Marilyn Monroe

BerĂĽhmte US-Amerikanerinnen

Bekannte US-amerikanische Frauen

Yo! Howdy! Hi! Welche berühmten und prominenten Frauen kamen in den USA zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die größten US-Amerikanerinnen, die weiblichen Stars und großen Köpfe des Landes, wie etwa Madonna, die in Bay City, Michigan geboren wurde, Marilyn Monroe, Tina Turner, Julia Roberts und Grace Kelly.

Landesinfo

Flagge USAUSA – Nordamerika

Die Vereinigten Staaten von Amerika, Uncle Sam, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, sind ein Staat in Nordamerika auf einer Fläche von rund 10 Mio. km². Hauptstadt ist Washington, D.C.. In den USA leben ca. 310 Mio. US-Amerikanerinnen, US-Amerikaner und Einwohner anderer Nationalitäten. Amtssprache ist Englisch. Nachbarländer sind Mexiko, Kanada und Kuba.

Regionen

Bundesstaaten in den USA

Berühmte US-Amerikaner und in den USA geborene Persönlichkeiten sortiert nach Regionen:

Abhängige Gebiete & Territorien

Orte

Städte in den USA

Berühmte Personen aus großen Städten in den USA auf geboren.am:

Top 20 berĂĽhmte US-Amerikanerinnen

Sandra Bullock Arlington County, Virginia

Sandra Bullock, geboren am 26. Juli 1964

Sandra Bullock wurde am 26. Juli 1964 in Arlington County, Virginia in den Vereinigten Staaten geboren. Sie ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die Mitte der 1990er mit Filmen wie „Speed“ (1994) und „Während Du schliefst“ (1995) zu einem der bestbezahlten Hollywood-Stars wurde und fĂĽr ihre Hauptrollen in „Blind Side“ (2009) und „Gravity“ (2013) mit je einem Oscar geehrt wurde.

Cher El Centro, Kalifornien

Cher, geboren am 20. Mai 1946

Cher wurde am 20. Mai 1946 in El Centro, Kalifornien in den Vereinigten Staaten geboren. Sie ist eine US-amerikanischen Sängerin, die mit Songs wie „Believe“ (1998) zu den kommerziell erfolgreichsten des späten 20. Jahrhunderts zählt, als Schauspielerin u. a. in „MondsĂĽchtig“ (1987) zu sehen war und in ihrer Laufbahn mit dem Oscar, Grammy, Emmy sowie drei Golden Globes ausgezeichnet wurde.

Madonna Bay City, Michigan

Madonna, geboren am 16. August 1958

Madonna wurde am 16. August 1958 in Bay City, Michigan in den Vereinigten Staaten geboren. Sie ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin (u. a. „Evita“ 1996), die mit internationalen Hits wie „Like a Virgin“ (1984), „La Isla Bonita“ (1987), „Like a Prayer“ (1989) und „Hung Up“ (2005) zu einer der kommerziell erfolgreichsten KĂĽnstlerinnen des 20. Jahrhunderts wurde.

Jane Fonda New York City, New York

Jane Fonda, geboren am 21. Dezember 1937

Jane Fonda wurde am 21. Dezember 1937 in New York City geboren. Sie ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die in „Je länger, je lieber“ (1960) ihr FilmdebĂĽt hatte, mit „BarfuĂź im Park“ (1967) und „Barbarella“ (1968) zum Star wurde, fĂĽr „Klute“ (1971) sowie „Coming Home“ (1977) den Oscar erhielt und mit Vater Henry Fonda „Am goldenen See“ (1981) drehte.

Aretha Franklin Memphis, Tennessee

Aretha Franklin, geboren am 25. März 1942

Aretha Franklin wurde am 25. März 1942 in Memphis, Tennessee in den Vereinigten Staaten geboren. Sie war eine US-amerikanische Soul-Sängerin und Pianistin, die mit Evergreens wie „A Natural Woman“ (1967), „I Never Loved A Man“ (1967), „Respect“ (1967), „I Say a Little Prayer“ (1968) und „Think“ (1968) schon in den Sechzigerjahren als „Queen of Soul“ in die Musikgeschichte eingegangen ist.

Lady Gaga New York City, New York

Lady Gaga, geboren am 28. März 1986

Lady Gaga wurde am 28. März 1986 in New York City geboren. Sie ist eine US-amerikanische Sängerin und Songwriterin (u. a. „Poker Face“ 2008, „Paparazzi“ 2008, „Bad Romance“ 2009, „Born This Way“ 2011), die im März 2010 mit ihren Musikvideos als erste Musikerin ĂĽber eine Milliarde Abrufe auf „YouTube“ erzielte.

Katharine Hepburn Hartford, Connecticut

Katharine Hepburn, geboren am 12. Mai 1907

Katharine Hepburn wurde am 12. Mai 1907 in Hartford, Connecticut in den Vereinigten Staaten geboren. Sie war eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Morgenrot des Ruhms“ 1933, „Leoparden kĂĽĂźt man nicht“ 1938, „African Queen“ 1951, „Der Löwe im Winter“ 1968, „Am goldenen See“ 1981), die mit vier Auszeichnungen die meisten Oscars als beste Hauptdarstellerin (1934, 1968, 1969, 1982) erhielt.

Whitney Houston Newark, New Jersey

Whitney Houston, geboren am 9. August 1963

Whitney Houston wurde am 9. August 1963 in Newark, New Jersey in den Vereinigten Staaten geboren. Sie war nach verkauften Tonträgern und Auszeichnungen eine der erfolgreichsten US-amerikanischen Sängerinnen ihrer Zeit (u. a. „How Will I Know?“ 1985, „I Wanna Dance with Somebody“ 1987, „One Moment in Time“ 1988, „I Will Always Love You“ 1992), Schauspielerin und Model.

Angelina Jolie Los Angeles, Kalifornien

Angelina Jolie, geboren am 4. Juni 1975

Angelina Jolie wurde am 4. Juni 1975 in Los Angeles, Kalifornien geboren. Sie ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Durchgeknallt“, „Lara Croft: Tomb Raider“), Sonderbotschafterin fĂĽr das UNO-Hochkommissariat fĂĽr FlĂĽchtlinge (UNHCR) und Oscar-Preisträgerin.

Grace Kelly Philadelphia, Pennsylvania

Grace Kelly, geboren am 12. November 1929

Grace Kelly wurde am 12. November 1929 in Philadelphia, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten geboren. Sie war eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Zwölf Uhr mittags“ 1952, „Das Fenster zum Hof“ 1954) und durch ihre Heirat mit FĂĽrst Rainier III. (1956) FĂĽrstin von Monaco.

Jacqueline Kennedy Onassis Southampton, New York

Jacqueline Kennedy Onassis, geboren am 28. Juli 1929

Jacqueline Kennedy Onassis wurde am 28. Juli 1929 in Southampton, New York in den Vereinigten Staaten geboren. Sie war eine US-amerikanische Journalistin, Verlagslektorin und als Ehefrau von John F. Kennedy First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika (1961–1963) sowie Mode- und Stil-Ikone der 1960er-Jahre.

Nicole Kidman Honolulu, Oahu, Hawaii

Nicole Kidman, geboren am 20. Juni 1967

Nicole Kidman wurde am 20. Juni 1967 in Honolulu, Oahu, Hawaii in den Vereinigten Staaten geboren. Sie ist eine US-amerikanisch-australische Schauspielerin, die mit Filmen wie „Billy Bathgate“ (1991), „To Die For“ (1995), „Moulin Rouge“ (2001), „Australia“ (2008) und „Lion“ (2016) zu den bekanntesten Gesichtern Hollywoods zählt und fĂĽr ihre Hauptrolle in „The Hours“ (2002) den Oscar erhielt.

Jennifer Lopez The Bronx, New York City, New York

Jennifer Lopez, geboren am 24. Juli 1969

Jennifer Lopez wurde am 24. Juli 1969 in The Bronx, New York City in den Vereinigten Staaten geboren. Sie ist eine auch als „J.Lo“ bekannte erfolgreiche US-amerikanische Sängerin (u. a. „Jenny from the Block“ 2002, „On the Floor“ 2011), Tänzerin und Schauspielerin.

Marilyn Monroe Los Angeles, Kalifornien

Marilyn Monroe, geboren am 1. Juni 1926

Marilyn Monroe wurde am 1. Juni 1926 in Los Angeles, Kalifornien geboren. Sie war eine US-amerikanische Filmlegende, Schauspielerin (u. a. „Blondinen bevorzugt“ 1953, „Manche mögen’s heiß“ 1959), Sängerin, Filmproduzentin und Fotomodel.

Julia Roberts Atlanta, Georgia

Julia Roberts, geboren am 28. Oktober 1967

Julia Roberts wurde am 28. Oktober 1967 in Atlanta, Georgia in den Vereinigten Staaten geboren. Sie ist eine der erfolgreichsten zeitgenössischen US-amerikanischen Schauspielerinnen und Oscar-Preisträgerin (u. a. „Pretty Woman“ mit Richard Gere 1990, „Die Akte“ 1993, „Die Hochzeit meines besten Freundes“ 1997, „Notting Hill“ 1999, „Erin Brockovich“ 2000, „Ocean's Eleven“ 2001).

Hillary Clinton Chicago, Illinois

Hillary Clinton, geboren am 26. Oktober 1947

Hillary Clinton wurde am 26. Oktober 1947 in Chicago, Illinois geboren. Sie ist eine US-amerikanische Politikerin, die als Ehefrau von Bill Clinton die First Lady der USA (1993–2001) war, unter Barack Obama als AuĂźenministerin der Vereinigten Staaten (2009–2013) amtierte und bei der Wahl um das US-Präsidentenamt 2016 gegen den späteren 45. Präsidenten Donald Trump unterlag.

Meryl Streep Summit, New Jersey

Meryl Streep, geboren am 22. Juni 1949

Meryl Streep wurde am 22. Juni 1949 in Summit, New Jersey in den Vereinigten Staaten geboren. Sie ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Kramer gegen Kramer“ 1980, „Jenseits von Afrika“ 1985, „Der Teufel trägt Prada“ 2007, „Die Eiserne Lady“ 2011, „Im August in Osage County“ 2013, „Into the Woods“ 2014) mit den meisten Filmpreisen, u. a. dreifache Oscar-Preisträgerin.

Barbra Streisand Brooklyn, New York City, New York

Barbra Streisand, geboren am 24. April 1942

Barbra Streisand wurde am 24. April 1942 in Brooklyn, New York City geboren. Sie ist eine der kommerziell erfolgreichsten US-amerikanischen Pop-Sängerinnen, Musikerin und Schauspielerin (u. a. „Funny Girl“ 1968, „Yentl“ 1983) sowie mehrfache Oscar-, Grammy-, Emmy- und Tony Award-Preisträgerin.

Tina Turner Brownsville, Tennessee

Tina Turner, geboren am 26. November 1939

Tina Turner wurde am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee in den Vereinigten Staaten geboren. Sie ist eine als „Queen of Rock“ betitelte US-amerikanische Rocksängerin, die in den 1980ern mit ihrer markanten Stimme und auĂźergewöhnlichen Shows zu den weltweit erfolgreichsten Sängerinnen aufstieg (u. a. „Proud Mary“ 1970, „What’s Love Got to Do with It“ 1984, „Simply the best“ 1991, „Goldeneye“ 1995).

Serena Williams Saginaw, Michigan

Serena Williams, geboren am 26. September 1981

Serena Williams wurde am 26. September 1981 in Saginaw, Michigan in den Vereinigten Staaten geboren. Sie ist eine sehr erfolgreiche US-amerikanische Tennisspielerin, die zeitweise Platz 1 der Tennis-Weltrangliste belegte, unter ihren 22 Grand-Slam-Titeln im Einzel u. a. siebenmal Wimbledon (2002-2016) gewann und dreimal als „Weltsportlerin des Jahres“ ausgezeichnet wurde.

US-Amerikanerinnen nach Themen

Nordamerika