Freddy Quinn

Berühmte Niederösterreicher

Geboren in Niederösterreich

Die Geburtsregion Niederösterreich: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Niederösterreich in Österreich zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie berühmte gebürtige Niederösterreicher von gestern und heute, z. B. aus St. Pölten, Wiener Neustadt, Klosterneuburg oder Baden bei Wien. Zu ihnen zählen etwa Freddy Quinn, Joseph Haydn, Maximilian I. und Kurt Waldheim.

Infos zur Region

Bundesland Niederösterreich – Ostösterreich

Niederösterreich liegt in Österreich. Auf einer Fläche von rund 19.000 km² leben in Niederösterreich etwa 1,7 Mio. Niederösterreicher. Landeshauptstadt ist St. Pölten.

Orte

Städte in Niederösterreich

Berühmte Personen aus Niederösterreich sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Niederösterreich-Lesetipp

Niederösterreich. Eine Spurensuche

Buch »Niederösterreich. Eine Spurensuche«

Niederösterreich ist nicht bloß das größte Bundesland Österreichs, es gilt darüber hinaus auch als das facettenreichste. Ein informatives Kompendium über Niederösterreichs Landschaften, Geschichte, Wirtschaft, Traditionen und seine Kultur. 608 Seiten. amazon.de

Webtipps

Links zur Region Niederösterreich

Interessante Webseiten mit weiterführenden Informationen über die Region Niederösterreich:

Top 10 berühmte Niederösterreicher

Bernhard Paul Lilienfeld 1947

Bernhard Paul, geboren am 20. Mai 1947

In Lilienfeld wurde Bernhard Paul geboren. Paul kam am 20. Mai 1947 zur Welt und ist ein österreichischer Zirkusdirektor und Clown, der zusammen mit André Heller den bekannten „Circus Roncalli“ gründete und in der Manege als Clown „Zippo“ auftritt.

Freddy Quinn Niederfladnitz 1931

Freddy Quinn, geboren am 27. September 1931

Freddy Quinn wurde 1931 in Niederfladnitz geboren. Er ist ein insbesondere in den 1950er-Jahren im deutschsprachigen Raum erfolgreicher österreichischer Schlagersänger (u. a. „Heimweh“ 1956, „Rosalie“ 1956, „Die Gitarre und das Meer“ 1959, „La Paloma“ 1961, „Junge komm bald wieder“ 1963) und Schauspieler.

Kurt Waldheim St. Andrä-Wördern 1918

Kurt Waldheim, geboren am 21. Dezember 1918

In St. Andrä-Wördern wurde Kurt Waldheim geboren. Er kam am 21. Dezember 1918 zur Welt und war ein österreichischer Politiker und Diplomat, der vierte Generalsekretär der Vereinten Nationen (1972–1981) und Bundespräsident Österreichs (1986–1992).

O. W. Fischer Klosterneuburg 1915

O. W. Fischer, geboren am 1. April 1915

O. W. Fischer wurde 1915 in Klosterneuburg geboren. Er war ein im deutschsprachigen Raum berühmter österreichischer Schauspieler (u. a. „Ludwig II. – Glanz und Ende eines Königs“ 1955, „Ich suche Dich“ 1956), der in den Nachkriegsjahren mit Maria Schell in Filmen wie „Bis wir uns wiederseh'n“ (1952) das Traumpaar der Kinoleinwand war.

Otto von Habsburg Reichenau an der Rax 1912

Otto von Habsburg, geboren am 20. November 1912

In Reichenau an der Rax wurde 1912 Otto von Habsburg geboren. Er war ein deutsch-österreichischer Publizist, Schriftsteller und Politiker, Abgeordneter im Europäischen Parlament (1979–1999), Mitorganisator des „Paneuropäischen Picknicks“ (1989) und in seiner Kindheit als erstgeborener Sohn des letzten österreichischen Kaisers Kronprinz Österreich-Ungarns (1916-1918).

Egon Schiele Tulln an der Donau 1890

Egon Schiele, geboren am 12. Juni 1890

Egon Schiele wurde in Tulln an der Donau geboren. Er kam am 12. Juni 1890 zur Welt und war ein bedeutender österreichischer expressionistischer Maler der Wiener Moderne, dessen Werk vor allem durch provozierende Frauen-Akte auffällt und heute hochpreisig gehandelt wird.

Oskar Kokoschka Pöchlarn 1886

Oskar Kokoschka, geboren am 1. März 1886

In Pöchlarn wurde Oskar Kokoschka geboren. Er kam am 1. März 1886 zur Welt und war ein österreichischer Künstler der klassischen Moderne und einer der bedeutendsten Expressionisten seiner Zeit, Maler, Schriftsteller und Dramatiker (u. a. „Orpheus und Eurydike“ 1919).

Max Reinhardt Baden bei Wien 1873

Max Reinhardt, geboren am 9. September 1873

Max Reinhardt wurde in Baden bei Wien geboren. Er kam am 9. September 1873 zur Welt und war ein bedeutender und einflussreicher österreichischer Regisseur, Intendant, Schauspieler und ein Mitgründer der „Salzburger Festspiele“ (1920).

Joseph Haydn Rohrau 1732

Joseph Haydn, geboren am 31. März 1732

In Rohrau wurde Joseph Haydn geboren. Er kam am 31. März 1732 zur Welt und war ein führender österreichischer Komponist der Wiener Klassik und u. a. Komponist der Melodie der Deutschen Nationalhymne (Kaiserhymne „Gott erhalte Franz, den Kaiser!“ 1797).

Maximilian I. Wiener Neustadt 1459

Maximilian I., geboren am 22. März 1459

Maximilian I. wurde 1459 in Wiener Neustadt geboren. Er war ein römisch-deutscher König und Kaiser des HRR (1508–1519) an der Schwelle vom Mittelalter zur Neuzeit, der einerseits als „der letzte Ritter“ gilt und zugleich mit seiner Heirats- und Kriegspolitik den Grundstein für den Aufstieg der Habsburger zur Weltmacht der anbrechenden Neuzeit legte.

Österreich