Walt Disney

Jubiläen 2001

Runde Geburtstage & Todestage 2001

Der Jahresrückblick 2001 mit seinen prominenten Jahrestagen, runden Geburtstagen und Todestagen berühmter Personen 2001: So jährte sich 2001 etwa zum 100. Mal der Geburtstag von Walt Disney, wurde der 300. Geburtstag von Anders Celsius begangen, jährte sich das 500. Mal der Geburtstag von Anne Boleyn und zum 2000. Mal der Geburtstag von Seneca.

Geschenke-Shop

Zeitungen zum Jubiläum

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften zum Jubiläum 2001 von einem historischen Datum:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Geschenke zum Jubiläum

Auf der Suche nach einem Geschenk? Verschenken Sie z. B. eine Chronik mit den Ereignissen eines Jahres:

Chinesisches Horoskop 2001

Metall-Schlange

Das Jahr 2001 fiel in den 2. Teilzyklus des 78. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 24. Januar im Jahr 2001 das Jahr der Metall-Schlange (辛巳), zuvor endete das Jahr des Metall-Drachen. Das nächste Jahr im Zeichen der Schlange war das Jahr 2013.

Todesfälle

Der Nekrolog zum Jahr 2001 auf gestorben.am: Lernen Sie die berühmten Persönlichkeiten kennen, die 2001 verstorben sind.

Top 10 Jubiläums-Highlights 2001

Seneca   2000. Geburtstag

Seneca

Im Jahr 1 wurde Seneca geboren, ein römischer Philosoph, Schriftsteller und Staatsmann. 2001 stand sein 2000. Geburtstag im Kalender.

Anne Boleyn   500. Geburtstag

Anne Boleyn

Im Jahr 1501 wurde die englische Königin Anne Boleyn geboren. 2001 stand ihr 500. Geburtstag im Kalender.

Victoria   100. Todestag 2001

Victoria

Am 22. Januar des Jahres 1901 starb Victoria, eine britische Königin. Ihr Todestag jährte sich im Jahr 2001 zum 100. Mal.

Giuseppe Verdi   100. Todestag 2001

Giuseppe Verdi

Am 27. Januar des Jahres 1901 starb Giuseppe Verdi, ein italienischer Komponist. Sein Todestag jährte sich im Jahr 2001 zum 100. Mal.

Clark Gable   100. Geburtstag 2001

Clark Gable

Im Jahr 1901 wurde Clark Gable geboren, ein amerikanischer Schauspieler. 2001 stand sein 100. Geburtstag im Kalender.

Gary Cooper   100. Geburtstag 2001

Gary Cooper

Im Jahr 1901 wurde Gary Cooper geboren, ein amerikanischer Schauspieler. Im Jahr 2001 jährte sich sein Geburtstag zum 100. Mal.

Louis Armstrong   100. Geburtstag 2001

Louis Armstrong

Im Jahr 1901 wurde Louis Armstrong geboren, ein amerikanischer Jazztrompeter und Sänger. Am 4. August 2001 wurde sein 100. Geburtstag begangen.

Walt Disney   100. Geburtstag 2001

Walt Disney

Im Jahr 1901 wurde Walt Disney geboren, ein amerikanischer Trickfilm-Produzent und Unternehmer. 2001 stand sein 100. Geburtstag im Kalender.

Werner Heisenberg   100. Geburtstag 2001

Werner Heisenberg

Im Jahr 1901 wurde Werner Heisenberg geboren, ein deutscher Physiker. Im Jahr 2001 jährte sich sein Geburtstag zum 100. Mal.

Marlene Dietrich   100. Geburtstag 2001

Marlene Dietrich

Im Jahr 1901 wurde die deutsch-amerikanische Schauspielerin und Sängerin Marlene Dietrich geboren. Am 27. Dezember 2001 wurde ihr 100. Geburtstag begangen.

Jubiläen 2001 ohne Monatsangabe

Von den folgenden Personen, die im Jahr 2001 ein Jubiläum haben, ist der Geburts- bzw. Sterbemonat unbekannt:

2001 2000. Geburtstag von Seneca (1)
2001 1750. Geburtstag von Antonius der Große (251)
2001 820. Geburtstag von Franz von Assisi (1181)
2001 600. Geburtstag von Nikolaus von Kues (1401)
2001 550. Geburtstag von Christoph Kolumbus (1451)
2001 525. Geburtstag von Francisco Pizarro (1476)
2001 525. Todestag von Vlad III. Drăculea (†1476)
2001 500. Geburtstag von Anne Boleyn (1501)
2001 170. Geburtstag von Sitting Bull (1831)
2001 130. Geburtstag von John Chilembwe (1871)
2001 90. Geburtstag von Julius Sämann (1911)

Jubiläen im Januar 2001

Januar-Highlights

Victoria 100. Todestag am 22. Januar

Victoria

Am 22. Januar vor 100 Jahren starb Victoria, die Königin des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland mit der bis heute längsten Amtszeit (1837–1901), Kaiserin von Indien (1876–1901), Namensgeberin für das Viktorianische Zeitalter sowie aufgrund ihrer zahlreichen Nachkommen in nahezu allen Königshäusern „Großmutter Europas“.

Giuseppe Verdi 100. Todestag am 27. Januar

Giuseppe Verdi

Am 27. Januar vor 100 Jahren starb Giuseppe Verdi, ein großer italienischer Komponist der Romantik, der zahlreiche Meisterwerke der italienischen Opernliteratur wie „Nabucco“ (1842), „Rigoletto“ (1851), „La Traviata“ (1853), „Don Carlos“ (1867), „Aida“ (1871) und „Otello“ (1887) komponierte.

Runde Jahrestage im Januar 2001

01.01. 100. Geburtstag von Willibald Pschyrembel (1901)
  50. Geburtstag von Hans-Joachim Stuck (1951)
03.01. 125. Geburtstag von Wilhelm Pieck (1876)
04.01. 40. Todestag von Erwin Schrödinger (†1961)
05.01. 125. Geburtstag von Konrad Adenauer (1876)
  80. Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt (1921)
06.01. 25. Geburtstag von Judith Rakers (1976)
07.01. 100. Geburtstag von Elisabeth Schwarzhaupt (1901)
  30. Geburtstag von DJ Ötzi (1971)
08.01. 60. Todestag von Robert Baden-Powell (†1941)
09.01. 60. Geburtstag von Joan Baez (1941)
10.01. 30. Todestag von Coco Chanel (†1971)
12.01. 125. Geburtstag von Jack London (1876)
  25. Todestag von Agatha Christie (†1976)
13.01. 60. Todestag von James Joyce (†1941)
14.01. 70. Geburtstag von Caterina Valente (1931)
  60. Geburtstag von Faye Dunaway (1941)
15.01. 125. Geburtstag von Abd al-Aziz ibn Saud (1876)
  75. Geburtstag von Maria Schell (1926)
16.01. 100. Todestag von Arnold Böcklin (†1901)
  100. Geburtstag von Frank Zamboni (1901)
  70. Geburtstag von Johannes Rau (1931)
17.01. 140. Todestag von Lola Montez (†1861)
  70. Geburtstag von James Earl Jones (1931)
  40. Todestag von Patrice Lumumba (†1961)
19.01. 80. Geburtstag von Patricia Highsmith (1921)
21.01. 100. Geburtstag von Clärenore Stinnes (1901)
  60. Geburtstag von Plácido Domingo (1941)
22.01. 100. Todestag von Victoria (†1901)
  90. Geburtstag von Bruno Kreisky (1911)
  50. Todestag von Karl Ludwig Nessler (†1951)
23.01. 250. Geburtstag von Jakob Lenz (1751)
  70. Todestag von Anna Pawlowa (†1931)
  50. Geburtstag von Chesley Sullenberger (1951)
24.01. 1925. Geburtstag von Hadrian (76)
  225. Geburtstag von E. T. A. Hoffmann (1776)
  60. Geburtstag von Neil Diamond (1941)
  40. Geburtstag von Nastassja Kinski (1961)
26.01. 110. Todestag von Nicolaus Otto (†1891)
27.01. 150. Todestag von John James Audubon (†1851)
  100. Todestag von Giuseppe Verdi (†1901)
30.01. 100. Geburtstag von Rudolf Caracciola (1901)
  50. Todestag von Ferdinand Porsche (†1951)
  50. Geburtstag von Phil Collins (1951)
31.01. 20. Geburtstag von Justin Timberlake (1981)

Jubiläen im Februar 2001

Februar-Highlights

Clark Gable 100. Geburtstag am 1. Februar

Clark Gable

Am 1. Februar vor 100 Jahren wurde Clark Gable geboren, einer der populärsten US-amerikanischen Schauspieler der 1930er- bis 1950er-Jahre (u. a. in „Es geschah in einer Nacht“ 1934 als Peter Warne, in „Meuterei auf der Bounty“ 1935 als Fletcher Christian, in „Vom Winde verweht“ 1939 als Rhett Butler).

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein 250. Geburtstag am 15. Februar

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

Am 15. Februar vor 250 Jahren wurde Johann Heinrich Wilhelm Tischbein geboren, ein deutscher Maler, der sich bei einem Italienaufenthalt mit dem inkognito reisenden Johann Wolfgang von Goethe anfreundete und diesen auf seiner Italienreise in seinem wohl berühmtesten Gemälde „Goethe in der Campagna“ (1786/1787) porträtierte.

Runde Jahrestage im Februar 2001

01.02. 150. Todestag von Mary Shelley (†1851)
  100. Geburtstag von Clark Gable (1901)
  70. Geburtstag von Boris Jelzin (1931)
  60. Geburtstag von Karl Dall (1941)
  25. Todestag von Werner Heisenberg (†1976)
02.02. 75. Geburtstag von Valéry Giscard d’Estaing (1926)
03.02. 75. Geburtstag von Hans-Jochen Vogel (1926)
  50. Todestag von August Horch (†1951)
04.02. 130. Geburtstag von Friedrich Ebert (1871)
  130. Todestag von Hermann von Pückler-Muskau (†1871)
05.02. 40. Geburtstag von Dietmar Bär (1961)
06.02. 90. Geburtstag von Ronald Reagan (1911)
  40. Geburtstag von Malu Dreyer (1961)
08.02. 70. Geburtstag von James Dean (1931)
09.02. 120. Todestag von Fjodor Dostojewski (†1881)
  20. Todestag von Bill Haley (†1981)
10.02. 100. Todestag von Max von Pettenkofer (†1901)
11.02. 75. Geburtstag von Paul Bocuse (1926)
  75. Geburtstag von Leslie Nielsen (1926)
12.02. 120. Geburtstag von Anna Pawlowa (1881)
15.02. 250. Geburtstag von Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (1751)
  220. Todestag von Gotthold Ephraim Lessing (†1781)
16.02. 60. Geburtstag von Kim Jong-il (1941)
  60. Geburtstag von Klaus Pechstein (1941)
17.02. 20. Geburtstag von Paris Hilton (1981)
  10. Geburtstag von Ed Sheeran (1991)
19.02. 50. Todestag von André Gide (†1951)
20.02. 25. Geburtstag von Jan Delay (1976)
23.02. 20. Geburtstag von Jan Böhmermann (1981)
25.02. 100. Geburtstag von Zeppo Marx (1901)
26.02. 30. Todestag von Fernandel (†1971)
27.02. 140. Geburtstag von Rudolf Steiner (1861)
28.02. 100. Geburtstag von Linus Pauling (1901)
  50. Geburtstag von Gustav Thöni (1951)

Jubiläen im März 2001

März-Highlights

Novalis 200. Todestag am 25. März

Novalis

Am 25. März vor 200 Jahren starb Novalis, ein deutscher Schriftsteller und Philosoph der Frühromantik.

Erich Ollenhauer 100. Geburtstag am 27. März

Erich Ollenhauer

Am 27. März vor 100 Jahren wurde Erich Ollenhauer geboren, ein deutscher SPD-Politiker und Vorsitzender seiner Partei sowie Fraktionsvorsitzender im Bundestag (1952–1963).

Runde Jahrestage im März 2001

01.03. 200. Geburtstag von Henriette Davidis (1801)
02.03. 125. Geburtstag von Pius XII. (1876)
  70. Geburtstag von Michail Gorbatschow (1931)
03.03. 90. Geburtstag von Jean Harlow (1911)
  10. Geburtstag von Andreas Wolff (1991)
05.03. 130. Geburtstag von Rosa Luxemburg (1871)
  20. Todestag von Paul Hörbiger (†1981)
06.03. 75. Geburtstag von Andrzej Wajda (1926)
08.03. 30. Todestag von Harold Lloyd (†1971)
09.03. 550. Geburtstag von Amerigo Vespucci (1451)
  150. Todestag von Hans Christian Ørsted (†1851)
10.03. 225. Geburtstag von Luise von Preußen (1776)
11.03. 100. Geburtstag von Josef Martin Bauer (1901)
  70. Geburtstag von Janosch (1931)
  70. Geburtstag von Rupert Murdoch (1931)
  20. Geburtstag von Matthias Schweighöfer (1981)
13.03. 120. Todestag von Alexander II. (†1881)
  100. Todestag von Benjamin Harrison (†1901)
14.03. 60. Geburtstag von Wolfgang Petersen (1941)
16.03. 75. Geburtstag von Jerry Lewis (1926)
17.03. 100. Geburtstag von Alfred Newman (1901)
  75. Geburtstag von Siegfried Lenz (1926)
  50. Geburtstag von Kurt Russell (1951)
21.03. 40. Geburtstag von Lothar Matthäus (1961)
22.03. 70. Geburtstag von William Shatner (1931)
  60. Geburtstag von Bruno Ganz (1941)
  25. Geburtstag von Reese Witherspoon (1976)
24.03. 50. Geburtstag von Tommy Hilfiger (1951)
25.03. 200. Todestag von Novalis (†1801)
  200. Geburtstag von Franz Bruch (1801)
  120. Geburtstag von Béla Bartók (1881)
  25. Geburtstag von Wladimir Klitschko (1976)
26.03. 90. Geburtstag von Tennessee Williams (1911)
  70. Geburtstag von Leonard Nimoy (1931)
27.03. 130. Geburtstag von Heinrich Mann (1871)
  100. Geburtstag von Eisaku Satō (1901)
  100. Geburtstag von Erich Ollenhauer (1901)
  100. Geburtstag von Carl Barks (1901)
28.03. 60. Geburtstag von Rolf Zacher (1941)
  60. Todestag von Virginia Woolf (†1941)
30.03. 75. Geburtstag von Ingvar Kamprad (1926)
  50. Geburtstag von Wolfgang Niedecken (1951)
31.03. 30. Geburtstag von Ewan McGregor (1971)

Jubiläen im April 2001

April-Highlights

Consuelo de Saint-Exupéry 100. Geburtstag am 10. April

Consuelo de Saint-Exupéry

Am 10. April vor 100 Jahren wurde Consuelo de Saint-Exupéry geboren, eine salvadorianisch-französische Künstlerin und Autorin, Muse und dritte Ehefrau von Antoine de Saint-Exupéry, der sie in seiner berühmten Märchenerzählung „Der kleine Prinz” (1943) als die für die Geschichte zentrale Rose verewigte.

Hirohito 100. Geburtstag am 29. April

Hirohito

Am 29. April vor 100 Jahren wurde Hirohito geboren, der 124. Tennō bzw. Kaiser Japans (1926–1989), dessen von großen politischen und gesellschaftlichen Umbrüchen geprägte Amtszeit die längste in der Geschichte der japanischen Monarchie war.

Runde Jahrestage im April 2001

01.04. 25. Todestag von Max Ernst (†1976)
02.04. 110. Geburtstag von Max Ernst (1891)
03.04. 40. Geburtstag von Eddie Murphy (1961)
04.04. 75. Todestag von Thomas Burberry (†1926)
  75. Todestag von August Thyssen (†1926)
  10. Todestag von Max Frisch (†1991)
05.04. 25. Todestag von Howard Hughes (†1976)
06.04. 30. Todestag von Igor Strawinsky (†1971)
07.04. 110. Geburtstag von Ole Kirk Christiansen (1891)
  80. Todestag von Lorenz Adlon (†1921)
09.04. 75. Geburtstag von Hugh Hefner (1926)
10.04. 350. Geburtstag von Ehrenfried Walther von Tschirnhaus (1651)
  100. Geburtstag von Consuelo de Saint-Exupéry (1901)
13.04. 50. Geburtstag von Joachim Streich (1951)
16.04. 80. Geburtstag von Peter Ustinov (1921)
  30. Geburtstag von Sven Fischer (1971)
17.04. 70. Geburtstag von Hilmar Thate (1931)
  70. Geburtstag von Bill Ramsey (1931)
  50. Geburtstag von Horst Hrubesch (1951)
19.04. 200. Geburtstag von Gustav Theodor Fechner (1801)
20.04. 150. Geburtstag von Torakusu Yamaha (1851)
21.04. 75. Geburtstag von Elizabeth II. (1926)
22.04. 550. Geburtstag von Isabella I. (1451)
23.04. 110. Geburtstag von Sergei Prokofjew (1891)
  40. Geburtstag von Dirk Bach (1961)
26.04. 60. Geburtstag von Regine Hildebrandt (1941)
27.04. 480. Todestag von Ferdinand Magellan (†1521)
29.04. 100. Geburtstag von Hirohito (1901)
  50. Todestag von Ludwig Wittgenstein (†1951)
30.04. 100. Geburtstag von Simon Smith Kuznets (1901)
  20. Geburtstag von Kunal Nayyar (1981)

Jubiläen im Mai 2001

Mai-Highlights

Gino Cervi 100. Geburtstag am 3. Mai

Gino Cervi

Am 3. Mai vor 100 Jahren wurde Gino Cervi geboren, ein italienischer Schauspieler, der international vor allem in seiner Rolle als „Bürgermeister Peppone“ in den Don-Camillo-Filmen nach den Romanen von Giovannino Guareschi bekannt wurde.

Gary Cooper 100. Geburtstag am 7. Mai

Gary Cooper

Am 7. Mai vor 100 Jahren wurde Gary Cooper geboren, einer der populärsten US-amerikanischen Schauspieler seiner Zeit, der u. a. in Rollen als Westernheld bekannt wurde (u. a. „Sergeant York“ 1941, „Wem die Stunde schlägt“ 1943, „Zwölf Uhr mittags“ 1952), und dreifacher Oscar-Preisträger.

Runde Jahrestage im Mai 2001

03.05. 100. Geburtstag von Gino Cervi (1901)
05.05. 270. Todestag von Daniel Defoe (†1731)
  180. Todestag von Napoleon Bonaparte (†1821)
06.05. 130. Geburtstag von Christian Morgenstern (1871)
  40. Geburtstag von George Clooney (1961)
07.05. 140. Geburtstag von Rabindranath Tagore (1861)
  100. Geburtstag von Gary Cooper (1901)
  50. Todestag von Warner Baxter (†1951)
09.05. 80. Geburtstag von Sophie Scholl (1921)
  25. Todestag von Ulrike Meinhof (†1976)
11.05. 60. Geburtstag von Eric Burdon (1941)
  20. Todestag von Bob Marley (†1981)
12.05. 80. Geburtstag von Joseph Beuys (1921)
13.05. 60. Geburtstag von Senta Berger (1941)
  40. Todestag von Gary Cooper (†1961)
14.05. 40. Geburtstag von Ulrike Folkerts (1961)
  40. Geburtstag von Urban Priol (1961)
15.05. 130. Geburtstag von Wilhelm von Opel (1871)
  90. Geburtstag von Max Frisch (1911)
17.05. 75. Geburtstag von Dietmar Schönherr (1926)
  40. Geburtstag von Enya (1961)
  30. Geburtstag von Máxima (1971)
18.05. 90. Todestag von Gustav Mahler (†1911)
  50. Geburtstag von Bernard L. Feringa (1951)
19.05. 120. Geburtstag von Mustafa Kemal Atatürk (1881)
20.05. 150. Geburtstag von Emil Berliner (1851)
  100. Geburtstag von Max Euwe (1901)
  80. Geburtstag von Wolfgang Borchert (1921)
21.05. 530. Geburtstag von Albrecht Dürer (1471)
  80. Geburtstag von Andrei Sacharow (1921)
23.05. 50. Geburtstag von Anatoli Karpow (1951)
  10. Geburtstag von Lena Meyer-Landrut (1991)
24.05. 60. Geburtstag von Bob Dylan (1941)
25.05. 75. Geburtstag von Max von der Grün (1926)
26.05. 75. Geburtstag von Miles Davis (1926)
  50. Geburtstag von Sally Kristen Ride (1951)
  25. Todestag von Martin Heidegger (†1976)
27.05. 100. Geburtstag von Georg August Zinn (1901)
30.05. 570. Todestag von Jeanne d'Arc (†1431)
31.05. 25. Geburtstag von Colin Farrell (1976)

Jubiläen im Juni 2001

Juni-Highlights

Sukarno 100. Geburtstag am 6. Juni

Sukarno

Am 6. Juni vor 100 Jahren wurde Sukarno geboren, ein indonesischer Freiheitskämpfer und Politiker, der erfolgreich die Bewegung für die Unabhängigkeit Indonesiens von der Kolonialmacht Niederlande und der Besatzungsmacht Japan anführte und nach der von ihm verkündeten Unabhängigkeitserklärung (1945) Indonesiens erster Präsident (1945–1967) wurde.

Anastasia von Russland 100. Geburtstag am 18. Juni

Anastasia von Russland

Am 18. Juni vor 100 Jahren wurde Anastasia von Russland geboren, die jüngste Tochter des letzten russischen Zaren Nikolaus II. und seiner Frau Alexandra Fjodorowna, um deren (widerlegtes) möglicherweise Überleben der Ermordung der Zarenfamilie durch Bolschewiki (1918/1919) sich zahlreiche Legenden bildeten und u. a. als Stoff für mehrere Verfilmungen dienten.

Runde Jahrestage im Juni 2001

01.06. 75. Geburtstag von Marilyn Monroe (1926)
04.06. 60. Todestag von Wilhelm II. (†1941)
05.06. 175. Todestag von Carl Maria von Weber (†1826)
  30. Geburtstag von Mark Wahlberg (1971)
06.06. 100. Geburtstag von Sukarno (1901)
08.06. 50. Geburtstag von Bonnie Tyler (1951)
  10. Todestag von Heidi Brühl (†1991)
09.06. 40. Geburtstag von Michael J. Fox (1961)
  20. Geburtstag von Natalie Portman (1981)
10.06. 100. Geburtstag von Frederick Loewe (1901)
  80. Geburtstag von Philip (1921)
  75. Todestag von Antoni Gaudí (†1926)
  60. Geburtstag von Jürgen Prochnow (1941)
12.06. 40. Geburtstag von Hannelore Kraft (1961)
  20. Geburtstag von Adriana Lima (1981)
  20. Geburtstag von Nora Tschirner (1981)
13.06. 60. Geburtstag von Esther Ofarim (1941)
  50. Geburtstag von Stellan Skarsgård (1951)
14.06. 40. Geburtstag von Boy George (1961)
16.06. 50. Geburtstag von Roberto Durán (1951)
  30. Geburtstag von Tupac Shakur (1971)
18.06. 100. Geburtstag von Anastasia von Russland (1901)
23.06. 50. Geburtstag von Michèle Mouton (1951)
  20. Todestag von Zarah Leander (†1981)
24.06. 100. Geburtstag von Chuck Taylor (1901)
25.06. 75. Geburtstag von Ingeborg Bachmann (1926)
26.06. 460. Todestag von Francisco Pizarro (†1541)
28.06. 510. Geburtstag von Heinrich VIII. (1491)
  30. Geburtstag von Elon Musk (1971)
29.06. 80. Geburtstag von Reinhard Mohn (1921)
30.06. 75. Geburtstag von Peter Alexander (1926)
  60. Geburtstag von Otto Sander (1941)

Jubiläen im Juli 2001

Juli-Highlights

Johanna Spyri 100. Todestag am 7. Juli

Johanna Spyri

Am 7. Juli vor 100 Jahren starb Johanna Spyri, eine Schweizer Schriftstellerin, die als Erfinderin der weltweit populären Kinderbuch-Romanfigur „Heidi“ berühmt wurde („Heidis Lehr- und Wanderjahre“ 1880, „Heidi kann brauchen, was es gelernt hat“ 1881).

Maria Anna Mozart 250. Geburtstag am 30. Juli

Maria Anna Mozart

Am 30. Juli vor 250 Jahren wurde Maria Anna Mozart geboren, eine österreichische Pianistin, die als ältere Schwester von Wolfgang Amadeus Mozart u. a. zusammen mit diesem zahlreiche Konzerttourneen in ganz Europa absolvierte.

Runde Jahrestage im Juli 2001

01.07. 40. Geburtstag von Carl Lewis (1961)
  40. Geburtstag von Diana Spencer (1961)
  10. Todestag von Michael Landon (†1991)
02.07. 50. Todestag von Ferdinand Sauerbruch (†1951)
  40. Todestag von Ernest Hemingway (†1961)
03.07. 325. Geburtstag von Leopold I. (1676)
  30. Todestag von Jim Morrison (†1971)
  30. Geburtstag von Julian Assange (1971)
04.07. 175. Todestag von Thomas Jefferson (†1826)
  60. Geburtstag von Eckart Witzigmann (1941)
06.07. 80. Geburtstag von Nancy Reagan (1921)
  55. Geburtstag von Sylvester Stallone (1946)
  50. Geburtstag von Geoffrey Rush (1951)
  30. Todestag von Louis Armstrong (†1971)
07.07. 100. Todestag von Johanna Spyri (†1901)
  25. Todestag von Gustav Heinemann (†1976)
09.07. 100. Geburtstag von Barbara Cartland (1901)
  50. Geburtstag von Chris Cooper (1951)
  45. Geburtstag von Tom Hanks (1956)
10.07. 150. Todestag von Louis Daguerre (†1851)
  130. Geburtstag von Marcel Proust (1871)
11.07. 80. Geburtstag von Ilse Werner (1921)
13.07. 50. Todestag von Arnold Schönberg (†1951)
14.07. 120. Todestag von Billy the Kid (†1881)
16.07. 90. Geburtstag von Ginger Rogers (1911)
18.07. 60. Geburtstag von Frank Farian (1941)
19.07. 30. Geburtstag von Vitali Klitschko (1971)
  25. Geburtstag von Benedict Cumberbatch (1976)
21.07. 50. Geburtstag von Robin Williams (1951)
24.07. 75. Geburtstag von Hans Günter Winkler (1926)
25.07. 80. Geburtstag von Paul Watzlawick (1921)
26.07. 50. Geburtstag von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (1951)
28.07. 260. Todestag von Antonio Vivaldi (†1741)
  150. Geburtstag von Samuel Sachs (1851)
29.07. 20. Geburtstag von Fernando Alonso (1981)
30.07. 250. Geburtstag von Maria Anna Mozart (1751)
  100. Geburtstag von Walter Oehmichen (1901)
  60. Geburtstag von Paul Anka (1941)

Jubiläen im August 2001

August-Highlights

Louis Armstrong 100. Geburtstag am 4. August

Louis Armstrong

Am 4. August vor 100 Jahren wurde Louis Armstrong geboren, einer der einflussreichsten und populärsten US-amerikanischen Jazzmusiker, Trompeter und Sänger, dessen Aufnahmen wie „West End Blues“ (1928), „Hello, Dolly!“ (1964) und insbesondere „What a Wonderful World“ (1968) zu den Meilensteinen und Evergreens des Jazz zählen.

Juan Manuel Santos 50. Geburtstag am 10. August

Juan Manuel Santos

Am 10. August vor 50 Jahren wurde Juan Manuel Santos geboren, ein kolumbianischer Politiker und Präsident Kolumbiens (seit 2010), der für seine „entschlossenen Anstrengungen“ zur Beendigung des über 50 Jahre andauernden Bürgerkriegs in Kolumbien und den Abschluss eines Friedensabkommens mit dem Friedensnobelpreis 2016 ausgezeichnet wurde.

Runde Jahrestage im August 2001

01.08. 90. Todestag von Konrad Duden (†1911)
02.08. 80. Todestag von Enrico Caruso (†1921)
  25. Geburtstag von Kati Wilhelm (1976)
  25. Todestag von Fritz Lang (†1976)
03.08. 120. Todestag von William Fargo (†1881)
04.08. 100. Geburtstag von Louis Armstrong (1901)
  40. Geburtstag von Barack Obama (1961)
  20. Geburtstag von Florian Silbereisen (1981)
06.08. 120. Geburtstag von Alexander Fleming (1881)
07.08. 125. Geburtstag von Mata Hari (1876)
  60. Todestag von Rabindranath Tagore (†1941)
08.08. 100. Geburtstag von Ernest Lawrence (1901)
  20. Geburtstag von Roger Federer (1981)
09.08. 60. Geburtstag von Peter Hartz (1941)
10.08. 50. Geburtstag von Juan Manuel Santos (1951)
12.08. 30. Geburtstag von Pete Sampras (1971)
13.08. 130. Geburtstag von Karl Liebknecht (1871)
  75. Geburtstag von Fidel Castro (1926)
  30. Geburtstag von Moritz Bleibtreu (1971)
  30. Geburtstag von Heike Makatsch (1971)
14.08. 50. Todestag von William Randolph Hearst (†1951)
17.08. 325. Todestag von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen (†1676)
  60. Geburtstag von Fritz Wepper (1941)
19.08. 130. Geburtstag von Orville Wright (1871)
  50. Geburtstag von John Deacon (1951)
20.08. 100. Geburtstag von Salvatore Quasimodo (1901)
26.08. 80. Todestag von Ludwig Thoma (†1921)
  75. Todestag von Gongsa Ugyen Wangchuk (†1926)
30.08. 130. Geburtstag von Ernest Rutherford (1871)

Jubiläen im September 2001

September-Highlights

Henri de Toulouse-Lautrec 100. Todestag am 9. September

Henri de Toulouse-Lautrec

Am 9. September vor 100 Jahren starb Henri de Toulouse-Lautrec, ein berühmter französischer Maler und Grafiker des Post-Impressionismus, der ein Pionier der von ihm zur Kunst erhobenen Plakatwerbung und Farblithografie mit Motiven aus der Pariser Vergnügungsszene war.

Gerolamo Cardano 500. Geburtstag am 24. September

Gerolamo Cardano

Am 24. September vor 500 Jahren wurde Gerolamo Cardano geboren, ein bedeutender italienischer Mathematiker und Arzt der Renaissance, der u. a. die Wahrscheinlichkeitstheorie mitbegründete, den Begriff der „komplexen Zahlen“ einführte, Lösungen von Gleichungen dritten und vierten Grades entwickelte und die Kardanwelle (1548) erfand.

Runde Jahrestage im September 2001

01.09. 20. Todestag von Albert Speer (†1981)
04.09. 100. Geburtstag von William Lyons (1901)
  20. Geburtstag von Beyoncé Knowles (1981)
05.09. 55. Geburtstag von Freddie Mercury (1946)
  50. Geburtstag von Michael Keaton (1951)
  50. Geburtstag von Paul Breitner (1951)
07.09. 30. Geburtstag von Caroline Peters (1971)
09.09. 100. Todestag von Henri de Toulouse-Lautrec (†1901)
  25. Todestag von Mao Zedong (†1976)
10.09. 40. Todestag von Wolfgang Graf Berghe von Trips (†1961)
11.09. 30. Todestag von Nikita Chruschtschow (†1971)
12.09. 80. Geburtstag von Stanisław Lem (1921)
14.09. 680. Todestag von Dante Alighieri (†1321)
  150. Todestag von James Fenimore Cooper (†1851)
  100. Todestag von William McKinley (†1901)
  50. Geburtstag von F. Duncan M. Haldane (1951)
  40. Geburtstag von Martina Gedeck (1961)
15.09. 100. Geburtstag von Hans Hilfiker (1901)
18.09. 40. Todestag von Dag Hammarskjöld (†1961)
  30. Geburtstag von Lance Armstrong (1971)
  30. Geburtstag von Anna Netrebko (1971)
21.09. 70. Geburtstag von Larry Hagman (1931)
22.09. 110. Geburtstag von Hans Albers (1891)
  100. Geburtstag von Charles Brenton Huggins (1901)
  50. Geburtstag von Wolfgang Petry (1951)
  25. Geburtstag von Ronaldo (1976)
23.09. 140. Geburtstag von Robert Bosch (1861)
  100. Geburtstag von Jaroslav Seifert (1901)
24.09. 500. Geburtstag von Gerolamo Cardano (1501)
25.09. 50. Geburtstag von Mark Hamill (1951)
26.09. 350. Geburtstag von Franz Daniel Pastorius (1651)
  25. Geburtstag von Michael Ballack (1976)
  20. Geburtstag von Serena Williams (1981)
27.09. 400. Geburtstag von Ludwig XIII. (1601)
  80. Todestag von Engelbert Humperdinck (†1921)
  70. Geburtstag von Freddy Quinn (1931)
28.09. 110. Todestag von Herman Melville (†1891)
  60. Geburtstag von Edmund Stoiber (1941)
  10. Todestag von Miles Davis (†1991)
29.09. 100. Geburtstag von Enrico Fermi (1901)
  70. Geburtstag von Anita Ekberg (1931)

Jubiläen im Oktober 2001

Oktober-Highlights

Alberto Giacometti 100. Geburtstag am 10. Oktober

Alberto Giacometti

Am 10. Oktober vor 100 Jahren wurde Alberto Giacometti geboren, ein berühmter Schweizer Bildhauer und Maler der Moderne, der insbesondere für seine überlangen, schlanken Menschen-Plastiken bekannt ist.

Tycho Brahe 400. Todestag am 24. Oktober

Tycho Brahe

Am 24. Oktober vor 400 Jahren starb Tycho Brahe, ein bedeutender adliger dänischer Astronom, der über Jahrzehnte den Sternenhimmel beobachtete und vermaß, ein eigenes „tychonisches“ Weltbild (1588) entwarf und in seinem Beobachtungszentrum im Jahr 1600 Johannes Kepler als Assistenten einstellte.

Runde Jahrestage im Oktober 2001

2001 40. Geburtstag von René Ngongo (1961)
02.10. 50. Geburtstag von Sting (1951)
  30. Geburtstag von Xavier Naidoo (1971)
03.10. 775. Todestag von Franz von Assisi (†1226)
  200. Geburtstag von Ludwig Döbler (1801)
  20. Geburtstag von Zlatan Ibrahimović (1981)
05.10. 50. Geburtstag von Bob Geldof (1951)
06.10. 50. Todestag von Will Keith Kellogg (†1951)
  20. Todestag von Anwar as-Sadat (†1981)
07.10. 70. Geburtstag von Desmond Tutu (1931)
  40. Geburtstag von Matthias Brandt (1961)
09.10. 10. Todestag von Roy Black (†1991)
10.10. 140. Geburtstag von Fridtjof Nansen (1861)
  100. Geburtstag von Alberto Giacometti (1901)
11.10. 40. Todestag von Chico Marx (†1961)
13.10. 80. Geburtstag von Yves Montand (1921)
  60. Geburtstag von Paul Simon (1941)
15.10. 100. Geburtstag von Hermann Josef Abs (1901)
17.10. 50. Todestag von Bernhard Kellermann (†1951)
18.10. 75. Geburtstag von Klaus Kinski (1926)
  75. Geburtstag von Chuck Berry (1926)
  70. Todestag von Thomas Alva Edison (†1931)
20.10. 30. Geburtstag von Snoop Dogg (1971)
21.10. 70. Todestag von Arthur Schnitzler (†1931)
23.10. 25. Geburtstag von Ryan Reynolds (1976)
24.10. 1950. Geburtstag von Domitian (51)
  400. Todestag von Tycho Brahe (†1601)
25.10. 120. Geburtstag von Pablo Picasso (1881)
31.10. 75. Todestag von Harry Houdini (†1926)

Jubiläen im November 2001

November-Highlights

Karl Baedeker 200. Geburtstag am 3. November

Karl Baedeker

Am 3. November vor 200 Jahren wurde Karl Baedeker geboren, ein deutscher Verleger, Buchhändler und Pionier der Reiseliteratur, der 1828 das Buch „Rheinreise von Mainz bis Cöln, Handbuch für Schnellreisende“ von Johann August Klein überarbeitete und mit dem bald nach ihm benannten „Baedeker“ (1835) den ersten modernen Reiseführer Deutschlands schuf.

George Gallup 100. Geburtstag am 18. November

George Gallup

Am 18. November vor 100 Jahren wurde George Gallup geboren, ein US-amerikanischer Pionier der Meinungsforschung, Erfinder der Gallup-Umfrage und Gründer mehrerer Meinungsforschungsinstitute.

Runde Jahrestage im November 2001

01.11. 80. Geburtstag von Ilse Aichinger (1921)
03.11. 200. Geburtstag von Karl Baedeker (1801)
  80. Geburtstag von Charles Bronson (1921)
05.11. 60. Geburtstag von Art Garfunkel (1941)
06.11. 150. Geburtstag von Charles Dow (1851)
09.11. 10. Todestag von Yves Montand (†1991)
12.11. 20. Todestag von William Holden (†1981)
15.11. 110. Geburtstag von Erwin Rommel (1891)
  25. Todestag von Jean Gabin (†1976)
16.11. 30. Geburtstag von Alexander Popov (1971)
18.11. 100. Geburtstag von George Gallup (1901)
19.11. 40. Geburtstag von Meg Ryan (1961)
21.11. 190. Todestag von Heinrich von Kleist (†1811)
22.11. 50. Geburtstag von Kent Nagano (1951)
  25. Geburtstag von Regina Halmich (1976)
23.11. 80. Todestag von John Boyd Dunlop (†1921)
  10. Todestag von Klaus Kinski (†1991)
24.11. 200. Geburtstag von Ludwig Bechstein (1801)
  40. Geburtstag von Hartmut Engler (1961)
  10. Todestag von Freddie Mercury (†1991)
25.11. 120. Geburtstag von Johannes XXIII. (1881)
27.11. 80. Geburtstag von Alexander Dubček (1921)
28.11. 120. Geburtstag von Stefan Zweig (1881)
29.11. 20. Todestag von Natalie Wood (†1981)

Jubiläen im Dezember 2001

Dezember-Highlights

Walt Disney 100. Geburtstag am 5. Dezember

Walt Disney

Am 5. Dezember vor 100 Jahren wurde Walt Disney geboren, ein US-amerikanischer Filmschaffender und Unternehmer, der mit seiner „The Walt Disney Company“, Zeichentrickfiguren wie „Micky Maus“, Dokumentationen wie „Die Wüste lebt“ und seinen „Disneyland“-Freizeitparks prägendem Einfluss auf die Film- und Unterhaltungsindustrie des 20. Jahrhunderts hatte.

Marlene Dietrich 100. Geburtstag am 27. Dezember

Marlene Dietrich

Am 27. Dezember vor 100 Jahren wurde Marlene Dietrich geboren, eine deutsch-US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin, die mit „Der blaue Engel“ (1930) ihren internationalen Durchbruch hatte, in den 1930ern zum Hollywoodstar avancierte und sich mit Liedern wie „Lili Marleen“ und „Sag mir, wo die Blumen sind“ in die Herzen ihrer Fans sang.

Runde Jahrestage im Dezember 2001

02.12. 110. Geburtstag von Otto Dix (1891)
  20. Geburtstag von Britney Spears (1981)
05.12. 210. Todestag von Wolfgang Amadeus Mozart (†1791)
  100. Geburtstag von Walt Disney (1901)
  100. Geburtstag von Werner Heisenberg (1901)
  75. Todestag von Claude Monet (†1926)
06.12. 100. Todestag von Bertha Wehnert-Beckmann (†1901)
07.12. 300. Geburtstag von Anders Celsius (1701)
  200. Geburtstag von Johann Nestroy (1801)
09.12. 100. Geburtstag von Ödön von Horváth (1901)
10.12. 150. Todestag von Karl Drais (†1851)
14.12. 140. Todestag von Albert von Sachsen-Coburg und Gotha (†1861)
  50. Geburtstag von Mike Krüger (1951)
15.12. 35. Todestag von Walt Disney (†1966)
17.12. 150. Geburtstag von Otto Schott (1851)
18.12. 50. Geburtstag von Volker Bouffier (1951)
19.12. 150. Todestag von William Turner (†1851)
  100. Geburtstag von Rudolf Hell (1901)
26.12. 30. Geburtstag von Jared Leto (1971)
27.12. 430. Geburtstag von Johannes Kepler (1571)
  100. Geburtstag von Marlene Dietrich (1901)
  40. Geburtstag von Guido Westerwelle (1961)
29.12. 125. Geburtstag von Pablo Casals (1876)
  75. Todestag von Rainer Maria Rilke (†1926)