Martin Heidegger

Martin Heidegger

wurde am 26. September 1889 geboren

Martin Heidegger war ein bedeutender deutscher Philosoph des 20. Jahrhunderts, der mit seinem Hauptwerk „Sein und Zeit“ (1927) die sogenannte Fundamentalontologie begründete. Er wurde am 26. September 1889 in Meßkirch geboren und verstarb mit 86 Jahren am 26. Mai 1976 in Freiburg im Breisgau. 2019 jährt sich sein Geburtstag das 130. Mal.

Martin Heidegger, geboren 1889, war ein deutscher Philosoph.

Lebensdaten

Steckbrief von Martin Heidegger

GeburtsdatumDonnerstag, 26. September 1889
GeburtsortMeßkirch, Baden-Württemberg, Deutschland
TodesdatumMittwoch, 26. Mai 1976 (†86)
SterbeortFreiburg im Breisgau, Baden-Württemberg, Deutschland
GrabstätteMeßkircher Friedhof, Messkirch
SternzeichenWaage

Heidegger-Zitat

»Zeit ist der Horizont des Seins.«

– Martin Heidegger

Zeitliche Einordnung

Heideggers Zeit (1889–1976) und seine Zeitgenossen

Martin Heidegger wird gegen Ende des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1889 zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Hans Albers (1891–1960) und Otto Frank (1889–1980). Geboren am Ende der 1880er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1890ern und seine Jugend in den 1900ern. Während er lebt wirken u. a. auch Max Weber (1864–1920), Ernst Bloch (1885–1977) und Karl Jaspers (1883–1969). Martin Heideggers Lebensspanne umfasst 86 Jahre. Er stirbt 1976 zur Zeit des in West und Ost geteilten Deutschlands.

Heidegger-Trivia

Schon gewusst?

Martin Heidegger wurde im selben Jahr wie Ludwig Wittgenstein geboren.

Heidegger-FAQ

Fragen und Fakten über Martin Heidegger

Wann wurde Heidegger geboren? Martin Heidegger wurde vor 130 Jahren im Jahr 1889 geboren.

An welchem Tag ist Martin Heidegger geboren worden? Heidegger hatte im Spätsommer am 26. September Geburtstag. Er wurde an einem Donnerstag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag ebenfalls auf diesen Wochentag.

In welchem Sternzeichen wurde Heidegger geboren? Martin Heidegger wurde im westlichen Tierkreiszeichen Waage geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr des Büffels (Element Erde) zur Welt.

Wo wurde Martin Heidegger geboren? Heidegger wurde in Deutschland geboren. Er kam in Meßkirch zur Welt.

Wann ist Heidegger gestorben? Martin Heidegger verstarb vor 43 Jahren in den 1970er-Jahren am 26. Mai 1976, einem Mittwoch.

Wie alt wurde Martin Heidegger? Martin Heidegger wurde 86 Jahre, 8 Monate und 0 Tag alt.

Wie alt wäre Martin Heidegger heute? Würde Martin Heidegger noch leben, wäre er heute 129 Jahre alt. Er wurde vor exakt 47.415 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Meßkirch – Deutschland

Martin Heidegger wurde in Meßkirch geboren und verstarb in Freiburg im Breisgau .

Jahrestage

Aktuelle Heidegger-Jubiläen & Gedenktage

130. Geburtstag:  in diesem Jahr am 26. September 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

50. Todestag:  am 26. Mai 2026. Jubiläen im Jahr 2026 ›

Weblinks

Heidegger im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Martin Heidegger:

Empfehlen

Personen-Ranking: 8.3/10

Das Ranking von Martin Heidegger auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Martin Heidegger verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

26.9.

Der 26. September: Wer hat am gleichen Tag wie Martin Heidegger Geburtstag?

Geburtsjahr

1889

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1889: Wer wurde im Jahr 1889 geboren?

Geist & Bildung

Weitere berühmte Personen des Geistes & Wissens: Gelehrte & Intellektuelle.

Schlagworte zu Heidegger