Adolf Butenandt

Adolf Butenandt

wurde am 24. März 1903 geboren

Adolf Friedrich Johann Butenandt war ein deutscher Biochemiker und neben Leopold Ružička Träger des Nobelpreises für Chemie 1939 „für seine Arbeiten über Sexualhormone“. Er wurde in den 1900er-Jahren am 24. März 1903 in Lehe (heute zu Bremerhaven) geboren und verstarb mit 91 Jahren am 18. Januar 1995 in München. 2018 jährte sich sein Geburtstag zum 115. Mal.

Adolf Butenandt, geboren 1903, war ein deutscher Biochemiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Adolf Butenandt

GeburtsdatumDienstag, 24. März 1903
GeburtsortLehe (heute zu Bremerhaven), Bremen, Deutschland
TodesdatumMittwoch, 18. Januar 1995 (†91)
SterbeortMünchen, Bayern, Deutschland
SternzeichenWidder

Zeitliche Einordnung

Butenandts Zeit (1903–1995) und seine Zeitgenossen

Adolf Butenandt lebte und wirkte im 20. Jahrhundert. Er kommt 1903 zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Heinz Rühmann (1902–1994) und Marlene Dietrich (1901–1992). Seine Kindheit und Jugend erlebt Butenandt in den 1900er- und 1910er-Jahren. Während er lebt wirken u. a. auch Albert Einstein (1879–1955), Max Planck (1858–1947) und Otto Hahn (1879–1968). Adolf Butenandts lange Lebensspanne umfasst 91 Jahre. Er stirbt 1995 im ausgehenden 20. Jahrhundert.

Butenandt-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Adolf Butenandt

1903Geburt am 24. März in Lehe (heute zu Bremerhaven)
1939Auszeichnung mit dem Nobelpreis für Chemie »für seine Arbeiten über Sexualhormone«
1995Tod mit 91 Jahren am 18. Januar in München
2023120. Jubiläum des Geburtstages am 24. März
202530. Todestag am 18. Januar

Butenandt-Trivia

Schon gewusst?

Adolf Butenandt kam im selben Jahr (1903) wie Ernest Walton zur Welt – und ist wie er im Jahr 1995 gestorben.

Butenandt-FAQ

Fragen und Fakten über Adolf Butenandt

In welchem Jahr wurde Butenandt geboren? Adolf Butenandt wurde vor 115 Jahren im Jahr 1903 geboren.

An welchem Tag ist Adolf Butenandt geboren worden? Butenandt hatte im Frühling am 24. März Geburtstag. Er wurde an einem Dienstag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Samstag.

In welchem Sternzeichen wurde Butenandt geboren? Adolf Butenandt wurde im westlichen Tierkreiszeichen Widder geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr des Hasen (Element Wasser) zur Welt.

Wo wurde Adolf Butenandt geboren? Butenandt wurde in Deutschland geboren. Er kam in Lehe (heute zu Bremerhaven) zur Welt.

Wann ist Butenandt gestorben? Adolf Butenandt verstarb vor 23 Jahren in den 1990er-Jahren am 18. Januar 1995, einem Mittwoch.

Wie alt war Adolf Butenandt als er starb? Adolf Butenandt wurde 91 Jahre, 9 Monate und 25 Tage alt.

Wie alt wäre Adolf Butenandt heute? Würde Adolf Butenandt noch leben, wäre er heute 115 Jahre alt. Er wurde vor exakt 42.094 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Lehe (heute zu Bremerhaven) – Deutschland

Karte des Geburtsortes von Adolf Butenandt

Adolf Butenandt wurde in Lehe (heute zu Bremerhaven) geboren und verstarb in München .

Webtipps

Butenandt-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Adolf Butenandt zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 5.5/10

Das Ranking von Adolf Butenandt auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Adolf Butenandt verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

24.3.

Der 24. März: Wer hat am gleichen Tag wie Adolf Butenandt Geburtstag?

Geburtsjahr

1903

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1903: Wer wurde im Jahr 1903 geboren?

Natur & Forschung

Weitere berühmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler & Forscher.

Schlagworte zu Butenandt