Matthias Sindelar

Matthias Sindelar

wurde am 10. Februar 1903 geboren

Matthias Sindelar war ein österreichischer Fußballspieler und gefeierter Sportstar der 1920er- und 1930er-Jahre, der der auch als „Wunderteam“ bezeichneten österreichischen Nationalmannschaft angehörte und vielfach als bester Fußballer Österreichs in der Sportgeschichte gilt. Er wurde am 10. Februar 1903 in Kozlau in Österreich-Ungarn (heute Tschechien) geboren und verstarb mit nur 35 Jahren am 23. Januar 1939 in Wien. 2019 jährte sich sein Geburtstag zum 116. Mal.

Matthias Sindelar, geboren 1903, war ein österreichischer Fußballspieler.

Lebensdaten

Steckbrief von Matthias Sindelar

GeburtsdatumDienstag, 10. Februar 1903
GeburtsortKozlau, Österreich-Ungarn (heute Tschechien)
TodesdatumMontag, 23. Januar 1939 (†35)
SterbeortWien, Österreich
SternzeichenWassermann

Zeitliche Einordnung

Sindelars Zeit (1903–1939) und seine Zeitgenossen

Matthias Sindelar lebte und wirkte im 20. Jahrhundert. Er kommt 1903 zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Alice Herz-Sommer (1903–2014) und Jaroslav Seifert (1901–1986). Seine Kindheit und Jugend erlebt Sindelar in den 1900er- und 1910er-Jahren. Während er lebt wirken u. a. auch Milo Barus (1906–1977), Max Schmeling (1905–2005) und Sepp Herberger (1897–1977). Matthias Sindelars Lebensspanne umfasst 35 Jahre. Er stirbt im Jahr 1939.

Sindelar-FAQ

Fragen und Fakten über Matthias Sindelar

In welchem Jahr wurde Sindelar geboren? Matthias Sindelar wurde vor 116 Jahren im Jahr 1903 geboren.

An welchem Tag ist Matthias Sindelar geboren worden? Sindelar hatte im Winter am 10. Februar Geburtstag. Er wurde an einem Dienstag geboren. 2019 fiel sein Geburtstag auf einen Sonntag, im kommenden Jahr liegt er auf einem Montag.

In welchem Sternzeichen wurde Sindelar geboren? Matthias Sindelar wurde im westlichen Tierkreiszeichen Wassermann geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr des Hasen (Element Wasser) zur Welt.

Wo wurde Matthias Sindelar geboren? Sindelar wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Kozlau in Österreich-Ungarn (heute Tschechien) zur Welt.

Wann ist Sindelar gestorben? Matthias Sindelar starb vor 80 Jahren Ende der 1930er-Jahre am 23. Januar 1939, einem Montag.

Wie alt wurde Matthias Sindelar? Matthias Sindelar starb nur 18 Tage vor seinem 36. Geburtstag und wurde 35 Jahre alt.

Wie alt wäre Matthias Sindelar heute? Würde Matthias Sindelar noch leben, wäre er heute 116 Jahre alt. Er wurde vor exakt 42.644 Tagen geboren.

Wie groß war Sindelar? Matthias Sindelar hatte eine Körpergröße von etwa 1,75 m.

Geburtsort/Sterbeort

Kozlau – Österreich-Ungarn

Matthias Sindelar wurde in Kozlau in Österreich-Ungarn (heute Tschechien) geboren und verstarb in Wien .

Jahrestage

Aktuelle Sindelar-Jubiläen & Gedenktage

116. Geburtstag:  in diesem Jahr am 10. Februar 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

120. Jubiläum:  des Geburtstages in vier Jahren am 10. Februar 2023. Jubiläen im Jahr 2023 ›

90. Todestag:  am 23. Januar 2029. Jubiläen im Jahr 2029 ›

Weblinks

Sindelar im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Matthias Sindelar zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 5.6/10

Das Ranking von Matthias Sindelar auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Matthias Sindelar verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

10.2.

Der 10. Februar: Wer hat am gleichen Tag wie Matthias Sindelar Geburtstag?

Geburtsjahr

1903

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1903: Wer wurde im Jahr 1903 geboren?

Sport & Action

Weitere berühmte Personen des Sports: Sportler, Athleten & Siegertypen.

Schlagworte zu Sindelar