Ferdinand Raimund

Ferdinand Raimund

wurde am 1. Juni 1790 geboren

Ferdinand Jakob Raimund war ein berĂĽhmter österreichischer Dramatiker und Schauspieler der Alt-Wiener Volkskomödie, der mit BĂĽhnenwerken wie „Der Bauer als Millionär“ (1826), „Der Alpenkönig und der Menschenfeind“ (1828) und „Der Verschwender“ (1834 mit dem populären Lied „Hobellied“) groĂźe Theatererfolge feierte. Er wurde am 1. Juni 1790 in Mariahilf (heute zu Wien) in Ă–sterreich geboren und verstarb mit 46 Jahren am 5. September 1836 in Pottenstein. Sein Geburtstag jährt sich 2018 zum 228. Mal.

Ferdinand Raimund, geboren 1790, war ein österreichischer Dramatiker und Schauspieler.

Lebensdaten

Steckbrief von Ferdinand Raimund

GeburtsdatumDienstag, 1. Juni 1790
GeburtsortMariahilf (heute zu Wien), Ă–sterreich
TodesdatumMontag, 5. September 1836 (†46)
SterbeortPottenstein, Niederösterreich, Österreich
SternzeichenZwillinge

Zeitliche Einordnung

Raimunds Zeit (1790–1836) und seine Zeitgenossen

Ferdinand Raimund wird gegen Ende des 18. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1790 zur Zeit der Aufklärung zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Franz Xaver Gruber (1787–1863) und Franz Grillparzer (1791–1872). Seine Kindheit verlebt Raimund in den 1790er-Jahren, seine Jugend in den 1800ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Ida Pfeiffer (1797–1858), Johann Wolfgang von Goethe (1749–1832) und Heinrich Heine (1797–1856). Ferdinand Raimunds Lebensspanne umfasst 46 Jahre. Er stirbt im Jahr 1836.

Raimund-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Ferdinand Raimund

Wie lautet der Geburtsname von Ferdinand Raimund? Ferdinand Raimund wurde als Ferdinand Jakob Raimann geboren.

Wann wurde Raimund geboren? Ferdinand Raimund wurde vor 228 Jahren im Jahr 1790 geboren.

An welchem Tag ist Ferdinand Raimund geboren worden? Raimund hatte im Sommer am 1. Juni Geburtstag. Er wurde an einem Dienstag geboren. 2018 fällt sein Geburtstag auf einen Freitag.

Welches Sternzeichen war Raimund? Ferdinand Raimund wurde im westlichen Tierkreiszeichen Zwillinge geboren.

Wo wurde Ferdinand Raimund geboren? Raimund wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Mariahilf (heute zu Wien) in Ă–sterreich zur Welt.

Wann ist Raimund gestorben? Ferdinand Raimund verstarb vor 182 Jahren im 19. Jahrhundert am 5. September 1836, einem Montag.

Wie alt wurde Ferdinand Raimund? Ferdinand Raimund wurde 46 Jahre, 3 Monate und 4 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Mariahilf (heute zu Wien) – Österreich

Karte des Geburtsortes von Ferdinand Raimund

Ferdinand Raimund wurde in Mariahilf (heute zu Wien) in Ă–sterreich geboren und verstarb in Pottenstein .

Jahrestage

Aktuelle Raimund-Jubiläen & Gedenktage

228. Geburtstag:  in diesem Jahr am 1. Juni 2018. Jubiläen in diesem Jahr â€ş

250. Jubiläum:  des Geburtstages in 22 Jahren am 1. Juni 2040.

200. Todestag:  am 5. September 2036. Jubiläen im Jahr 2036 â€ş

Webtipps

Raimund-Infos im Web

Ausgewählte Webseiten über die Biographie und wichtige Ereignisse im Leben von Ferdinand Raimund:

Empfehlen

Personen-Ranking: 4.4/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Ferdinand Raimund auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Ferdinand Raimund verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

1.6.

Der 1. Juni: Wer hat am gleichen Tag wie Ferdinand Raimund Geburtstag?

Geburtsjahr

1790

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1790: Wer wurde im Jahr 1790 geboren?

Literatur

Weitere berĂĽhmte Personen der Literatur: Schriftsteller & Dichter.

Schlagworte zu Raimund