Ödön von Horváth

Ödön von Horváth

wurde am 9. Dezember 1901 geboren

Edmund Josef von Horváth, wie er mit richtigem Namen hieß, war ein populärer österreichisch-ungarischer Schriftsteller, dessen berühmteste Werke die „Geschichten aus dem Wienerwald“ (1931), „Der ewige Spießer“ (1930), „Kasimir und Karoline“ (1932), „Glaube, Liebe, Hoffnung“ (1936), „Jugend ohne Gott“ (1937) und „Ein Kind unserer Zeit“ (1938) sind. Er wurde am 9. Dezember 1901 in Sušak (heute zu Rijeka) in Österreich-Ungarn (heute Koratien) geboren und starb am 1. Juni 1938 mit nur 36 Jahren in Paris. Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 118. Mal.

Ödön von Horváth, geboren 1901, war ein österreichisch-ungarischer Schriftsteller.

Lebensdaten

Steckbrief von Edmund Josef von Horváth – alias Ödön von Horváth

GeburtsdatumMontag, 9. Dezember 1901
GeburtsortSušak (heute zu Rijeka), Österreich-Ungarn (heute Koratien)
TodesdatumMittwoch, 1. Juni 1938 (†36) (Unfall)
SterbeortParis, Île-de-France, Frankreich
SternzeichenSchütze

Ödön-Zitat

»Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm ich so selten dazu.«

– Ödön von Horváth

Zeitliche Einordnung

Ödöns Zeit (1901–1938) und seine Zeitgenossen

Ödön von Horváth lebte und wirkte im 20. Jahrhundert. Er kommt 1901 zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Alfred Hitchcock (1899–1980) und Walt Disney (1901–1966). von Horváth wächst in den 1900er-Jahren auf und verlebt seine Jugend in den 1910ern. Während er lebt wirken u. a. auch Astrid Lindgren (1907–2002), Ernest Hemingway (1899–1961) und Bertolt Brecht (1898–1956). Ödön von Horváths Lebensspanne umfasst 36 Jahre. Er stirbt im Jahr 1938.

Ödön-Autogramm

Unterschrift von Ödön von Horváth

Unterschrift Ödön von Horváth

Ödön-Trivia

Schon gewusst?

Ödön von Horváth ist im selben Jahr gestorben wie Carl von Ossietzky.

Ödön-FAQ

Fragen und Fakten über Ödön von Horváth

Wie hieß Ödön von Horváth wirklich? Der Name „Ödön von Horváth“ ist ein Künstlername bzw. Pseudonym. Sein richtiger bürgerlicher Name lautete Edmund Josef von Horváth.

In welchem Jahr wurde Ödön geboren? Ödön von Horváth wurde vor 118 Jahren im Jahr 1901 geboren.

An welchem Tag ist Ödön von Horváth geboren worden? Ödön hatte im Winter am 9. Dezember Geburtstag. Er wurde an einem Montag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag ebenfalls auf diesen Wochentag.

In welchem Sternzeichen wurde Ödön geboren? Ödön von Horváth wurde im westlichen Tierkreiszeichen Schütze geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr des Büffels (Element Metall) zur Welt.

Wo wurde Ödön von Horváth geboren? Ödön wurde in Sušak (heute zu Rijeka) in Österreich-Ungarn (heute Koratien) geboren.

Wann ist Ödön gestorben? Ödön von Horváth starb vor 81 Jahren Ende der 1930er-Jahre am 1. Juni 1938, einem Mittwoch.

Wie alt war Ödön von Horváth als er starb? Ödön von Horváth wurde nur 36 Jahre alt.

Wie alt wäre Ödön von Horváth heute? Würde Ödön von Horváth noch leben, wäre er heute 117 Jahre alt. Er wurde vor exakt 43.078 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Sušak (heute zu Rijeka) – Österreich-Ungarn

Ödön von Horváth wurde in Sušak (heute zu Rijeka) in Österreich-Ungarn (heute Koratien) geboren und starb in Paris .

Jahrestage

Aktuelle Ödön-Jubiläen & Gedenktage

118. Geburtstag:  in diesem Jahr am 9. Dezember 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

120. Jubiläum:  des Geburtstages am 9. Dezember 2021. Jubiläen im Jahr 2021 ›

90. Todestag:  am 1. Juni 2028. Jubiläen im Jahr 2028 ›

Weblinks

Ödön im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Ödön von Horváth:

Empfehlen

Personen-Ranking: 8.5/10

Das Ranking von Ödön von Horváth auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Ödön von Horváth verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

9.12.

Der 9. Dezember: Wer hat am gleichen Tag wie Ödön von Horváth Geburtstag?

Geburtsjahr

1901

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1901: Wer wurde im Jahr 1901 geboren?

Literatur

Weitere berühmte Personen der Literatur: Schriftsteller, Dichter & Literaten.

Schlagworte zu Ödön