River Phoenix

Berühmte Personen Oregons

Geboren in Oregon, USA

Die Geburtsregion Oregon: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Oregon in den USA zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie berühmte gebürtige Personen Oregons von gestern und heute, z. B. aus Portland. Zu ihnen zählen etwa River Phoenix, Linus Pauling, Matt Groening und Carl Barks.

Infos zur Region

Bundesstaat Oregon – Westküste

Oregon, der Beaver State, liegt in den USA. Auf einer Fläche von rund 255.000 km² leben in Oregon etwa 3,8 Mio. Personen Oregons. Die Hauptstadt ist Salem.

Orte

Städte in Oregon

Berühmte Personen aus Oregon sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Berühmte Personen Oregons

River Phoenix Metolius 1970

River Phoenix, geboren am 23. August 1970

In Metolius, Oregon wurde River Phoenix geboren. Er kam am 23. August 1970 zur Welt und war ein US-amerikanischer Schauspieler und Musiker (u. a. „Stand by Me“ 1986, „Die Flucht ins Ungewisse“ 1987, „Little Nikita“ 1988, „My Private Idaho“ 1991).

Matt Groening Portland 1954

Matt Groening, geboren am 15. Februar 1954

Matt Groening wurde in Portland, Oregon geboren. Groening kam am 15. Februar 1954 zur Welt und ist ein US-amerikanischer Comiczeichner, Drehbuchautor, Produzent und Erfinder der TV-Serien „Die Simpsons“ und „Futurama“ sowie des Comics „Life in Hell“.

Dale Mortensen Enterprise 1939

Dale Mortensen, geboren am 2. Februar 1939

In Enterprise, Oregon wurde 1939 Dale Mortensen geboren. Er war ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und zusammen mit Christopher Pissarides und Peter A. Diamond Träger des Nobelpreises für Wirtschaftswissenschaften 2010 „für ihre Analyse von Märkten mit Friktion“.

Philip Knight Portland 1938

Philip Knight, geboren am 24. Februar 1938

Philip Knight wurde in Portland, Oregon geboren. Knight kam am 24. Februar 1938 zur Welt und ist ein US-amerikanischer Unternehmer und Gründer sowie Vorstandsvorsitzender des heute international führenden Sportartikel-Herstellers „Nike“ (1972).

Ray Dolby Portland 1933

Ray Dolby, geboren am 18. Januar 1933

In Portland, Oregon wurde 1933 Ray Dolby geboren. Er war ein US-amerikanischer Techniker und Erfinder, der 1965 die heute in ihrem Geschäftsbereich weltweit führende Firma „Dolby“ gründete und u. a. mit Kompressionssystemen und Mehrkanal-Tonsystemen den Ton z. B. bei Kinofilmen verbesserte.

Douglas C. Engelbart Portland 1925

Douglas C. Engelbart, geboren am 30. Januar 1925

Douglas C. Engelbart wurde in Portland, Oregon geboren. Er kam am 30. Januar 1925 zur Welt und war ein amerikanischer Computerpionier auf dem Gebiet der Mensch-Maschine-Interaktion und Erfinder der Computermaus (1963).

Carl Barks Merrill 1901

Carl Barks, geboren am 27. März 1901

In Merrill, Oregon wurde 1901 Carl Barks geboren. Er war ein berühmter US-amerikanischer Comicautor und Comiczeichner bei Walt Disney, der insbesondere die Figur „Donald Duck“ prägte und u. a. die Charaktere „Dagobert Duck“, „Gustav Gans“ und die „Panzerknacker“ erfand.

Linus Pauling Portland 1901

Linus Pauling, geboren am 28. Februar 1901

Linus Pauling wurde 1901 in Portland, Oregon geboren. Er war ein US-amerikanischer Chemiker und als Träger des Nobelpreises für Chemie 1954 „für seine Forschungen über die Natur der chemischen Bindung (…)“ und des Friedensnobelpreises 1962 für seinen Einsatz gegen Atomwaffentests einer von nur vier zweifachen Nobelpreisträgern.

Gestorben in Oregon

2007 starb John Warner Backus in Oregon

John Warner Backus

Vor zwölf Jahren im Jahr 2007 starb John Warner Backus in Ashland, Oregon in den Vereinigten Staaten. Er war ein US-amerikanischer Informatiker, der u. a. das Entwicklerteam der ersten höheren Programmiersprache „Fortran“ (1957) leitete. Geboren wurde er am 3. Dezember 1924 in Philadelphia, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten.

»Alis volat propriis«

– Staatsmotto („Sie fliegt mit ihren eigenen Flügeln.“)

USA