Madonna

Berühmte Personen Michigans

Geboren in Michigan, USA

Die Geburtsregion Michigan: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Michigan in den USA zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie berühmte gebürtige Personen Michigans von gestern und heute, z. B. aus Detroit, Grand Rapids, Lansing oder Ann Arbor. Zu ihnen zählen etwa Madonna, Charles Lindbergh, Henry Ford und Stevie Wonder.

Infos zur Region

Bundesstaat Michigan – Mittlerer Westen

Michigan, der Great Lake State, liegt in den USA. Auf einer Fläche von rund 250.000 km² leben in Michigan etwa 9,9 Mio. Personen Michigans. Die Hauptstadt ist Lansing.

Orte

Städte in Michigan

Berühmte Personen aus Michigan sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Top 10 berühmte Personen Michigans

Serena Williams Saginaw 1981

Serena Williams, geboren am 26. September 1981

In Saginaw, Michigan wurde 1981 Serena Williams geboren. Williams ist eine sehr erfolgreiche US-amerikanische Tennisspielerin, die zeitweise Platz 1 der Tennis-Weltrangliste belegte, unter ihren 22 Grand-Slam-Titeln im Einzel u. a. siebenmal Wimbledon (2002-2016) gewann und dreimal als „Weltsportlerin des Jahres“ ausgezeichnet wurde.

Madonna Bay City 1958

Madonna, geboren am 16. August 1958

Madonna wurde 1958 in Bay City, Michigan geboren. Sie ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin (u. a. „Evita“ 1996), die mit internationalen Hits wie „Like a Virgin“ (1984), „La Isla Bonita“ (1987), „Like a Prayer“ (1989) und „Hung Up“ (2005) zu einer der kommerziell erfolgreichsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts wurde.

Stevie Wonder Saginaw 1950

Stevie Wonder, geboren am 13. Mai 1950

In Saginaw, Michigan wurde 1950 Stevie Wonder geboren. Er ist ein erfolgreicher US-amerikanischer Sänger, Komponist, Instrumentalist (u. a. „Superstition“ 1972, „Sir Duke“ 1976, „I Just Called to Say I Love You“ 1982) und Rekord-Gewinner von 22 Grammy-Awards.

Alice Cooper Detroit 1948

Alice Cooper, geboren am 4. Februar 1948

Alice Cooper wurde 1948 in Detroit, Michigan geboren. Er ist ein US-amerikanischer Rockmusiker, Sänger und Songschreiber, der mit seiner Band „Alice Cooper“ in den frühen 1970ern mit den Alben „School’s Out“ (1972) sowie „Billion Dollar Babies“ (1973) bekannt wurde und seither seine Fans mit spektakulären Bühnenshows zu begeistern weiß.

Iggy Pop Muskegon 1947

Iggy Pop, geboren am 21. April 1947

In Muskegon, Michigan wurde 1947 Iggy Pop geboren. Er ist ein US-amerikanischer Sänger und Musiker, der die Rockband „The Stooges“ (1967–1973, Album „Lust for Life“ 1977 mit „The Passenger“) gründete und als Wegbereiter des Punkrock häufig als „Godfather of Punk“ betitelt wird.

Tom Selleck Detroit 1945

Tom Selleck, geboren am 29. Januar 1945

Tom Selleck wurde in Detroit, Michigan geboren. Selleck kam am 29. Januar 1945 zur Welt und ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der in den 1980er-Jahren durch seine Paraderolle als Privatdetektiv „Thomas Magnum“ in der TV-Serie „Magnum“ (1980–1988) bekannt wurde.

Diana Ross Detroit 1944

Diana Ross, geboren am 26. März 1944

In Detroit, Michigan wurde 1944 Diana Ross geboren. Ross ist eine der erfolgreichsten US-amerikanischen Sängerinnen des 20. Jahrhunderts (u. a. „Where Did Our Love Go“ 1964, „Ain't No Mountain High Enough“ 1970, „I'm Still Waiting“ 1971, „Upside Down“ 1980), die ihre Karriere im Trio „The Supremes“ begann (1959–1970).

Burt Reynolds Lansing 1936

Burt Reynolds, geboren am 11. Februar 1936

Burt Reynolds wurde 1936 in Lansing, Michigan geboren. Er war ein US-amerikanischer Schauspieler, der mit Filmen wie „Ein ausgekochtes Schlitzohr“ (1977) und „City Heat“ (1984) berühmt wurde, in der TV-Serie „Evening Shade“ (1990–1994) spielte, mit „Boogie Nights“ (1997) einen Kino-Erfolg feierte und den Emmy sowie zwei Golden Globes gewann.

Charles Lindbergh Detroit 1902

Charles Lindbergh, geboren am 4. Februar 1902

In Detroit, Michigan wurde 1902 Charles Lindbergh geboren. Er war ein US-amerikanischer Pilot und populärer Flugpionier, der 1927 mit der „Spirit of St. Louis“ den ersten Nonstopflug von New York nach Paris durchführte, damit den seit 1919 ausgelobten Orteig-Preis gewann und zugleich die erste Alleinüberquerung des Atlantiks ohne Zwischenlandung absolviert hatte.

Henry Ford Wayne County 1863

Henry Ford, geboren am 30. Juli 1863

Henry Ford wurde 1863 in Wayne County, Michigan geboren. Er war ein US-amerikanischer Pionier des Automobilbaus und Gründer der „Ford Motor Company“ (1903), der Innovationen wie das Fließband in seinen Werken einführte und dessen ab 1908 produziertes „Modell T“ bis 1972 das meistverkaufte Automobil der Welt war und das Auto zum Massenartikel machte.

Personen Michigans A–Z

Weitere berühmte Frauen und Männer aus Michigan von A bis Z

»Si quaeris peninsulam amoenam, circumspice«

– Staatsmotto („Wenn du eine liebliche Halbinsel suchst, schau um dich“)

USA