Marilyn Monroe

Berühmte Angelenos

Geboren in Los Angeles, Kalifornien

Der Geburtsort Los Angeles: Wer kam in der US-amerikanischen Stadt Los Angeles zur Welt? Los Angeles hat viele weltberühmte Persönlichkeiten hervorgebracht. Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Kalifornien, die gebürtige Angelenos sind und Los Angeles' Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Los Angeles zählen etwa Marilyn Monroe, Leonardo DiCaprio, Angelina Jolie und Dustin Hoffman.

Stadtinfo & Karte

Los Angeles – Southern California

Los Angeles, City of Angels, L. A., ist eine US-amerikanische Millionenstadt in Kalifornien mit rund 3,8 Mio. Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 1.290 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Inglewood, Beverly Hills, Lynwood, Pasadena und Santa Monica.

Webtipps

Links zu Los Angeles

Interessante Webseiten mit weiteren Infos über die Stadt Los Angeles:

Top 20 Personen aus Los Angeles

Kristen Stewart (1990)

Kristen Stewart, geboren am 9. April 1990

Kristen Stewart ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. in „Panic Room“ 2002 und als „Isabella Marie Swan“ in den Verfilmungen der „Twilight“-Romane von Stephenie Meyer). Stewart wurde am 9. April 1990 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Cosma Shiva Hagen (1981)

Cosma Shiva Hagen, geboren am 17. Mai 1981

Cosma Shiva Hagen ist eine deutsche Schauspielerin (u. a. „7 Zwerge – Männer allein im Wald“ 2004) und Synchronsprecherin (u. a. „Mulan“ 1998). Hagen wurde am 17. Mai 1981 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Jake Gyllenhaal (1980)

Jake Gyllenhaal, geboren am 19. Dezember 1980

Jake Gyllenhaal ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „The Day After Tomorrow“ 2004, „Jarhead“ 2005, „Brokeback Mountain“ 2005, „Prince of Persia: Der Sand der Zeit“ 2010). Gyllenhaal wurde am 19. Dezember 1980 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Kim Kardashian (1980)

Kim Kardashian, geboren am 21. Oktober 1980

Kim Kardashian ist eine US-amerikanische TV-Prominente, Schauspielerin, Model und Unternehmerin, die als Protagonistin der Reality-Soap „Keeping Up with the Kardashians“ (seit 2007) bekannt wurde. Sie wurde am 21. Oktober 1980 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Angelina Jolie (1975)

Angelina Jolie, geboren am 4. Juni 1975

Angelina Jolie ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Durchgeknallt“, „Lara Croft: Tomb Raider“), Sonderbotschafterin für das UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge (UNHCR) und Oscar-Preisträgerin. Sie wurde am 4. Juni 1975 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Leonardo DiCaprio (1974)

Leonardo DiCaprio, geboren am 11. November 1974

Leonardo DiCaprio ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der mit „Titanic“ (1997) seinen Leinwand-Durchbruch feierte und seither mit Filmen wie „Aviator“ (2004), „Inception“ (2010), „The Wolf of Wall Street“ (2013) und seiner oscarprämierten Rolle in „The Revenant“ (2015) zu den populärsten Hollywood-Stars zählt. DiCaprio wurde am 11. November 1974 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Gwyneth Paltrow (1972)

Gwyneth Paltrow, geboren am 27. September 1972

Gwyneth Paltrow ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Sieben“ 1995, „Shakespeare in Love“ 1998, „Der talentierte Mr. Ripley“ 1999) und Oscar-Preisträgerin. Paltrow wurde am 27. September 1972 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Christina Applegate (1971)

Christina Applegate, geboren am 25. November 1971

Christina Applegate ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die als Kinderdarstellerin in der Rolle der „Kelly Bundy“ in der langjährig populären TV-Sitcom „Eine schrecklich nette Familie“ (1987–1997) bekannt wurde. Applegate wurde am 25. November 1971 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Jodie Foster (1962)

Jodie Foster, geboren am 19. November 1962

Jodie Foster ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Taxi Driver“ 1977, „Das Schweigen der Lämmer“ 1991), Filmregisseurin, Filmproduzentin und Oscar-Preisträgerin. Foster wurde am 19. November 1962 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Florence Griffith-Joyner (1959–1998)

Florence Griffith-Joyner, geboren am 21. Dezember 1959

Florence Griffith-Joyner war eine US-amerikanische Sprinterin, die 1998 drei Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen in Seoul gewann, bis heute den Weltrekord im 100-Meter- (10,49 Sekunden) sowie 200-Meter-Lauf (21,34 Sekunden) hält und neben ihren sportlichen Leistungen mit ihren langen Fingernägeln für Aufsehen sorgte. Sie wurde am 21. Dezember 1959 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Jamie Lee Curtis (1958)

Jamie Lee Curtis, geboren am 22. November 1958

Jamie Lee Curtis ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Halloween“ 1978, „Die Glücksritter“ 1983, „Ein Fisch namens Wanda“ 1988) und Autorin von Kinderbüchern. Curtis wurde am 22. November 1958 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Bryan Cranston (1956)

Bryan Cranston, geboren am 7. März 1956

Bryan Cranston ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der in der Hauptrolle als „Walter White“ in der vielfach ausgezeichneten US-TV-Serie „Breaking Bad“ (2008–2013) international bekannt wurde. Cranston wurde am 7. März 1956 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Jeff Bridges (1949)

Jeff Bridges, geboren am 4. Dezember 1949

Jeff Bridges ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Die letzte Vorstellung“ 1971, „Den letzten beißen die Hunde“ 1974, „The Big Lebowski“ 1998, „Crazy Heart“ 2009) und Oscar-Preisträger. Bridges wurde am 4. Dezember 1949 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Liza Minnelli (1946)

Liza Minnelli, geboren am 12. März 1946

Liza Minnelli ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin (u. a. „Cabaret“ 1972), die Preisträgerin des Oscars, Emmys, Grammys sowie Tony Awards ist. Minnelli wurde am 12. März 1946 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Diane Keaton (1946)

Diane Keaton, geboren am 5. Januar 1946

Diane Keaton ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Der Pate“ 1972, „Mach’s noch einmal, Sam“ 1972, „Der Stadtneurotiker“ 1977, „Der Club der Teufelinnen“ 1996, „Was das Herz begehrt“ 2003) und Oscar-Preisträgerin. Keaton wurde am 5. Januar 1946 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Etta James (1938–2012)

Etta James, geboren am 25. Januar 1938

Etta James war eine US-amerikanische Sängerin und R&B-Pionierin (u.a. „At Last“ Cover 1961), die für ihr Lebenswerk mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. Sie wurde am 25. Januar 1938 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Dustin Hoffman (1937)

Dustin Hoffman, geboren am 8. August 1937

Dustin Hoffman ist einer der profiliertesten zeitgenössischen US-amerikanischen Schauspieler (u. a. „Die Reifeprüfung“ 1967, „Papillon“ 1973, „Kramer gegen Kramer“ 1979, „Tootsie“ 1982, „Rain Man“ 1988) und mehrfacher Oscar-Preisträger. Hoffman wurde am 8. August 1937 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

George Takei (1937)

George Takei, geboren am 20. April 1937

George Takei ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der international als „Lieutenant Hikaru Sulu“ in der TV-Serie „Raumschiff Enterprise“ (1966–1969) und weiteren „Star Trek“-Produktionen bekannt wurde. Takei wurde am 20. April 1937 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Richard Chamberlain (1934)

Richard Chamberlain, geboren am 31. März 1934

Richard Chamberlain ist ein US-amerikanischer Schauspieler und ehemaliger Sänger, der in der TV-Serie als „Dr. Kildare“ (1961–1966) zu einem Jugendidol der 1960er wurde und u. a. in den 1980ern als Hauptdarsteller in der TV-Serie „Die Dornenvögel“ (1983) einen großen Erfolg feierte. Chamberlain wurde am 31. März 1934 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Marilyn Monroe (1926–1962)

Marilyn Monroe, geboren am 1. Juni 1926

Marilyn Monroe war eine US-amerikanische Filmlegende, Schauspielerin (u. a. „Blondinen bevorzugt“ 1953, „Manche mögen’s heiß“ 1959), Sängerin, Filmproduzentin und Fotomodel. Sie wurde am 1. Juni 1926 in Los Angeles, Kalifornien geboren und starb dort.

Angelenos A–Z

Weitere bekannte Söhne und Töchter der Stadt Los Angeles von A bis Z

Kalifornien