Frank Elstner

Berühmte Oberösterreicher

Geboren in Oberösterreich

Die Geburtsregion Oberösterreich: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Oberösterreich in Österreich zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie berühmte gebürtige Oberösterreicher von gestern und heute, z. B. aus Linz, Wels oder Braunau am Inn. Zu ihnen zählen etwa Frank Elstner, Christina Stürmer, Conchita Wurst und Anton Bruckner.

Infos zur Region

Bundesland Oberösterreich – Westösterreich

Oberösterreich liegt in Österreich. Auf einer Fläche von rund 12.000 km² leben in Oberösterreich etwa 1,5 Mio. Oberösterreicher. Landeshauptstadt ist Linz.

Orte

Städte in Oberösterreich

Berühmte Personen aus Oberösterreich sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Berühmte Oberösterreicher

Conchita Wurst Gmunden 1988

Conchita Wurst, geboren am 6. November 1988

In Gmunden wurde Conchita Wurst geboren. Er kam am 6. November 1988 zur Welt und ist ein österreichischer Sänger, der als Dragqueen mit seiner Figur „Conchita Wurst“ und dem Song „Rise Like a Phoenix“ den Eurovision Song Contest 2014 für Österreich gewann.

Christina Stürmer Altenberg bei Linz 1982

Christina Stürmer, geboren am 9. Juni 1982

Christina Stürmer wurde 1982 in Altenberg bei Linz geboren. Stürmer ist eine erfolgreiche österreichische Pop-Rock-Sängerin, die mit ihrer nach ihr benannten Band auftritt und mit zahlreichen Platten erfolgreich in den Charts des deutschsprachigen Raums war (u. a. „Ich lebe“ 2003, „Vorbei“ 2004, „Nie genug“ 2006, „Millionen Lichter“ 2013).

Gerlinde Kaltenbrunner Kirchdorf an der Krems 1970

Gerlinde Kaltenbrunner, geboren am 13. Dezember 1970

In Kirchdorf an der Krems wurde Gerlinde Kaltenbrunner geboren. Kaltenbrunner kam am 13. Dezember 1970 zur Welt und ist eine österreichische Bergsteigerin, die als erste Frau alle 14 Achttausender ohne zusätzlichen Sauerstoff bestieg (1998–2011).

Brigitte Schwaiger Freistadt 1949

Brigitte Schwaiger wurde 1949 in Freistadt, Oberösterreich geboren. Sie war eine österreichische Schriftstellerin, die in den 1970ern mit ihrem teils autobiografischen Debütroman „Wie kommt das Salz ins Meer“ (1977) einen der erfolgreichsten Bestseller des Jahrzehnts schrieb.

Helmut Berger Bad Ischl 1944

In Bad Ischl wurde 1944 Helmut Berger geboren. Er ist ein österreichischer Schauspieler, der in den 1970ern vor allem mit mehreren Filmen von seinem zeitweiligen Lebensgefährten Luchino Visconti weltberühmt wurde (u. a. „Die Verdammten“ 1969, „Der Garten der Finzi Contini“ 1970, „Ludwig II.“ 1972, „Die Rivalin“ 1973).

Frank Elstner Linz 1942

Frank Elstner, geboren am 19. April 1942

Frank Elstner wurde 1942 in Linz geboren. Elstner ist ein deutscher Fernsehmoderator und TV-Produzent, der die deutsche Fernsehlandschaft als Erfinder zahlreicher Fernsehformate (u. a. „Die Montagsmaler“ 1974, „Wetten, dass…?“ 1981) nachhaltig geprägt hat.

Karl Moik Linz 1938

Karl Moik, geboren am 19. Juni 1938

In Linz wurde Karl Moik geboren. Er kam am 19. Juni 1938 zur Welt und war ein österreichischer Fernsehmoderator, der vor allem als Entwickler und langjähriger Moderator der Unterhaltungssendung „Musikantenstadl“ (1981–2005) bekannt wurde.

Marlen Haushofer Molln 1920

Marlen Haushofer wurde in Frauenstein (heute zu Molln) geboren. Sie kam am 11. April 1920 zur Welt und war eine österreichische Schriftstellerin, deren bekanntestes Werk der Roman „Die Wand“ (1963) ist und im Jahr 2012 mit Martina Gedeck in der Hauptrolle verfilmt wurde.

Rudolf Kirchschläger Niederkappel 1915

Rudolf Kirchschläger, geboren am 20. März 1915

In Niederkappel wurde 1915 Rudolf Kirchschläger geboren. Er war ein österreichischer Richter und parteiloser Politiker, der u. a. Außenminister (1970–1974) und ein sehr populärer Bundespräsident Österreichs (1974–1986, 1980 wiedergewählt mit dem Rekordergebnis von 79,9 Prozent) war.

Richard Tauber Linz 1891

Richard Tauber, geboren am 16. Mai 1891

Richard Tauber wurde in Linz geboren. Er kam am 16. Mai 1891 zur Welt und war ein weltweit populärer und gefeierter österreichischer Tenor des 20. Jahrhunderts.

Adolf Hitler Braunau am Inn 1889

Adolf Hitler, geboren am 20. April 1889

In Braunau am Inn wurde 1889 Adolf Hitler geboren. Er war der Diktator des Deutschen Reiches in der Zeit des Nationalsozialismus (1933–1945, ab 1934 „Führer und Reichskanzler“) sowie Vorsitzender der NSDAP (1921–1945), der mit dem Angriff auf Polen den Zweiten Weltkrieg auslöste und dessen Regime Völkermord an mehreren Millionen Menschen beging.

Julius Wagner-Jauregg Wels 1857

Julius Wagner-Jauregg, geboren am 7. März 1857

Julius Wagner-Jauregg wurde 1857 in Wels geboren. Er war ein österreichischer Psychiater und Träger des Nobelpreises für Medizin 1927 „für die Entdeckung der therapeutischen Bedeutung der Malaria-Impfung bei der Behandlung der Progressiven Paralyse“.

Anton Bruckner Ansfelden 1824

Anton Bruckner, geboren am 4. September 1824

In Ansfelden wurde Anton Bruckner geboren. Er kam am 4. September 1824 zur Welt und war ein bedeutender österreichischer Komponist der Romantik, Organist und Musikpädagoge, der insbesondere für seine neun Symphonien bekannt ist.

Franz Xaver Gruber Unterweitzberg 1787

Franz Xaver Gruber, geboren am 25. November 1787

Franz Xaver Gruber wurde in Unterweitzberg geboren. Er kam am 25. November 1787 zur Welt und war ein österreichischer Dorfschullehrer und Organist, der mit „Stille Nacht, heilige Nacht“ (1818) eines der berühmtesten Weihnachtslieder weltweit komponierte.

Gestorben in Oberösterreich

In Oberösterreich Verstorbene

Maximilian I.

Vor fünfhundert Jahren im Jahr 1519 starb Maximilian I. in Wels, Oberösterreich in Erzherzogtum Österreich, HRR (heute Österreich). Er war ein römisch-deutscher König und Kaiser des HRR (1508–1519) an der Schwelle vom Mittelalter zur Neuzeit, der einerseits als „der letzte Ritter“ gilt und zugleich mit seiner Heirats- und Kriegspolitik den Grundstein für den Aufstieg der Habsburger zur Weltmacht der anbrechenden Neuzeit legte. Geboren wurde er am 22. März 1459 in Wiener Neustadt in Österreich. Weitere in Oberösterreich gestorbene Personen:

† 2016Nikolaus Harnoncourt (†86)
† 1989Thomas Bernhard (†58)
† 1948Franz Lehár (†78)
† 1914Ludwig Hatschek (†57)
† 1868Adalbert Stifter (†62)
† 1493Friedrich III. (†77)

Österreich