Mark Twain

Berühmte Personen Missouris

Geboren in Missouri, USA

Die Geburtsregion Missouri: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Missouri in den USA zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie berühmte gebürtige Personen Missouris von gestern und heute, z. B. aus Kansas City, St. Louis oder St. Joseph. Zu ihnen zählen etwa Mark Twain, Eminem, Harry S. Truman und Josephine Baker.

Infos zur Region

Bundesstaat Missouri – Mittlerer Westen

Missouri, der Show Me State, liegt in den USA. Auf einer Fläche von rund 181.000 km² leben in Missouri etwa 6,0 Mio. Personen Missouris. Die Hauptstadt ist Jefferson City.

Orte

Städte in Missouri

Berühmte Personen aus Missouri sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Top 10 berühmte Personen Missouris

Eminem St. Joseph 1972

Eminem, geboren am 17. Oktober 1972

In St. Joseph, Missouri wurde Eminem geboren. Er kam am 17. Oktober 1972 zur Welt und ist ein populärer US-amerikanischer Rapper und Produzent (u. a. Alben „The Slim Shady“ 1999, „The Marshall Mathers“ 2000), Grammy- und Oscar-Preisträger.

Don Johnson Flat Creek 1949

Don Johnson, geboren am 15. Dezember 1949

Don Johnson wurde 1949 in Flat Creek, Missouri geboren. Johnson ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der in den 1980er-Jahren als Polizist „Sonny Crockett“ in der populären Kultserie „Miami Vice“ (1984–1989) an der Seite von Philip Michael Thomas ermittelte und zum Star einer Generation wurde.

Kevin Kline St. Louis 1947

Kevin Kline, geboren am 24. Oktober 1947

In St. Louis, Missouri wurde 1947 Kevin Kline geboren. Kline ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der für seine Nebenrolle als Ganove Otto in „Ein Fisch namens Wanda“ (1988) den Oscar erhielt und seither etwa in „In & Out“ (1997), „Wild Wild West“ (1999) sowie als Chief Inspector Dreyfus in „Der rosarote Panther“ (2006) zu sehen war.

Chuck Berry St. Louis 1926

Chuck Berry, geboren am 18. Oktober 1926

Chuck Berry wurde 1926 in St. Louis, Missouri geboren. Er war ein als Pionier des Rock'n'Roll geltender US-amerikanischer Sänger, Gitarrist und Komponist, der mit Hits wie „Roll Over Beethoven“ (1956), „Rock and Roll Music“ (1957), „Johnny B. Goode“ (1958) und „Sweet Little Sixteen“ (1958) stilbildend für viele nachfolgende Größen der Musikgeschichte war.

Ginger Rogers Independence 1911

Ginger Rogers, geboren am 16. Juli 1911

In Independence, Missouri wurde 1911 Ginger Rogers geboren. Sie war eine US-amerikanische Tänzerin, Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin, die in den 1930er-Jahren als Tanzpartnerin an der Seite von Fred Astaire berühmt wurde und mit ihm Filme wie „Flying Down to Rio“ (1933) und „Fräulein Kitty“ (1940) drehte.

Vincent Price St. Louis 1911

Vincent Price, geboren am 27. Mai 1911

Vincent Price wurde 1911 in St. Louis, Missouri geboren. Er war ein US-amerikanischer Schauspieler, der in seiner fast 60-jährigen Filmkarriere häufig in Horrorfilmen spielte (u. a. „Laura“ 1944, „House of Wax“ 1953, „Edward mit den Scherenhänden“ 1990) und sich mit seiner markanten Stimme u. a. als Sprecher bei Michael Jacksons „Thriller“ einen Namen machte.

Jean Harlow Kansas City 1911

Jean Harlow, geboren am 3. März 1911

In Kansas City, Missouri wurde Jean Harlow geboren. Sie kam am 3. März 1911 zur Welt und war eine US-amerikanische Schauspielerin und populäres Sex-Symbol der 1930er-Jahre (u. a. „Platinum Blonde“ 1931).

Josephine Baker St. Louis 1906

Josephine Baker, geboren am 3. Juni 1906

Josephine Baker wurde 1906 in St. Louis, Missouri geboren. Sie war eine französische Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin, die auf den Bühnen der wilden 1920er leichtbekleidet zum vielleicht ersten schwarzen Superstar und Sexsymbol („schwarze Venus“) avancierte und später in der französischen Résistance sowie der US-Bürgerrechtsbewegung engagiert war.

Harry S. Truman Lamar 1884

Harry S. Truman, geboren am 8. Mai 1884

In Lamar, Missouri wurde 1884 Harry S. Truman geboren. Er war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei, der nach dem Tod von Franklin D. Roosevelt der 33. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1945–1953) wurde und mit seiner „Truman-Doktrin“ (1947) sowie der US-Eindämmungspolitik gegenüber der UdSSR den Kalten Krieg mit einläutete.

Mark Twain Florida 1835

Mark Twain, geboren am 30. November 1835

Mark Twain wurde 1835 in Florida, Missouri geboren. Er war ein bedeutender US-amerikanischer Schriftsteller, der seine Leserschaft vor allem mit seinen Abenteuergeschichten über Tom Sawyer und Huckleberry Finn (1876/1884) sowie historischen Romanen wie „Der Prinz und der Bettelknabe“ (1881) begeisterte und mit ihnen Jugendbuchklassiker schuf.

Personen Missouris A–Z

Weitere berühmte Frauen und Männer aus Missouri von A bis Z

»Salus populi suprema lex esto«

– Staatsmotto („Das Heil des Volkes sei das höchste Gesetz.“)

USA