Benjamin Britten

Benjamin Britten

wurde am 22. November 1913 geboren

Benjamin Britten war ein bedeutender englischer klassischer Komponist des 20. Jahrhunderts, Dirigent und Pianist, der u. a. die Oper „Peter Grimes“ (1945), das StĂĽck zur musikalischen Kindererziehung „The Young Person’s Guide to the Orchestra“ (1946) sowie das „War Requiem“ (1962) komponierte. Er wurde am 22. November 1913 in Lowestoft, Suffolk in England geboren und starb mit 63 Jahren am 4. Dezember 1976 in Aldeburgh, Suffolk. Sein Geburtstag jährt sich 2017 zum 104. Mal.

Benjamin Britten, geboren 1913, war ein englischer Komponist.

Lebensdaten

Steckbrief von Benjamin Britten

GeburtsdatumSamstag, 22. November 1913
GeburtsortLowestoft, Suffolk, England
TodesdatumSamstag, 4. Dezember 1976 (†63)
SterbeortAldeburgh, Suffolk, England
SternzeichenSkorpion

Britten-Zitat

»Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.«

– Benjamin Britten

Zeitliche Einordnung

Brittens Zeit (1913–1976) und seine Zeitgenossen

Benjamin Britten lebte und wirkte im 20. Jahrhundert. Er kommt 1913 zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Alec Guinness (1914–2000) und Alan Turing (1912–1954). Seine Kindheit und Jugend erlebt Britten in den 1910er- und 1920er-Jahren. Während er lebt wirken u. a. auch Lemmy Kilmister (1945–2015), George Harrison (1943–2001) und Joe Cocker (1944–2014). Benjamin Brittens Lebensspanne umfasst 63 Jahre. Er stirbt 1976 in der Zeit des Kalten Krieges.

Britten-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Benjamin Britten

1913Geburt am 22. November in Lowestoft, Suffolk in England
1960Brittens „Sommernachtstraum“ uraufgeführt ( DW Kalenderblatt)
1976Tod mit 63 Jahren am 4. Dezember in Aldeburgh, Suffolk in England
2023110. Jubiläum des Geburtstages am 22. November
202650. Todestag am 4. Dezember

Britten-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Benjamin Britten

In welchem Jahr wurde Britten geboren? Benjamin Britten wurde vor 104 Jahren im Jahr 1913 geboren.

An welchem Tag ist Benjamin Britten geboren worden? Britten hatte im Spätherbst am 22. November Geburtstag. Er wurde an einem Samstag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag auf einen Mittwoch.

Welches Sternzeichen war Britten? Benjamin Britten wurde im westlichen Tierkreiszeichen Skorpion geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr des BĂĽffels (Element Wasser) zur Welt.

Wo wurde Benjamin Britten geboren? Britten wurde in Westeuropa auf den Britischen Inseln geboren. Er kam in Lowestoft, Suffolk in England zur Welt.

Wann ist Britten gestorben? Benjamin Britten verstarb vor 41 Jahren in den 1970er-Jahren am 4. Dezember 1976, einem Samstag.

Wie alt wurde Benjamin Britten? Benjamin Britten wurde 63 Jahre alt. Er starb zwölf Tage nach seinem 63. Geburtstag.

Wie alt wäre Benjamin Britten heute? Würde Benjamin Britten noch leben, wäre er heute 103 Jahre alt. Er wurde vor exakt 37.955 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Lowestoft, Suffolk – England

Karte des Geburtsortes von Benjamin Britten

Benjamin Britten wurde in Lowestoft, Suffolk in England geboren und starb in Aldeburgh, Suffolk .

Webtipps

Britten-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Benjamin Britten zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 5.6/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Benjamin Britten auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Benjamin Britten verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

22.11.

Der 22. November: Wer hat am gleichen Tag wie Benjamin Britten Geburtstag?

Geburtsjahr

1913

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1913: Wer wurde im Jahr 1913 geboren?

Musik

Weitere berühmte Personen der Musik: Musiker & Tonschöpfer.

Schlagworte zu Britten