T. S. Eliot

T. S. Eliot

wurde am 26. September 1888 geboren

Thomas Stearns Eliot war ein bedeutender englischsprachiger Schriftsteller des 20. Jahrhunderts (u. a. „The Love Song of J. Alfred Prufrock“ 1915, „Old Possum's Book of Practical Cats“ 1939) und Träger des Nobelpreises für Literatur 1948 „für seine bemerkenswerte Leistung als Bahnbrecher in der heutigen Poesie“. Er wurde am 26. September 1888 in St. Louis, Missouri in den Vereinigten Staaten geboren und verstarb am 4. Januar 1965 mit 76 Jahren in London. Sein Geburtstag jährt sich 2018 zum 130. Mal.

T. S. Eliot, geboren 1888, war ein amerikanischer Schriftsteller.

Lebensdaten

Steckbrief von T. S. Eliot

GeburtsdatumMittwoch, 26. September 1888
GeburtsortSt. Louis, Missouri, USA
TodesdatumMontag, 4. Januar 1965 (†76)
SterbeortLondon, England
SternzeichenWaage

Zeitliche Einordnung

Eliots Zeit (1888–1965) und seine Zeitgenossen

T. S. Eliot wird gegen Ende des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1888 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Dwight D. Eisenhower (1890–1969) und Rose Kennedy (1890–1995). Geboren am Ende der 1880er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1890ern und seine Jugend in den 1900ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Arthur Miller (1915–2005), William Faulkner (1897–1962) und Maya Angelou (1928–2014). T. S. Eliots Lebensspanne umfasst 76 Jahre. Er stirbt 1965 in der Zeit des Kalten Krieges.

Eliot-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von T. S. Eliot

1888Geburt am 26. September in St. Louis, Missouri in den Vereinigten Staaten
1948Auszeichnung mit dem Nobelpreis für Literatur »für seine bemerkenswerte Leistung als Bahnbrecher in der heutigen Poesie«
1949T. S. Eliots Drama „Die Cocktailparty“ wird uraufgeführt ( Deutschlandfunk Kalenderblatt)
1965Tod mit 76 Jahren am 4. Januar in London
202560. Todestag am 4. Januar

Eliot-Trivia

Schon gewusst?

T. S. Eliot wurde im selben Monat wie Frans Eemil Sillanpää geboren und im selben Jahr wie Eugene O'Neill.

Eliot-FAQ

Fragen und Fakten über T. S. Eliot

Wann wurde Eliot geboren? T. S. Eliot wurde vor 130 Jahren im Jahr 1888 geboren.

An welchem Tag ist T. S. Eliot geboren worden? Eliot hatte im Spätsommer am 26. September Geburtstag. Er wurde an einem Mittwoch geboren. 2018 fällt sein Geburtstag ebenfalls auf diesen Wochentag.

Welches Sternzeichen war Eliot? T. S. Eliot wurde im westlichen Tierkreiszeichen Waage geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr der Ratte (Element Erde) zur Welt.

Wo wurde T. S. Eliot geboren? Eliot wurde im Mittleren Westen der USA geboren. Er kam in St. Louis, Missouri in den Vereinigten Staaten zur Welt.

Wann ist Eliot gestorben? T. S. Eliot verstarb vor 53 Jahren in den 1960er-Jahren am 4. Januar 1965, einem Montag.

Wie alt war T. S. Eliot zum Zeitpunkt seines Todes? T. S. Eliot wurde 76 Jahre, 3 Monate und 8 Tage alt.

Wie alt wäre T. S. Eliot heute? Würde T. S. Eliot noch leben, wäre er heute 129 Jahre alt. Er wurde vor exakt 47.381 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

St. Louis, Missouri – USA

Karte des Geburtsortes von T. S. Eliot

T. S. Eliot wurde in St. Louis, Missouri in den Vereinigten Staaten geboren und verstarb in London .

Webtipps

Eliot-Infos im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über T. S. Eliot:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.5/10

Das Ranking von T. S. Eliot auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit T. S. Eliot verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

26.9.

Der 26. September: Wer hat am gleichen Tag wie T. S. Eliot Geburtstag?

Geburtsjahr

1888

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1888: Wer wurde im Jahr 1888 geboren?

Literatur

Weitere berühmte Personen der Literatur: Schriftsteller & Dichter.

Schlagworte zu Eliot