Josh Duhamel

Personen North Dakotas

Geboren in North Dakota, USA

Die Geburtsregion North Dakota: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in North Dakota in den USA zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie berühmte gebürtige Personen North Dakotas von gestern und heute. Zu ihnen zählen etwa Josh Duhamel, Lynn Anderson und James Rosenquist.

Infos zur Region

Bundesstaat North Dakota – Mittlerer Westen

North Dakota, der Peace Garden State, liegt in den USA. Auf einer Fläche von rund 183.000 km² leben in North Dakota etwa 670.000 Personen North Dakotas. Die Hauptstadt ist Bismarck.

Berühmte Personen North Dakotas

Josh Duhamel Minot 1972

Josh Duhamel, geboren am 14. November 1972

In Minot, North Dakota wurde 1972 Josh Duhamel geboren. Duhamel ist ein US-amerikanischer Schauspieler und ehemaliges Model, der mit den TV-Serien „All My Children“ (1999–2002, 2011) und „Las Vegas“ (2003–2008) bekannt wurde und im Kino mit den „Transformers“-Filmen (2007, 2009, 2011) seine ersten größeren Erfolge auf der Leinwand feiern konnte.

Lynn Anderson Grand Forks 1947

Lynn Anderson, geboren am 26. September 1947

Lynn Anderson wurde 1947 in Grand Forks, North Dakota geboren. Sie war eine insbesondere in den 1970ern erfolgreiche US-amerikanische Country-Sängerin, der über ihren nationalen Erfolg hinaus mit dem Song „(I Never Promised You A) Rose Garden“ (1971) ein Welthit gelang.

James Rosenquist Grand Forks 1933

James Rosenquist, geboren am 29. November 1933

In Grand Forks, North Dakota wurde James Rosenquist geboren. Er kam am 29. November 1933 zur Welt und war ein US-amerikanischer Maler, der mit seinen großformatigen, plakativen Bilderpanoramen und Collagen (u. a. „Be Beautiful“ 1964, „F-111“ 1965, „Time Dust“ 1992) zur Pop-Art-Legende wurde.

Gestorben in North Dakota

1897 starb Sondre Norheim in North Dakota

Sondre Norheim

Vor 122 Jahren im Jahr 1897 starb Sondre Norheim in Denbigh, North Dakota in den Vereinigten Staaten. Er war ein norwegischer Skiläufer, der die moderne Seilzug-Skibindung erfand sowie die Telemark-Sprungtechnik begründete und damit als Pionier des modernen Skisports gilt. Geboren wurde er am 10. Juni 1825 in Morgedal, Telemark in Norwegen.

»Liberty and Union, now and forever, one and inseparable«

– Staatsmotto

USA