Muhammad Ali

Personen Louisvilles

Geboren in Louisville, Kentucky

Der Geburtsort Louisville: Wer kam in der US-amerikanischen Stadt Louisville zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Kentucky, die gebürtige Personen Louisvilles sind und Louisvilles Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Louisville zählen etwa Muhammad Ali, Jennifer Lawrence, Mildred J. Hill und Don Rosa.

Stadtinfo & Karte

Louisville – Kentucky

Louisville, Derby City, ist eine US-amerikanische Großstadt in Kentucky mit rund 600.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 1.000 km². Im weiteren Umkreis liegen Lexington, Cincinnati, Indianapolis, Dayton und Nashville.

Berühmte Personen aus Louisville

Jennifer Lawrence (1990)

Jennifer Lawrence, geboren am 15. August 1990

Jennifer Lawrence ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die mit „Winter’s Bone“ (2010) bekannt und mit den „Tributen von Panem“ (2012–2015) zur Leinwandheldin wurde, für „Silver Linings“ (2012) den Oscar als beste Hauptdarstellerin erhielt und im Filmdrama „American Hustle“ (2013) überzeugte. Sie wurde am 15. August 1990 in Louisville, Kentucky geboren.

Don Rosa (1951)

Don Rosa, geboren am 29. Juni 1951

Don Rosa ist einer der populärsten US-amerikanischen Comiczeichner und Comicautoren, der vor allem für seine Disney-Comics rund um Dagobert Duck („Sein Leben, seine Milliarden“ 1991–1994) bekannt ist und häufig mit seinem Vorbild Carl Barks verglichen wird. Rosa wurde am 29. Juni 1951 in Louisville, Kentucky geboren.

Muhammad Ali (1942–2016)

Muhammad Ali, geboren am 17. Januar 1942

Muhammad Ali war ein auch als „The Greatest“ bekannter US-amerikanischer Boxer, der nach legendären Kämpfen wie dem „Rumble in the Jungle“ (1974) weithin als größter Schwergewichtsboxer aller Zeiten erachtet wird und mehrfach zum „Sportler des Jahrhunderts“ (u. a. vom IOC 1999) gewählt wurde. Er wurde am 17. Januar 1942 in Louisville, Kentucky geboren.

Mildred J. Hill (1859–1916)

Mildred J. Hill war eine US-amerikanische Kindergärtnerin und Liederschreiberin, die mit dem von ihr komponierten Kinderlied „Good Morning to All“ (1893) die Urfassung des heute wohl weltweit meistgesungenen Liedes „Happy Birthday to You“ schuf. Sie wurde am 27. Juni 1859 in Louisville, Kentucky geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Louisville Geborene

Auch im näheren Umland der Stadt Louisville wurden prominente Persönlichkeiten geboren. So kam zum Beispiel im Jahr 1868 rund 20 Kilometer entfernt Patty Hill in Anchorage, Kentucky in den Vereinigten Staaten zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Henryville, Indiana wurde Colonel Sanders und in La Grange, Kentucky D. W. Griffith geboren.

Gestorben in Louisville

Colonel Sanders starb in Louisville

Colonel Sanders

Vor 39 Jahren im Jahr 1980 starb Colonel Sanders in Louisville, Kentucky in den Vereinigten Staaten. Er war ein US-amerikanischer Unternehmer und Gründer der heute internationalen Fastfood-Restaurant-Kette „Kentucky Fried Chicken“ (KFC, 1930/1952), dessen Portrait im Logo und auf Verpackungen abgebildet ist. Geboren wurde er am 9. September 1890 in Henryville, Indiana in den Vereinigten Staaten.