Douglas Fairbanks

Berühmte Personen Colorados

Geboren in Colorado, USA

Die Geburtsregion Colorado: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Colorado in den USA zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie berühmte gebürtige Personen Colorados von gestern und heute, z. B. aus Denver. Zu ihnen zählen etwa Douglas Fairbanks, John Kerry, David Fincher und Dean Reed.

Infos zur Region

Bundesstaat Colorado – Mountain States

Karte Colorado

Colorado, der Centennial State, liegt in den USA. Auf einer Fläche von rund 270.000 km² leben in Colorado etwa 4,8 Mio. Personen Colorados. Die Hauptstadt ist Denver.

Orte

Städte in Colorado

Berühmte Personen aus Colorado sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Berühmte Personen Colorados

David Fincher Denver 1962

David Fincher, geboren am 28. August 1962

In Denver, Colorado wurde 1962 David Fincher geboren. Fincher ist ein US-amerikanischer Regisseur von Kinofilmen (u. a. „Sieben“ 1995, „Fight Club“ 1999, „Der seltsame Fall des Benjamin Button“ 2008, „The Social Network“ 2010) und zahlreichen Musikvideos sowie Werbespots.

John Kerry Aurora 1943

John Kerry, geboren am 11. Dezember 1943

John Kerry wurde 1943 in Aurora, Colorado geboren. Kerry ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokraten, der von 2013 bis 2017 Außenminister der Vereinigten Staaten war, zuvor fast drei Jahrzehnte den Bundesstaat Massachusetts im Senat vertrat (1985–2013) und sich 2014 erfolglos gegen George W. Bush für das Amt des US-Präsidenten bewarb.

Dean Reed Denver 1938

Dean Reed, geboren am 22. September 1938

In Denver, Colorado wurde 1938 Dean Reed geboren. Er war ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger, der Anfang der 1960er-Jahre zunächst ein Teenageridol in Südamerika war und später als „Elvis des Ostens“ in der Sowjetunion und DDR Erfolge feierte.

John L. Hall Denver 1934

John L. Hall, geboren am 21. August 1934

John L. Hall wurde 1934 in Denver, Colorado geboren. Hall ist ein US-amerikanischer Physiker und neben Roy J. Glauber zusammen mit Theodor Hänsch Träger des Nobelpreises für Physik 2005 „für Beiträge zur Entwicklung der laserbasierten Präzisionsspektrographie, einschließlich der Technik des optischen Frequenzkamms“.

John L. Swigert Denver 1931

John L. Swigert, geboren am 30. August 1931

In Denver, Colorado wurde 1931 John L. Swigert geboren. Er war ein US-amerikanischer Astronaut und Besatzungsmitglied der vorzeitig abgebrochenen Raumfahrtmission „Apollo 13“ zum Mond, der als Erster nach der Explosion eines Tanks an Bord den legendären Satz „Houston, we've had a problem here“ funkte und mit seinen Kollegen sicher zur Erde zurückkehrte.

Ruth Handler Denver 1916

Ruth Handler, geboren am 4. November 1916

Ruth Handler wurde in Denver, Colorado geboren. Sie kam am 4. November 1916 zur Welt und war eine US-amerikanische Unternehmerin, Mitgründerin des Spielzeugherstellers „Mattel“ (1945) und die Erfinderin der „Barbie“-Puppe (1959).

David Packard Pueblo 1912

David Packard, geboren am 7. September 1912

In Pueblo, Colorado wurde David Packard geboren. Er kam am 7. September 1912 zur Welt und war ein US-amerikanischer Unternehmer und zusammen mit William Reddington Hewlett Gründer des Technologiekonzerns „Hewlett-Packard“ (1939).

Willard Frank Libby Grand Valley 1908

Willard Frank Libby wurde 1908 in Grand Valley, Colorado geboren. Er war ein US-amerikanischer Chemiker, Physiker und Träger des Nobelpreises für Chemie 1960 „für seine Methode der Anwendung von Kohlenstoff 14 zur Altersbestimmung in Archäologie, Geologie, Geophysik und anderen Zweigen der Wissenschaft“.

Jack Dempsey Manassa 1895

Jack Dempsey, geboren am 24. Juni 1895

In Manassa, Colorado wurde 1895 Jack Dempsey geboren. Er war ein als „Kid Blackie“ und „The Manassa Mauler“ betitelter US-amerikanischer Boxer, der als langjähriger Schwergewichtsmeister im Boxen (1919–1926) ein Idol der 1920er-Jahre war und zu den besten Boxern der Sportgeschichte zählt.

Douglas Fairbanks Denver 1883

Douglas Fairbanks, geboren am 23. Mai 1883

Douglas Fairbanks wurde 1883 in Denver, Colorado geboren. Er war ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur, der zu den großen Stars der Stummfilmära zählte, in vielen Abenteuerfilmen (u. a. „Der Dieb von Bagdad“ 1924) sowie an der Seite seiner Frau Mary Pickford spielte und Mitbegründer des Filmverleihs „United Artists“ (1919) war.

Gestorben in Colorado

In Colorado Verstorbene

Buffalo Bill

Vor hundert Jahren im Jahr 1917 starb Buffalo Bill in Denver, Colorado in den Vereinigten Staaten. Er war ein US-amerikanischer Bisonjäger, Soldat und Showman, der für den Pony-Express und als Kundschafter für die US-Armee arbeitete, ab 1883 mit seiner „Buffalo Bill’s Wild West Show“ durch die Staaten sowie um die Welt zog und so zu einer der berühmtesten Figuren des legendären „Wilden Westens“ wurde. Geboren wurde er am 26. Februar 1846 in LeClair, Scott County, Iowa in den Vereinigten Staaten. Weitere in Colorado gestorbene Personen:

† 2014Joe Cocker (†70)
† 1996Seymour Cray (†71)
† 1991James Irwin (†61)

»Nil sine numine«

– Staatsmotto („Nichts ohne Gottes Willen“)

USA