Shirley MacLaine

Berühmte Personen Richmonds

Geboren in Richmond, Virginia

Der Geburtsort Richmond: Wer kam in der US-amerikanischen Stadt Richmond zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Virginia, die gebürtige Personen Richmonds sind und Richmonds Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Richmond zählen etwa Shirley MacLaine, Warren Beatty und Tom Wolfe.

Stadtinfo & Karte

Richmond – Virginia

Richmond ist eine kleinere US-amerikanische Großstadt in Virginia mit rund 205.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 160 km². Ein Nachbarort in rund 0 km Entfernung ist Charles City.

Berühmte Personen aus Richmond

Warren Beatty (1937)

Warren Beatty, geboren am 30. März 1937

Warren Beatty ist ein amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent, der u. a. „Clyde“ im von ihm auch produzierten Gangsterfilm „Bonnie und Clyde“ (1967) spielte und für „Reds“ (1981) einen Oscar als bester Regisseur gewann. Beatty wurde am 30. März 1937 in Richmond, Virginia geboren.

Shirley MacLaine (1934)

Shirley MacLaine, geboren am 24. April 1934

Shirley MacLaine ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin (u. a. „Das Appartement“ 1960, „Zeit der Zärtlichkeit“ 1983) und Oscar-Preisträgerin, Tänzerin und Schriftstellerin. Sie wurde am 24. April 1934 in Richmond, Virginia geboren.

Tom Wolfe (1930–2018)

Tom Wolfe, geboren am 2. März 1930

Tom Wolfe war ein US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller, der in den 1960ern und 1970ern mit seinen Reportagen den „New Journalism“ prägte und mit den auch verfilmten Romanen „The Right Stuff“ (1979) und „Fegefeuer der Eitelkeiten“ (1987) seine größten literarischen Erfolge hatte. Er wurde am 2. März 1930 in Richmond, Virginia geboren.

Gestorben in Richmond

John Tyler starb in Richmond

John Tyler

Vor 157 Jahren im Jahr 1862 starb John Tyler in Richmond, Virginia in den Vereinigten Staaten. Er war ein US-amerikanischer Politiker der Whig-Partei und der zehnte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1841–1845), der das Amt als Vizepräsident seines verstorbenen Vorgängers William Henry Harrison übernahm. Geboren wurde er am 29. März 1790 in Greenway, Charles City County, Virginia in den Vereinigten Staaten.