Antonius der Große

Antonius der Große

wurde um 251 geboren

Antonius war ein als Heiliger verehrter ägyptischer christlicher Mönch, der sich als erste historisch greifbare Person religiös motiviert von der Welt abwendete, über 80 Jahre als Einsiedler in der Wüste gelebt haben soll und so als „Vater der Mönche“ gilt. Er wurde nach dem damals verwendeten julianischen Kalender um 251 in Herakleopolis Magna im Römischen Reich (heute Ägypten) geboren und starb mit 105 Jahren 356 am Berg Kolzim bei Zafarana. Sein Geburtstag jährt sich 2018 zum 1767. Mal.

Antonius der Große, geboren 251, war ein ägyptischer Mönch und Einsiedler.

Lebensdaten

Steckbrief von Antonius der Große

Geburtsjahrum 251 (ungefähre Angabe)
GeburtsortHerakleopolis Magna, Römisches Reich (heute Ägypten)
Todesjahr356
Sterbeortam Berg Kolzim bei Zafarana, Römisches Reich (heute Ägypten)

Zeitliche Einordnung

Antonius' Zeit (251–356) und seine Zeitgenossen

Antonius der Große wird in der Mitte des 3. Jahrhunderts nach Christi Geburt geboren. Er kommt 251 in der Spätantike zur Welt. wächst in den 250er-Jahren auf und verlebt seine Jugend in den 260ern. Antonius der Großes lange Lebensspanne umfasst über ein ganzes Jahrhundert. Er stirbt im Jahr 356.

Hinweis zu den Lebensdaten von Antonius: Antonius der Große lebte vor der Einführung des Gregorianischen Kalenders im Jahr 1582. Geburtsdatum, Sterbedatum sowie weitere Lebensdaten werden daher entsprechend des bis dahin verwendeten Julianischen Kalenders angegeben.

Antonius-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Antonius der Große

0251Geburt in Herakleopolis Magna im Römischen Reich (heute Ägypten)
0356Tod mit 105 Jahren am Berg Kolzim bei Zafarana im Römischen Reich (heute Ägypten)
 Antonius der Große stirbt ( WDR Stichtag)
20511800. Jubiläum des Geburtstages
20561700. Todestag

Worte über Antonius

»Ich weiß, dass auch ihr, wenn ihr alles gehört habt, diesen Mann nicht nur bewundern, sondern ihm auch nacheifern werdet, denn das Leben des Antonius ist für Mönche ein treffliches Vorbild der Askese.«

– Athanasius der Große über Antonius der Große (Vita Antonii)

Antonius-FAQ

Fragen und Fakten über Antonius der Große

Wann wurde Antonius geboren? Antonius der Große wurde vor 1767 Jahren im Jahr 251 nach Christi Geburt geboren.

Wo wurde Antonius der Große geboren? Antonius wurde in Nordafrika geboren. Er kam in Herakleopolis Magna im Römischen Reich (heute Ägypten) zur Welt.

Wann ist Antonius gestorben? Antonius der Große starb nach dem Julianischen Kalender vor 1662 Jahren Mitte des 4. Jahrhunderts 356.

Wie alt wurde Antonius der Große? Antonius der Große starb an seinem 105. Geburtstag.

Geburtsort/Sterbeort

Herakleopolis Magna – Römisches Reich

Karte des Geburtsortes von Antonius der Große

Antonius der Große wurde in Herakleopolis Magna im Römischen Reich (heute Ägypten) geboren und starb am Berg Kolzim bei Zafarana . Antonius' Sterbeort liegt an folgender Stelle :

Karte des Todesortes von Antonius der Große

Weblinks

Antonius im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Antonius der Große zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.0/10

Das Ranking von Antonius der Große auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Antonius der Große verwandte Persönlichkeiten

Geburtsland

EG

Berühmte Personen aus dem Geburtsland von Antonius der Große: Ägypten.

Jahrhundert

200+

Berühmte Zeitgenossen von Antonius der Große aus dem 3. Jahrhundert.

Religion & Glaube

Weitere berühmte Personen aus Religion & Kirche: Geistliche, Heilige & Gläubige.

Schlagworte zu Antonius