George Washington

Geboren 1732

285. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 284 Jahren im Jahr 1732 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1732 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts im Jahr 1732 zur Welt. Zu ihnen zählen etwa George Washington, Joseph Haydn, Carl Gotthard Langhans und Pierre Augustin Caron de Beaumarchais. Im Jahr 1732 geborene berühmte Personen kamen vor 284 Jahren zur Welt. Das Jahr 1732 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Geboren im Jahr 1732

24.01.Pierre Augustin Caron de Beaumarchais

Pierre Augustin Caron de Beaumarchais, geboren am 24. Januar 1732

Pierre Augustin Caron de Beaumarchais war ein französischer Schriftsteller u. a. der von Mozart zur Oper umgearbeiteten berühmten Komödie „Der tolle Tag oder Die Hochzeit des Figaro“ (1778) und des von Rossini für seine Oper adaptierten „Le Barbier de Séville“ (1775). Er wurde am 24. Januar 1732 in Paris geboren und starb am 18. Mai 1799 im Alter von 67 Jahren ebenda.

22.02.George Washington

George Washington, geboren am 22. Februar 1732

George Washington war der erste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1789-1797), Oberbefehlshaber der Kontinentalarmee im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg (1775–1783) und als Mitunterzeichner der Verfassung ein Gründervater der USA. Er wurde am 22. Februar 1732 in Westmoreland County, Virginia in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 14. Dezember 1799 im Alter von 67 Jahren in Mount Vernon, Virginia.

31.03.Joseph Haydn

Joseph Haydn, geboren am 31. März 1732

Joseph Haydn war ein führender österreichischer Komponist der Wiener Klassik und u. a. Komponist der Melodie der Deutschen Nationalhymne (Kaiserhymne „Gott erhalte Franz, den Kaiser!“ 1797). Er wurde am 31. März 1732 in Rohrau in Österreich geboren und starb am 31. Mai 1809 im Alter von 77 Jahren in Wien.

11.07.Jérôme Lalande

Jérôme Lalande, geboren am 11. Juli 1732

Jérôme Lalande (Joseph Jérôme Lefrançais de Lalande) war ein französischer Astronom, der u. a. mit seinem Team die Bahn des Halleyschen Kometen neu berechnete. Er wurde am 11. Juli 1732 in Bourg-en-Bresse in Frankreich geboren und starb am 4. April 1807 im Alter von 74 Jahren in Paris.

15.12.Carl Gotthard Langhans

Carl Gotthard Langhans, geboren am 15. Dezember 1732

Carl Gotthard Langhans war ein preußischer Architekt und Baumeister des frühen Klassizismus (u. a. Brandenburger Tor in Berlin 1788–1791). Er wurde am 15. Dezember 1732 in Landeshut in Schlesien (heute Polen) geboren und starb am 1. Oktober 1808 im Alter von 75 Jahren in Grüneiche (heute Dąbie) bei Breslau.

Gestorben im Jahr 1732

Nekrolog: Todesjahr von Woodes Rogers

Woodes Rogers, geboren  1679

Wer ist im Jahr 1732 gestorben? Vor 284 Jahren im Jahr 1732 starb Woodes Rogers, geboren 1679. Er war ein englischer Freibeuter, der auf seiner Weltumsegelung (1708–1711) spanische Handelsschiffe plünderte, 1709 den Insulaner Alexander Selkirk rettete, mit seinen Memoiren die Vorlage für Defoes „Robinson“ lieferte und ab 1718 als erster Gouverneur der Bahamas die Piraten in der Karibik bekämpfte.

Das Jahr 1732

MDCCXXXII

Das Jahr 1732 im 18. Jahrhundert liegt 284 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCXXXII geschrieben.

Weblinks

Ereignisse im Jahr 1732

Empfehlen

Jahres-Ranking:  6/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1732 weiter: