973)
12.05. 200. Geburtstag von Justus von Liebig (1803)
15.05. 100. Geburtstag von Maria Reiche (1903)
  90. Geburtstag von Heinz Haber (1913)
  50. Geburtstag von Mike Oldfield (1953)
16.05. 300. Todestag von Charles Perrault (†1703)
  50. Geburtstag von Pierce Brosnan (1953)
18.05. 120. Geburtstag von Walter Gropius (1883)
19.05. 75. Geburtstag von Pol Pot (1928)
22.05. 190. Geburtstag von Richard Wagner (1813)
  140. Geburtstag von Josephine Peary (1863)
23.05. 120. Geburtstag von Douglas Fairbanks (1883)
24.05. 460. Todestag von Nikolaus Kopernikus (†1543)
  90. Geburtstag von Willi Daume (1913)
26.05. 80. Geburtstag von Horst Tappert (1923)
27.05. 80. Geburtstag von Henry Kissinger (1923)
28.05. 150. Geburtstag von Carl Larsson (1853)
29.05. 100. Geburtstag von Bob Hope (1903)
  50. Geburtstag von Danny Elfman (1953)
30.05. 225. Todestag von Voltaire (†1778)
31.05. 80. Geburtstag von Rainier III. (1923)

Jubiläen im Juni 2003

Juni-Highlights

Theo Lingen 100. Geburtstag am 10. Juni

Theo Lingen

Am 10. Juni vor 100 Jahren wurde Theo Lingen geboren, ein deutscher Schauspieler, der seine Laufbahn in den 1920ern am Theater begann, als Filmkomiker an der Seite von Hans Moser und Heinz Rühmann bekannt wurde und in den 1960ern mit Filmen wie „Pension Schöller“ (1960) und „Die Lümmel von der ersten Bank“ (1968) das Publikum unterhielt.

George Orwell 100. Geburtstag am 25. Juni

George Orwell

Am 25. Juni vor 100 Jahren wurde George Orwell geboren, ein international bekannter und bedeutender britischer Schriftsteller (u. a. „Farm der Tiere” 1945, „1984” 1949), Essayist und Journalist.

Runde Jahrestage im Juni 2003

01.06. 30. Geburtstag von Heidi Klum (1973)
  20. Todestag von Anna Seghers (†1983)
03.06. 40. Todestag von Johannes XXIII. (†1963)
05.06. 125. Geburtstag von Pancho Villa (1878)
  120. Geburtstag von John Maynard Keynes (1883)
07.06. 140. Todestag von Franz Xaver Gruber (†1863)
08.06. 100. Geburtstag von Marguerite Yourcenar (1903)
09.06. 40. Geburtstag von Johnny Depp (1963)
  25. Geburtstag von Miroslav Klose (1978)
10.06. 100. Geburtstag von Theo Lingen (1903)
14.06. 75. Geburtstag von Che Guevara (1928)
15.06. 160. Geburtstag von Edvard Grieg (1843)
  50. Geburtstag von Antonia Rados (1953)
  50. Geburtstag von Xi Jinping (1953)
  40. Geburtstag von Helen Hunt (1963)
  30. Geburtstag von Neil Patrick Harris (1973)
  10. Todestag von James Hunt (†1993)
16.06. 25. Geburtstag von Daniel Brühl (1978)
18.06. 75. Todestag von Roald Amundsen (†1928)
19.06. 25. Geburtstag von Dirk Nowitzki (1978)
20.06. 70. Todestag von Clara Zetkin (†1933)
  50. Geburtstag von Ulrich Mühe (1953)
21.06. 50. Geburtstag von Benazir Bhutto (1953)
  20. Geburtstag von Edward Snowden (1983)
22.06. 100. Geburtstag von John Dillinger (1903)
  60. Geburtstag von Klaus Maria Brandauer (1943)
  50. Geburtstag von Cyndi Lauper (1953)
25.06. 100. Geburtstag von George Orwell (1903)
  40. Geburtstag von George Michael (1963)
26.06. 10. Geburtstag von Ariana Grande (1993)
27.06. 50. Todestag von Mary Anderson (†1953)
29.06. 40. Geburtstag von Anne-Sophie Mutter (1963)
30.06. 110. Geburtstag von Walter Ulbricht (1893)

Jubiläen im Juli 2003

Juli-Highlights

Fritz Bauer 100. Geburtstag am 16. Juli

Fritz Bauer

Am 16. Juli vor 100 Jahren wurde Fritz Bauer geboren, ein deutscher Jurist, Richter und Staatsanwalt, der als hessischer Generalstaatsanwalt (1956–1968) den vor der Öffentlichkeit geführten Frankfurter Auschwitz-Prozess (1963–1965) initiierte und der Chef-Ankläger in diesem größten Strafverfahren der bundesdeutschen Nachkriegszeit war.

Leo XIII. 100. Todestag am 20. Juli

Leo XIII.

Am 20. Juli vor 100 Jahren starb Leo XIII., ein italienischer Geistlicher und Papst der römisch-katholischen Kirche (1878–1903), der bis ins Rekordalter von 93 Jahren amtierte und sich als „Arbeiterpapst“ intensiv mit der Soziallehre sowie der Rolle der Kirche in einer modernen Welt beschäftigte (erste Sozialenzyklika „Rerum Novarum“ 1891).

Runde Jahrestage im Juli 2003

02.07. 225. Todestag von Jean-Jacques Rousseau (†1778)
03.07. 120. Geburtstag von Franz Kafka (1883)
04.07. 60. Geburtstag von Heide Simonis (1943)
05.07. 150. Geburtstag von Cecil Rhodes (1853)
11.07. 100. Geburtstag von O. E. Hasse (1903)
14.07. 90. Geburtstag von Gerald Ford (1913)
15.07. 50. Geburtstag von Jean-Bertrand Aristide (1953)
16.07. 100. Geburtstag von Fritz Bauer (1903)
18.07. 85. Geburtstag von Nelson Mandela (1918)
20.07. 100. Todestag von Leo XIII. (†1903)
  80. Todestag von Pancho Villa (†1923)
  30. Geburtstag von Haakon von Norwegen (1973)
  30. Todestag von Bruce Lee (†1973)
22.07. 125. Geburtstag von Janusz Korczak (1878)
26.07. 75. Geburtstag von Stanley Kubrick (1928)
  60. Geburtstag von Mick Jagger (1943)
  50. Geburtstag von Felix Magath (1953)
  30. Geburtstag von Kate Beckinsale (1973)
  20. Todestag von Charlie Rivel (†1983)
29.07. 120. Geburtstag von Benito Mussolini (1883)
  60. Geburtstag von Michael Holm (1943)
  20. Todestag von David Niven (†1983)
  20. Todestag von Luis Buñuel (†1983)
30.07. 140. Geburtstag von Henry Ford (1863)

Jubiläen im August 2003

August-Highlights

Klara von Assisi 750. Todestag am 11. August

Klara von Assisi

Am 11. August vor 750 Jahren starb Klara von Assisi, eine christliche Ordensgründerin und eine der ersten Anhängerinnen von Franz von Assisi, die gemeinsam mit ihm den zweiten Orden des Hl. Franziskus, den komplentativen Orden der Klarissen gründete.

Balthasar Neumann 250. Todestag am 19. August

Balthasar Neumann

Am 19. August vor 250 Jahren starb Balthasar Neumann, ein deutscher Baumeister des Barock und Rokoko (u. a. der Würzburger Residenz), der auf dem 50-DM-Schein der letzten DM-Banknotenserie abgebildet war.

Runde Jahrestage im August 2003

01.08. 100. Todestag von Calamity Jane (†1903)
  30. Todestag von Walter Ulbricht (†1973)
02.08. 80. Geburtstag von Schimon Peres (1923)
  75. Geburtstag von Luigi Colani (1928)
04.08. 250. Todestag von Gottfried Silbermann (†1753)
06.08. 450. Todestag von Girolamo Fracastoro (†1553)
  75. Geburtstag von Andy Warhol (1928)
07.08. 120. Geburtstag von Joachim Ringelnatz (1883)
  100. Geburtstag von Louis Leakey (1903)
08.08. 50. Geburtstag von Nigel Mansell (1953)
09.08. 50. Geburtstag von Jean Tirole (1953)
  40. Geburtstag von Whitney Houston (1963)
10.08. 125. Geburtstag von Alfred Döblin (1878)
11.08. 750. Todestag von Klara von Assisi (†1253)
  225. Geburtstag von Friedrich Ludwig Jahn (1778)
  20. Geburtstag von Chris Hemsworth (1983)
12.08. 75. Todestag von Leoš Janáček (†1928)
14.08. 50. Geburtstag von Ulla Meinecke (1953)
  20. Geburtstag von Mila Kunis (1983)
15.08. 50. Geburtstag von Wolfgang Hohlbein (1953)
  40. Geburtstag von Alejandro González Iñárritu (1963)
16.08. 90. Geburtstag von Menachem Begin (1913)
  45. Geburtstag von Madonna (1958)
17.08. 110. Geburtstag von Mae West (1893)
  60. Geburtstag von Robert De Niro (1943)
  50. Geburtstag von Herta Müller (1953)
18.08. 500. Todestag von Alexander VI. (†1503)
  90. Todestag von Jacques Schiesser (†1913)
  70. Geburtstag von Roman Polański (1933)
  40. Geburtstag von Heino Ferch (1963)
19.08. 250. Todestag von Balthasar Neumann (†1753)
  120. Geburtstag von Coco Chanel (1883)
  30. Geburtstag von Mette-Marit von Norwegen (1973)
20.08. 850. Todestag von Bernhard von Clairvaux (†1153)
29.08. 80. Geburtstag von Richard Attenborough (1923)
  45. Geburtstag von Michael Jackson (1958)

Jubiläen im September 2003

September-Highlights

Theodor W. Adorno 100. Geburtstag am 11. September

Theodor W. Adorno

Am 11. September vor 100 Jahren wurde Theodor W. Adorno geboren, ein bedeutender deutscher Philosoph, Soziologe der „Frankfurter Schule“ und Musikwissenschaftler (u. a. „Dialektik der Aufklärung“ 1947 mit Max Horkheimer).

Claudette Colbert 100. Geburtstag am 13. September

Claudette Colbert

Am 13. September vor 100 Jahren wurde Claudette Colbert geboren, eine französisch-US-amerikanische Schauspielerin, die mit Frank Capras „Es geschah in einer Nacht“ (1934) ihren Durchbruch feierte und mit Filmen wie „Cleopatra“ (1934), „Imitation of Life“ (1934) und „Atemlos nach Florida“ (1942) zu den beliebtesten Hollywood-Stars ihrer Zeit zählte.

Runde Jahrestage im September 2003

01.09. 350. Geburtstag von Johann Pachelbel (1653)
02.09. 150. Geburtstag von Wilhelm Ostwald (1853)
  30. Todestag von J. R. R. Tolkien (†1973)
03.09. 50. Geburtstag von Jean-Pierre Jeunet (1953)
04.09. 40. Todestag von Robert Schuman (†1963)
06.09. 25. Todestag von Adi Dassler (†1978)
07.09. 470. Geburtstag von Elisabeth I. (1533)
09.09. 175. Geburtstag von Leo Tolstoi (1828)
10.09. 70. Geburtstag von Karl Lagerfeld (1933)
11.09. 100. Geburtstag von Theodor W. Adorno (1903)
  30. Todestag von Salvador Allende (†1973)
12.09. 90. Geburtstag von Jesse Owens (1913)
  30. Geburtstag von Paul Walker (1973)
13.09. 100. Geburtstag von Claudette Colbert (1903)
14.09. 20. Geburtstag von Amy Winehouse (1983)
16.09. 60. Geburtstag von Oskar Lafontaine (1943)
17.09. 120. Geburtstag von Käthe Kruse (1883)
18.09. 1950. Geburtstag von Trajan (53)
20.09. 150. Geburtstag von Chulalongkorn (1853)
  140. Todestag von Jacob Grimm (†1863)
  60. Todestag von Marcel Boulestin (†1943)
21.09. 50. Geburtstag von Reinhard Marx (1953)
23.09. 60. Geburtstag von Julio Iglesias (1943)
  30. Todestag von Pablo Neruda (†1973)
24.09. 420. Geburtstag von Wallenstein (1583)
25.09. 100. Geburtstag von Mark Rothko (1903)
28.09. 50. Todestag von Edwin Hubble (†1953)
  25. Todestag von Johannes Paul I. (†1978)
29.09. 90. Todestag von Rudolf Diesel (†1913)
  60. Geburtstag von Lech Walesa (1943)
  50. Todestag von Ernst Reuter (†1953)

Jubiläen im Oktober 2003

Oktober-Highlights

Vladimir Horowitz 100. Geburtstag am 1. Oktober

Vladimir Horowitz

Am 1. Oktober vor 100 Jahren wurde Vladimir Horowitz geboren, ein legendärer US-amerikanischer Pianist, der als einer der besten des 20. Jahrhunderts angesehen wird.

Christoph Daum 50. Geburtstag am 24. Oktober

Christoph Daum

Am 24. Oktober vor 50 Jahren wurde Christoph Daum geboren, ein deutscher Fußballtrainer (u. a. vom 1. FC Köln 1981–1990, 2006–2009 und Bayer 04 Leverkusen 1996–2000) und ehemaliger Fußballspieler.

Runde Jahrestage im Oktober 2003

01.10. 100. Geburtstag von Vladimir Horowitz (1903)
  50. Geburtstag von Klaus Wowereit (1953)
  30. Geburtstag von Devid Striesow (1973)
02.10. 200. Todestag von Samuel Adams (†1803)
04.10. 80. Geburtstag von Charlton Heston (1923)
06.10. 100. Geburtstag von Ernest Walton (1903)
07.10. 40. Todestag von Gustaf Gründgens (†1963)
09.10. 50. Geburtstag von Tony Shalhoub (1953)
  25. Todestag von Jacques Brel (†1978)
10.10. 190. Geburtstag von Giuseppe Verdi (1813)
  40. Todestag von Édith Piaf (†1963)
12.10. 80. Geburtstag von Jean Nidetch (1923)
14.10. 50. Todestag von Clarence Saunders (†1953)
  25. Geburtstag von Usher (1978)
16.10. 450. Todestag von Lucas Cranach der Ältere (†1553)
  210. Todestag von Marie Antoinette (†1793)
17.10. 30. Todestag von Ingeborg Bachmann (†1973)
20.10. 80. Geburtstag von Otfried Preußler (1923)
21.10. 170. Geburtstag von Alfred Nobel (1833)
22.10. 60. Geburtstag von Wolfgang Thierse (1943)
  60. Geburtstag von Catherine Deneuve (1943)
  30. Todestag von Pablo Casals (†1973)
24.10. 50. Geburtstag von Christoph Daum (1953)
27.10. 80. Geburtstag von Roy Lichtenstein (1923)
  40. Geburtstag von Farin Urlaub (1963)
  25. Geburtstag von Vanessa-Mae (1978)
28.10. 60. Geburtstag von Cornelia Froboess (1943)
  40. Geburtstag von Eros Ramazzotti (1963)
31.10. 10. Todestag von Federico Fellini (†1993)

Jubiläen im November 2003

November-Highlights

Konrad Lorenz 100. Geburtstag am 7. November

Konrad Lorenz

Am 7. November vor 100 Jahren wurde Konrad Lorenz geboren, ein österreichischer Zoologe, der als ein Begründer der modernen Verhaltensforschung gilt, und ein Träger des Nobelpreises für Physiologie oder Medizin 1973 „für ihre Entdeckungen zur Organisation und Auslösung von individuellen und sozialen Verhaltensmustern“.

Gottfried Semper 200. Geburtstag am 29. November

Gottfried Semper

Am 29. November vor 200 Jahren wurde Gottfried Semper geboren, ein deutscher Architekt (u. a. der nach ihm benannten Dresdner „Semperoper“ 1870) und Kunsttheoretiker.

Runde Jahrestage im November 2003

01.11. 100. Todestag von Theodor Mommsen (†1903)
  40. Geburtstag von Katja Riemann (1963)
02.11. 90. Geburtstag von Burt Lancaster (1913)
  20. Geburtstag von Andreas Bourani (1983)
03.11. 100. Geburtstag von Walker Evans (1903)
  90. Geburtstag von Marika Rökk (1913)
05.11. 90. Geburtstag von Vivien Leigh (1913)
  80. Geburtstag von Rudolf Augstein (1923)
06.11. 110. Todestag von Peter Tschaikowski (†1893)
07.11. 275. Geburtstag von James Cook (1728)
  100. Geburtstag von Konrad Lorenz (1903)
  90. Geburtstag von Albert Camus (1913)
  50. Geburtstag von Ottfried Fischer (1953)
08.11. 50. Todestag von Iwan Alexejewitsch Bunin (†1953)
09.11. 60. Geburtstag von Michael Kunze (1943)
  50. Todestag von Abd al-Aziz ibn Saud (†1953)
10.11. 520. Geburtstag von Martin Luther (1483)
  75. Geburtstag von Ennio Morricone (1928)
  65. Todestag von Mustafa Kemal Atatürk (†1938)
  25. Todestag von Theo Lingen (†1978)
11.11. 20. Geburtstag von Philipp Lahm (1983)
12.11. 100. Todestag von Camille Pissarro (†1903)
  80. Geburtstag von Loriot (1923)
13.11. 70. Geburtstag von Peter Härtling (1933)
17.11. 25. Geburtstag von Rachel McAdams (1978)
19.11. 175. Todestag von Franz Schubert (†1828)
22.11. 40. Todestag von John F. Kennedy (†1963)
  40. Todestag von Aldous Huxley (†1963)
23.11. 60. Geburtstag von Eberhard Feik (1943)
  60. Geburtstag von Günther Beckstein (1943)
24.11. 25. Geburtstag von Katherine Heigl (1978)
26.11. 120. Todestag von Sojourner Truth (†1883)
  100. Geburtstag von Alice Herz-Sommer (1903)
27.11. 50. Todestag von Eugene O'Neill (†1953)
29.11. 625. Todestag von Karl IV. (†1378)
  200. Geburtstag von Gottfried Semper (1803)
  200. Geburtstag von Christian Doppler (1803)

Jubiläen im Dezember 2003

Dezember-Highlights

Johannes Heesters 100. Geburtstag am 5. Dezember

Johannes Heesters

Am 5. Dezember vor 100 Jahren wurde Johannes Heesters geboren, ein seit den 1930er-Jahren in Deutschland lebender und arbeitender niederländischer Schauspieler und Sänger, der bis zu seinem Tod als weltweit ältester aktiver Bühnendarsteller galt.

Nostradamus 500. Geburtstag am 14. Dezember

Nostradamus

Am 14. Dezember vor 500 Jahren wurde Nostradamus geboren, ein auch als Arzt arbeitender französischer Apotheker, der durch seine ab 1550 veröffentlichten Prophezeiungen bereits zu Lebzeiten berühmt wurde.

Runde Jahrestage im Dezember 2003

01.12. 30. Todestag von David Ben-Gurion (†1973)
02.12. 80. Geburtstag von Maria Callas (1923)
  30. Geburtstag von Jan Ullrich (1973)
  30. Geburtstag von Monica Seles (1973)
  25. Geburtstag von Nelly Furtado (1978)
  10. Todestag von Pablo Escobar (†1993)
04.12. 70. Geburtstag von Horst Buchholz (1933)
  10. Todestag von Frank Zappa (†1993)
05.12. 100. Geburtstag von Johannes Heesters (1903)
  100. Geburtstag von Cecil Powell (1903)
06.12. 1660. Todestag von Nikolaus von Myra (†343)
08.12. 60. Geburtstag von Jim Morrison (1943)
  50. Geburtstag von Kim Basinger (1953)
  25. Todestag von Golda Meir (†1978)
09.12. 50. Geburtstag von John Malkovich (1953)
11.12. 200. Geburtstag von Hector Berlioz (1803)
  160. Geburtstag von Robert Koch (1843)
  60. Geburtstag von John Kerry (1943)
12.12. 140. Geburtstag von Edvard Munch (1863)
  110. Geburtstag von Edward G. Robinson (1893)
  40. Todestag von Theodor Heuss (†1963)
14.12. 500. Geburtstag von Nostradamus (1503)
  60. Todestag von John Harvey Kellog (†1943)
15.12. 75. Geburtstag von Friedensreich Hundertwasser (1928)
18.12. 200. Todestag von Johann Gottfried Herder (†1803)
  125. Geburtstag von Josef Stalin (1878)
  90. Geburtstag von Willy Brandt (1913)
  60. Geburtstag von Keith Richards (1943)
  40. Geburtstag von Brad Pitt (1963)
19.12. 50. Todestag von Robert Andrews Millikan (†1953)
  40. Geburtstag von Til Schweiger (1963)
23.12. 85. Geburtstag von Helmut Schmidt (1918)
  70. Geburtstag von Akihito (1933)
  60. Geburtstag von Silvia von Schweden (1943)
25.12. 30. Todestag von İsmet İnönü (†1973)
  20. Todestag von Joan Miró (†1983)
26.12. 110. Geburtstag von Mao Zedong (1893)
27.12. 200. Geburtstag von Karl Friedrich Wilhelm Wander (1803)
  80. Todestag von Alexandre Gustave Eiffel (†1923)
28.12. 100. Geburtstag von John von Neumann (1903)
  50. Geburtstag von Richard Clayderman (1953)
  40. Todestag von Paul Hindemith (†1963)
29.12. 50. Geburtstag von Thomas Bach (1953)
  50. Geburtstag von Matthias Platzeck (1953)
31.12. 60. Geburtstag von John Denver (1943)
  60. Geburtstag von Ben Kingsley (1943)