George Washington

Berühmte Virginier

Geboren in Virginia, USA

Die Geburtsregion Virginia: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Virginia in den USA zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie berühmte gebürtige Virginier von gestern und heute, z. B. aus Norfolk, Richmond oder Charles City. Zu ihnen zählen etwa George Washington, Sandra Bullock, Thomas Jefferson und Shirley MacLaine.

Infos zur Region

Bundesstaat Virginia – Süden

Virginia, das Old Dominion, liegt in den USA. Auf einer Fläche von rund 111.000 km² leben in Virginia etwa 8,0 Mio. Virginier. Die Hauptstadt ist Richmond.

Orte

Städte in Virginia

Berühmte Personen aus Virginia sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Top 10 berühmte Virginier

Pharrell Williams Virginia Beach 1973

Pharrell Williams, geboren am 5. April 1973

In Virginia Beach, Virginia wurde 1973 Pharrell Williams geboren. Williams ist ein US-amerikanischer Sänger und Songschreiber, der sowohl als Solokünstler (u. a. Album „Girl“ mit „Happy“ 2014) sowie im Duo „The Neptunes“ und in der Band „N.E.R.D.“ auftritt, zahlreiche Songs für andere Künstler produzierte und siebenfacher Grammy-Preisträger ist.

Sandra Bullock Arlington 1964

Sandra Bullock, geboren am 26. Juli 1964

Sandra Bullock wurde 1964 in Arlington County, Virginia geboren. Bullock ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die Mitte der 1990er mit Filmen wie „Speed“ (1994) und „Während Du schliefst“ (1995) zu einem der bestbezahlten Hollywood-Stars wurde und für ihre Hauptrollen in „Blind Side“ (2009) und „Gravity“ (2013) mit je einem Oscar geehrt wurde.

Warren Beatty Richmond 1937

Warren Beatty, geboren am 30. März 1937

In Richmond, Virginia wurde 1937 Warren Beatty geboren. Beatty ist ein amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent, der u. a. „Clyde“ im von ihm auch produzierten Gangsterfilm „Bonnie und Clyde“ (1967) spielte und für „Reds“ (1981) einen Oscar als bester Regisseur gewann.

Shirley MacLaine Richmond 1934

Shirley MacLaine, geboren am 24. April 1934

Shirley MacLaine wurde in Richmond, Virginia geboren. Sie kam am 24. April 1934 zur Welt und ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin (u. a. „Das Appartement“ 1960, „Zeit der Zärtlichkeit“ 1983) und Oscar-Preisträgerin, Tänzerin und Schriftstellerin.

George C. Scott Wise 1927

George C. Scott, geboren am 18. Oktober 1927

In Wise, Virginia wurde George C. Scott geboren. Er kam am 18. Oktober 1927 zur Welt und war ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent, der als erster Oscarpreisträger den Preis ablehnte (1971 für „Patton – Rebell in Uniform“ 1970).

Ella Fitzgerald Newport News 1917

Ella Fitzgerald, geboren am 25. April 1917

Ella Fitzgerald wurde 1917 in Newport News, Virginia geboren. Sie war eine US-amerikanische Jazz-Sängerin, die für ihre Stimme gefeiert wurde und als „First Lady of Song“ die große Jazz-Diva ihrer Zeit war, spätestens im Duett „Dream a Little Dream of Me“ (1950) mit Louis Armstrong unsterblich wurde und 13 Grammys gewann.

Woodrow Wilson Staunton 1856

Woodrow Wilson, geboren am 28. Dezember 1856

In Staunton, Virginia wurde 1856 Woodrow Wilson geboren. Er war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und der 28. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1913–1921), der für seine Bemühungen um den Völkerbund mit dem Friedensnobelpreis 1919 ausgezeichnet wurde und in seiner Amtszeit den „National Park Service“ (1916) gründete.

John Tyler Charles City 1790

John Tyler, geboren am 29. März 1790

John Tyler wurde 1790 in Greenway, Charles City County, Virginia geboren. Er war ein US-amerikanischer Politiker der Whig-Partei und der zehnte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1841–1845), der das Amt als Vizepräsident seines verstorbenen Vorgängers William Henry Harrison übernahm.

Thomas Jefferson Shadwell 1743

Thomas Jefferson, geboren am 13. April 1743

In Shadwell bei Charlottesville, Virginia wurde 1743 Thomas Jefferson geboren. Er war ein US-amerikanischer Staatstheoretiker und Gründervater der USA, der maßgeblich an der Verfassung der Unabhängigkeitserklärung mitwirkte, Gründer der Demokratisch-Republikanischen Partei sowie dritter Präsident (1801–1809) war und mit dem Kauf von Louisiana das Staatsgebiet erheblich vergrößerte.

George Washington Westmoreland County, Virginia 1732

George Washington, geboren am 22. Februar 1732

George Washington wurde 1732 in Westmoreland County, Virginia geboren. Er war der erste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1789-1797), Oberbefehlshaber der Kontinentalarmee im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg (1775–1783) und als Mitunterzeichner der Verfassung ein Gründervater der USA.

Virginier A–Z

Weitere berühmte Frauen und Männer aus Virginia von A bis Z

»Sic semper tyrannis«

– Staatsmotto („So immer den Tyrannen“)

USA