Rudolf Hell

wurde am 19. Dezember 1901 geboren

Rudolf Hell war ein deutscher Erfinder und Pionier der Nachrichtentechnik, der mit zahlreichen Erfindungen wie dem Prinzip des Faxgerätes (1956), der Bildzerlegerröhre (1925), dem Hellschreiber (1929) und dem Klischographen (1951) Grundlagen für die moderne Medientechnik schuf. Er wurde am 19. Dezember 1901 in Eggmühl (heute zu Schierling) geboren und verstarb am 11. März 2002 mit 100 Jahren in Kiel. 2017 jährt sich sein Geburtstag das 116. Mal.

Rudolf Hell, geboren 1901, war ein deutscher Erfinder.

Lebensdaten

Steckbrief von Rudolf Hell

GeburtsdatumDonnerstag, 19. Dezember 1901
GeburtsortEggmühl (heute zu Schierling), Bayern, Deutschland
TodesdatumMontag, 11. März 2002 (†100)
SterbeortKiel, Schleswig-Holstein, Deutschland
SternzeichenSchütze

Zeitliche Einordnung

Hells Zeit (1901–2002) und seine Zeitgenossen

Rudolf Hell wird im frühen 20. Jahrhundert geboren. Er kommt 1901 zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Erich Kästner (1899–1974) und Heinz Rühmann (1902–1994). Hell wächst in den 1900er-Jahren auf und verlebt seine Jugend in den 1910ern. Während er lebt wirken u. a. auch Konrad Zuse (1910–1995), Bertha Benz (1849–1944) und Hugo Junkers (1859–1935). Rudolf Hells lange Lebensspanne umfasst ein ganzes Jahrhundert. Er stirbt 2002 im noch jungen 21. Jahrhundert.

Worte über Hell

Hermann Zapf

»Hell ist der Edison der grafischen Industrie.«

Hermann Zapf über Rudolf Hell, 1977 (Laudatio zum Gutenberg-Preis)

Hell-Trivia

Schon gewusst?

Rudolf Hell starb am selben Tag wie Marion Gräfin Dönhoff.

Hell-FAQ

Fragen und Fakten über Rudolf Hell

In welchem Jahr wurde Hell geboren? Rudolf Hell wurde vor 116 Jahren im Jahr 1901 geboren.

An welchem Tag ist Rudolf Hell geboren worden? Hell hatte im Winter am 19. Dezember Geburtstag. Er wurde an einem Donnerstag geboren. 2017 fällt sein Geburtstag auf einen Dienstag.

Welches Sternzeichen war Hell? Rudolf Hell wurde im westlichen Tierkreiszeichen Schütze geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr des Büffels (Element Metall) zur Welt.

Wo wurde Rudolf Hell geboren? Hell wurde in Deutschland geboren. Er kam in Eggmühl (heute zu Schierling) zur Welt.

Wann ist Hell gestorben? Rudolf Hell verstarb vor 15 Jahren am 11. März 2002, einem Montag.

Wie alt war Rudolf Hell zum Zeitpunkt seines Todes? Rudolf Hell wurde 100 Jahre alt.

Wie alt wäre Rudolf Hell heute? Würde Rudolf Hell noch leben, wäre er heute 115 Jahre alt. Er wurde vor exakt 42.070 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Eggmühl (heute zu Schierling) – Deutschland

Karte des Geburtsortes von Rudolf Hell

Rudolf Hell wurde in Eggmühl (heute zu Schierling) geboren und verstarb in Kiel .

Jahrestage

Aktuelle Hell-Jubiläen & Gedenktage

116. Geburtstag:  in diesem Jahr am 19. Dezember 2017. Jubiläen in diesem Jahr ›

120. Jubiläum:  des Geburtstages in vier Jahren am 19. Dezember 2021. Jubiläen im Jahr 2021 ›

20. Todestag:  am 11. März 2022. Jubiläen im Jahr 2022 ›

Webtipps

Hell-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Rudolf Hell zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 4.6/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Rudolf Hell auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Rudolf Hell verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

19.12.

Der 19. Dezember: Wer hat am gleichen Tag wie Rudolf Hell Geburtstag?

Geburtsjahr

1901

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1901: Wer wurde im Jahr 1901 geboren?

Technik

Weitere berühmte Personen der Technik: Techniker & Ingenieure.

Schlagworte zu Rudolf Hell