Bob Dylan

Berühmte Personen Minnesotas

Geboren in Minnesota, USA

Die Geburtsregion Minnesota: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Minnesota in den USA zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie berühmte gebürtige Personen Minnesotas von gestern und heute, z. B. aus Minneapolis. Zu ihnen zählen etwa Bob Dylan, Prince, Judy Garland und Jessica Biel.

Infos zur Region

Bundesstaat Minnesota – Mittlerer Westen

Karte Minnesota

Minnesota, der North Star State, liegt in den USA. Auf einer Fläche von rund 225.000 km² leben in Minnesota etwa 5,3 Mio. Personen Minnesotas. Die Hauptstadt ist Saint Paul.

Orte

Städte in Minnesota

Berühmte Personen aus Minnesota sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Top 10 berühmte Personen Minnesotas

Adam Young Minnesota 1986

Adam Young, geboren am 5. Juli 1986

In Minnesota wurde Adam Young geboren. Young kam am 5. Juli 1986 zur Welt und ist ein US-amerikanischer Musiker, der 2007 das elektronische Musikprojekt „Owl City“ gründete und dem mit „Fireflies“ (2009) ein internationaler Nummer-1-Hit gelang.

Jessica Biel Ely 1982

Jessica Biel, geboren am 3. März 1982

Jessica Biel wurde 1982 in Ely, Minnesota geboren. Sie ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die als Jugendliche mit der TV-Serie „Eine himmlische Familie“ (1996–2007) bekannt wurde und u. a. in „Ulee’s Gold“ (1997), „Blade: Trinity“ (2004) und „Next“ (2007) spielte.

Winona Ryder Olmsted County, Minnesota 1971

Winona Ryder, geboren am 29. Oktober 1971

In Olmsted County, Minnesota wurde 1971 Winona Ryder geboren. Sie ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Black Swan“ 2010), die mit Kinoerfolgen wie „Heathers“ (1989), „Meerungfrauen küsst man nicht“ (1990), „Edward mit den Scherenhänden“ (1990), „Zeit der Unschuld“ (1993) und „Betty und ihre Schwestern“ (1994) zu den großen Leinwandstars der 1990er zählte.

Prince Minneapolis 1958

Prince, geboren am 7. Juni 1958

Prince wurde 1958 in Minneapolis, Minnesota geboren. Er war ein mit Welthits wie „Purple Rain“ (1984) und „Kiss“ (1986) kommerziell sehr erfolgreicher US-amerikanischer Musiker, der u. a. mit sieben Grammys, einem Oscar (1985) und dem Golden Globe (2007) ausgezeichnet wurde.

Richard Dean Anderson Minneapolis 1950

Richard Dean Anderson, geboren am 23. Januar 1950

In Minneapolis, Minnesota wurde Richard Dean Anderson geboren. Anderson kam am 23. Januar 1950 zur Welt und ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. in den Hauptrollen als Angus MacGyver in der TV-Serie „MacGyver“ 1985–1992 und als Jack O'Neill in „Stargate SG-1“ 1997–2005) und Produzent.

Jessica Lange Cloquet 1949

Jessica Lange, geboren am 20. April 1949

Jessica Lange wurde in Cloquet, Minnesota geboren. Lange kam am 20. April 1949 zur Welt und ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „King Kong“ 1976, „Francis“ 1982, „Tootsie“ 1983, „Operation Blue Sky“ 1994) und zweifache Oscar-Preisträgerin.

Bob Dylan Duluth 1941

Bob Dylan, geboren am 24. Mai 1941

In Duluth, Minnesota wurde 1941 Bob Dylan geboren. Er ist ein einflussreicher US-amerikanischer Musiker des 20. Jahrhunderts, Sänger und Liedtexter, der seit den 1950er-Jahren Folk sowie Rockmusik macht und Hits wie „Like a Rolling Stone“ (1965), „Lay Lady Lay“ (1969), „Knockin' on Heaven's Door“ (1973) und den Text zu „Blowin’ in the Wind“ (1962) schrieb.

Judy Garland Grand Rapids 1922

Judy Garland, geboren am 10. Juni 1922

Judy Garland wurde in Grand Rapids, Minnesota geboren. Sie kam am 10. Juni 1922 zur Welt und war eine US-amerikanische Filmschauspielerin (u. a. „Der Zauberer von Oz“ 1939), Sängerin und Oscar-Preisträgerin.

Richard Widmark Sunrise 1914

Richard Widmark, geboren am 26. Dezember 1914

In Sunrise Township, Minnesota wurde 1914 Richard Widmark geboren. Er war ein US-amerikanischer Schauspieler und promovierter Politologe, den sein Filmdebut im Film-Noir-Thriller „Der Todeskuß“ (1947) mit 33 Jahren schlagartig berühmt machte und der anschließend vor allem in den 1950ern bis 1970ern in zahlreichen Hollywood-Produktionen zu sehen war.

F. Scott Fitzgerald St. Paul 1896

F. Scott Fitzgerald, geboren am 24. September 1896

F. Scott Fitzgerald wurde in St. Paul, Minnesota geboren. Er kam am 24. September 1896 zur Welt und war ein US-amerikanischer Schriftsteller (u. a. „The Curious Case of Benjamin Button“ 1921, „The Great Gatsby“ 1925).

»L'Étoile du Nord«

– Staatsmotto („Der Stern des Nordens“)

USA